RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2020, 15:29   #211
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 787
Danke erhalten: 853
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Zitat:
Zitat von Rolf1 Beitrag anzeigen
Nach Bedienungsanleitung müsste aber auch irgendwo eine LED blinken.
Den Bedienungsanleitungen von Blade sollte man nicht zu viel Vertrauen und da der Regler unter der Akkurutsche liegt, wird man da nichts sehen...
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.01.2020, 16:00   #212
Rolf1
Member
 
Registriert seit: 26.07.2018
Beiträge: 117
Danke erhalten: 9
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Zitat:
Zitat von Derfnam Beitrag anzeigen
Den Bedienungsanleitungen von Blade sollte man nicht zu viel Vertrauen und da der Regler unter der Akkurutsche liegt, wird man da nichts sehen...
Hallo,

vielen Dank für die Antwort, das habe ich mir schon gedacht. Da stellt sich mir allerdings die Frage, welchen Sinn die u.U. sogar vorhandene blinkende LED haben soll, wenn man sie so einbaut, dass man sie nicht sehen kann. So wie ich das sehe, wird bei ca 9V (oder nur wenig darüber) die Leistung reduziert, was natürlich für Lipo´s schon eine Tiefentladung wäre. Meine Li-Ionenakkus sind da etwas unempfindlicher, da dabei die Entladeschlussspannung bei 3V/Zelle liegt. Ich muss nur aufpassen, dass ich gegen Ende nicht zu hoch fliege, damit der Heli nicht zu tief fällt...

Ciao Rolf
Rolf1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.01.2020, 17:30   #213
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 1.702
Danke erhalten: 509
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Unabhängig des verwendeten Akkutyps würde ich persönlich einen Akku nie so weit leerfliegen, bis die Unterspannungsabschaltung eines Reglers zuschlägt. Zum einen tut das keinem Akku auf Dauer gut und zum anderen kommt der Leistungsabfall meist so abrupt, dass der Heli ggf. einen Absturz-Schaden nimmt.

Wenn keine Telemetrie zum Einsatz kommt, würde ich einen Timer nutzen. Wenn du den auf 9 Minuten stellst, bleibt noch eine Reserve. 9 Minuten Flugzeit sollten doch auch reichen. Oder?
_____________________________
TDSF, Diabolo 550, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3 Tareq, Oxy 2
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu goone75 für den nützlichen Beitrag:
Joh (13.01.2020), jumphigh (13.01.2020)
Alt 13.01.2020, 21:01   #214
Rolf1
Member
 
Registriert seit: 26.07.2018
Beiträge: 117
Danke erhalten: 9
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Zitat:
Zitat von goone75 Beitrag anzeigen
Unabhängig des verwendeten Akkutyps würde ich persönlich einen Akku nie so weit leerfliegen, bis die Unterspannungsabschaltung eines Reglers zuschlägt. Zum einen tut das keinem Akku auf Dauer gut und zum anderen kommt der Leistungsabfall meist so abrupt, dass der Heli ggf. einen Absturz-Schaden nimmt.

Wenn keine Telemetrie zum Einsatz kommt, würde ich einen Timer nutzen. Wenn du den auf 9 Minuten stellst, bleibt noch eine Reserve. 9 Minuten Flugzeit sollten doch auch reichen. Oder?
Hallo,

Du hast ja so echt! Ich hatte nur die leise Hoffnung, dass man die blinkende LED sehen und als Signal zum Landen nutzen könnte. Einen Liposaver habe ich zwar, aber der ist eher für die höhere Spannung von Lipos ausgelegt und daher spricht er zu früh an. Da gibt es zwar auch welche, bei denen man die Spannung einstellen kann, aber die sind relativ groß und schwer und passen nicht zum 150S. Wenn ich fliege bis die Leistung reduziert wird, dann haben die Li-Ionenzellen hinterher noch gut 3,5V, was eigentlich noch zulässig wäre. Mich stört natürlich, dass man dann sehr schnell landen muss, weil sonst der Motor kurz danach von allein ausgeht, was nur unter 10cm Flughöhe keine Folgen hat. Daher suche ich nach einer Möglichkeit, so lange zu fliegen wie es geht aber so rechtzeitig zu landen, dass die Leistung noch nicht reduziert wird. Wenn ich nur den Timer entsprechend einstelle, dann kann ich damit nicht berücksichtigen, dass ich mal mehr oder mal weniger Strom verbraucht habe. Bis mir was Besseres einfällt muss ich aber wohl notgedrungen konservativ früh landen (z.B. nach 8min) und nur den Timer benutzen.

