RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2018, 22:14   #3481
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 247
Danke erhalten: 123
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
Mit den 3-Blättern geht er jetzt immer wieder in die Knie und erinnert irgendwie an den Fireball.
Hatte ich auch.Motor ist bei mir der alzrc380 3120.Hab das Timing auf glaube 18° erhöht,jetzt bricht bei normalem Pitchmanagement nix ein.Ich hab gemerkt das man etwas feinfühliger mit Pitch umgehen muss bei den rapids 3Blatt.Besonders bei Stops.Aber hab mich direkt wohl gefühlt.
_____________________________
Gruß Wolli
jessyjames ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
Ulli600 (18.04.2018)
Alt 22.04.2018, 18:55   #3482
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 6.937
Danke erhalten: 1.159
Flugort: Hagen NRW
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Hi Ulli ,
den Scorpion Motor mit 1000 Kv , 1 Zahn weniger auf dem Motor Ritzel oder den Regler weiter zu machen. Fliegt den Motor niemand auf dem 3 Blatt ? .

Auf dem Zweiblatt hat sich der XNova Edition mit 930 Kv bewährt , den Motor würde ich immer wieder verbauen oder den Scorpion 1000 Kv.. Den XNova hast du ja selber gesehen, da bricht nichts ein. Flugzeit ist natürlich immer eine andere Geschichte . Da muss man Kompromiss fähig sein. Das geht am besten , wenn man den Regler zu machen kann , das Motor Ritzel weniger Strom fordert ( also ein kleineres ) und damit die Drehzahl nicht in den Keller fällt einen hoch drehenden Motor. Damit sollte der 3 Blatt auch gut zurecht kommen. Ich persönlich würde keine breiten Rapid fliegen , schon alleine wegen der Minute Flugzeit.

Schau mal bei Youtube was generell für Motore im 380 geflogen werden ?
_____________________________
Gruß Manfred
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2018, 17:42   #3483
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.845
Danke erhalten: 1.147
Flugort: Hamburg
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Ihr könnt sagen was ihr wollt... ich bin absolut sicher, dass es männliche und weibliche Goblins gibt!

"Die" eine hat den Suizid gesucht, weil ich ihr Align-Blätter angeschraubt habe. Halt eine richtige, hysterische Tussi .

"Der" andere fliegt über 20 Flüge mit dem Riemen auf der Heckwelle ohne auch nur den kleinsten Mucks zu machen. Halt so ein richtiger Kämpfer.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg echter Kerl.jpg (159,5 KB, 94x aufgerufen)
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2018, 17:48   #3484
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 247
Danke erhalten: 123
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Nur weil es nicht noch kleinere ritzel gibt um die hero drehzahl zu erhöhen, musst du nicht gleich diesen weg wählen.......
_____________________________
Gruß Wolli
jessyjames ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
Ulli600 (29.04.2018)
Alt 29.04.2018, 18:31   #3485
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 6.937
Danke erhalten: 1.159
Flugort: Hagen NRW
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
Ihr könnt sagen was ihr wollt... ich bin absolut sicher, dass es männliche und weibliche Goblins gibt!

"Die" eine hat den Suizid gesucht, weil ich ihr Align-Blätter angeschraubt habe. Halt eine richtige, hysterische Tussi .

"Der" andere fliegt über 20 Flüge mit dem Riemen auf der Heckwelle ohne auch nur den kleinsten Mucks zu machen. Halt so ein richtiger Kämpfer.

Du machst ja Sachen ... mein brennender Ball der mehr eine Hott Diva ist war heute auch im Einsatz . Der Standort ist 200 Meter über NN. Der Fireball flog als gäbe es kein Morgen , nur das Wetter spielte nicht mit . Die ersten zwei Flüge zwischen den Regenschauern und 3 Flüge in der Sonne. Die Teile die ich bestellt habe wurden auch noch nicht gewechselt bis auf die Heck Blätter. Das Heck Rohr scheint stabil genug zu sein und die Verschraubung der Seitenteilen halten das Heck Rohr auch.
Jetzt fehlt nur noch mal gutes Wetter um den erhöhten direkten Steuer Anteil zu testen damit der
Fireball noch etwas schneller rollt. Dann ändere ich nichts mehr, fliegt gut wie der 380 egal ob Vorwärts oder Rückwärts.. Das war wirklich ein hartes Stück arbeit.
_____________________________
Gruß Manfred
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.05.2018, 13:08   #3486
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.845
Danke erhalten: 1.147
Flugort: Hamburg
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Zitat:
Zitat von Manfred Beitrag anzeigen
Das war wirklich ein hartes Stück arbeit.
Ja, aber die Arbeit lohnt sich. Alles was hier über den 380er 3-Blatt steht, stimmt, eigentlich.
Mir gefallen jetzt aber tatsächlich am Ende doch die SAB-Blätter besser als die Rapid, weil ich mir auch diese "Arbeit" gemacht habe.

Ein höherer Direktanteil, etwas mehr P-Anteil und vor allem deutlich mehr Pitch-Pump-Faktor. Er rastet besser ein, springt jetzt bei Tic-Tocs hin und her und beim Pitchen in die Höhe. Er hält aber noch genauso sauber die Spur wie vorher und im Gegensatz zu den Rapids, braucht er nur unwesentlich mehr Strom.