Ciao Rolf

Geändert von Rolf1 (13.01.2020 um 21:05 Uhr)
Rolf1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.01.2020, 22:07   #215
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 881
Danke erhalten: 145
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Ich fliege und gucke nach dem Flug wieviel Spannung der Akku noch hat .
So Taste ich mich langsam an die maximale Flugzeit ran. Dann speichere ich den Timer entsprechend und fertig.
Klappt natürlich nur wenn der Flugstil annähernd gleich bleibt.
_____________________________
Blade 360CFX Blade 230 S V2 Blade 150S
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.01.2020, 22:28   #216
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 1.702
Danke erhalten: 509
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Das Verfahren, sich über die Spannung heranzutasten, halte ich persönlich für zu ungenau. Die aktuelle Generation an Akkus (LiPos) ist i.d.R. so spannungsstabil, sprich die Akkus berechen erst gegen Entladeende wirklich ein. Die Grenze zur Tiefentladung ist recht schmal.

Das Argument von Rolf ist natürlich richtig, dass die Methode mit einem Timer - bei unterschiedlich Belastung des Akkus - recht ungenau ist. Da muss man schon konservativ bleiben. Deswegen fliege ich meine größeren Hubschrauber nur mit Telemetrie. Für die kleinen sind die Bausteine meist zu globig. Hier fliege ich dann halt nach konservativer Timereinstellung und nehme in Kauf, etwas Flugzeit zu verschenken. Bei 9 Minuten wie in Rolf`s Fall ist ein minimaler Verlust wohl verschmerzbar.
_____________________________
TDSF, Diabolo 550, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3 Tareq, Oxy 2
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.01.2020, 22:58   #217
Rolf1
Member
 
Registriert seit: 26.07.2018
Beiträge: 117
Danke erhalten: 9
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Hallo,

mein größter Heli ist der 270 Fusion. Bei dem erreiche ich mit 2,6Ah-Akkus 16 - 18min Flugzeit. Dann spricht der Liposaver an, lange vor der Reduzierung der Motorleistung. Selbst wenn ich da ein wenig Flugzeit verschenke, brauche ich trotzdem keine Telemetrie, weil ich danach selbst eine Pause brauche.

Das Problem sind eher die kleinen Helis (130S, 150S oder 180 Fusion), für die aus Platz- und Gewichtsgründen weder eine Telemetrie noch ein einstellbarer Liposaver infrage kommt. Diese Helis können auch nur eine begrenzte Akkulast tragen und kommen daher nur auf kürzere Flugzeiten. Es wäre daher vorteilhaft, einen leichten einstellbaren Liposaver zu haben, der gewissermaßen ein einfacher Ersatz für eine Telemetrie wäre. Aber das gibt es halt leider nicht und man muss sich momentan offensichtlich mit dem Timer begnügen. Schade!

Ciao Rolf
Rolf1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.01.2020, 19:02   #218
Derfnam
Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 787
Danke erhalten: 853
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Ich habe jetzt die Stretch-Version by "Derfnam-Industries":
Rotorabstand 280mm, Hauptrotordurchmesser 397mm, Heckrotordurchmesser 80mm.
Die verwendeten Hauptrotorblätter waren ein Zulauf, die Blattwurzel hatte 3,6mm darum habe ich die Blattgriffe aufgefräst von 2,6mm auf 3,6mm und 2 Messingbüchsen 3,04x1,8 angefertigt und in die Blattwurzelbohrung eingesetzt.
Ein erstes Probeschweben verlief erfolgreich, kein relevantes Bauteil wird spürbar warm.
IMG_2133.jpg IMG_2134.jpg
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
fassla (20.01.2020)
Alt 20.01.2020, 19:43   #219
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 5.450
Danke erhalten: 7.005
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Bei dem Rotorwellen-Abstand passt ja der gesamte Kopf vom 230S/250cfx rein!
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.01.2020, 18:39   #220
LX6
Member
 
Registriert seit: 10.07.2012
Beiträge: 422
Danke erhalten: 107
Standard [andere] AW: Blade 150S - der bessere 130S?

Den Umbau mit dem langen Heckrohr und Rotorblätter vom Fusion 180 habe ich letztens auch gemacht. Fliegt tadellos. Einzig bin ich mir noch nicht schlüssig, ob ich den Motor auf ein 9er runter ritzen soll. Der Stromverbrauch ist nahezu identisch. Nicht so wie beim CFX-180, wo die Akkus nach dem Umbau auf 3-Blatt in die Knie gegangen sind. Da war das 9er Ritzel ein Muss.

Gruß

Manfred
LX6 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baubericht AH-1W Super Cobra in 1:35 für Blade 130S TheFox Scale Forum 119 19.10.2019 17:40
[andere] Blade 130s Heck zuckt Mr. S Blade 2 01.07.2019 13:45
[andere] Blade 130s Telemetrie Mr. S Blade 2 29.06.2019 15:33
[andere] Blade 130s Heck einstellen franek Blade 26 29.03.2019 23:07
[andere] Drehzahlregler Blade 130S philoat Blade 19 06.12.2017 00:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.