Je nach persönlichem Geschmack und Flugstiel kann es natürlich auch ganz sein aber von vornherein abschreiben darf man den 3-Blatt nicht.

(Was geht mich mein Geschwätz von gestern an)
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ulli600 für den nützlichen Beitrag:
robert-galitz (01.05.2018), seppv8 (01.05.2018)
Alt 01.05.2018, 13:44   #3487
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 6.937
Danke erhalten: 1.159
Flugort: Hagen NRW
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
Ja, aber die Arbeit lohnt sich. Alles was hier über den 380er 3-Blatt steht, stimmt, eigentlich.
Mir gefallen jetzt aber tatsächlich am Ende doch die SAB-Blätter besser als die Rapid, weil ich mir auch diese "Arbeit" gemacht habe.

Ein höherer Direktanteil, etwas mehr P-Anteil und vor allem deutlich mehr Pitch-Pump-Faktor. Er rastet besser ein, springt jetzt bei Tic-Tocs hin und her und beim Pitchen in die Höhe. Er hält aber noch genauso sauber die Spur wie vorher und im Gegensatz zu den Rapids, braucht er nur unwesentlich mehr Strom.

Je nach persönlichem Geschmack und Flugstiel kann es natürlich auch ganz sein aber von vornherein abschreiben darf man den 3-Blatt nicht.

(Was geht mich mein Geschwätz von gestern an)
Hi Ulli , ja die meisten wissen nicht was sie verpassen wenn sie Ihr FBL System mit den Standard Einstellungen fliegen. Es ist sicher bei dem 3 Blatt wenn man sich damit beschäftigt auch noch was raus zu holen aus dem FBL System nur ob das über große Pitchwerte zu realisieren ist ? Ich denke der Weg mit weniger Pitch wie ich es beschrieben hatte ist da schon realistischer . Zu der Arbeit mit dem FBL System, ja das lohnt sich nach meiner Meinung immer , mit der Zeit merkt man wann die Parameter zu sehr verändert wurden und muss es ein wenig wieder zurück nehmen . Aber mit nichts anderem kann man so schnell einen Heli von Zahm bis Hott einstellen . Dazu mache ich mir ein kleines Pflichten Blatt damit man weiß wo man was verändert hat. In der Regel ist es die Wendigkeit und der Direkt Anteil , beim 380 habe ich z.B. von 12 auf 16 gesetzt, die Einteilung geht bis 20 beim 3 SX . Beim Fireball (Axon) geht der Direkt Anteil bis max.6 und 6 ist eingestellt , Die Wendigkeit stand auf 10 und ist zur Zeit auf 12 da muss ich noch schauen ob es mir das reicht .. Auch das Heck veränder ich meist um 2 Punkte z.B. von 10 auf 12 . Und kein Dual + kein Expo , ich mag es wenn der Heli direkt alles umsetzt und das AXON ist schon sehr direkt . Siehe Video Miles Dunkel (Bavaria Demon / AXON )
_____________________________
Gruß Manfred
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Manfred für den nützlichen Beitrag:
Ulli600 (01.05.2018)
Alt 01.05.2018, 14:44   #3488
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.845
Danke erhalten: 1.147
Flugort: Hamburg
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Zitat:
Zitat von Manfred Beitrag anzeigen
Es ist sicher bei dem 3 Blatt wenn man sich damit beschäftigt auch noch was raus zu holen aus dem FBL System nur ob das über große Pitchwerte zu realisieren ist ?
Nee, Manfred, der Pitch-Pump-Faktor ist kein vergrößerter Pitchwert. Bei schnellen Pitch-Stößen ist das ein zusätzlicher, kurzer Ausschlag. Beim 3Digi kann man die Stärke und Dauer einstellen. Dadurch verliert er die Trägheit, die der 3-Blatt sonst hat.
Notizen sind sicher auch eine gute Idee. Ich lege mir dafür aber einfach eine extra Bank an. Der Wert, den ich verstellen will, kommt auf einen Drehregler am Sender und ich kann ihn so während des Fluges verstellen. Gefällt er mir, übernehme ich ihn. Das geht alles relativ schnell.
Aber der Weg ist ja auch egal, das Ergebnis zählt
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ulli600 für den nützlichen Beitrag:
Manfred (01.05.2018)
Alt 01.05.2018, 15:02   #3489
Manfred
Senior Member
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 16.08.2005
Beiträge: 6.937
Danke erhalten: 1.159
Flugort: Hagen NRW
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Zitat:
Zitat von Ulli600 Beitrag anzeigen
Nee, Manfred, der Pitch-Pump-Faktor ist kein vergrößerter Pitchwert. Bei schnellen Pitch-Stößen ist das ein zusätzlicher, kurzer Ausschlag. Beim 3Digi kann man die Stärke und Dauer einstellen. Dadurch verliert er die Trägheit, die der 3-Blatt sonst hat.
Notizen sind sicher auch eine gute Idee. Ich lege mir dafür aber einfach eine extra Bank an. Der Wert, den ich verstellen will, kommt auf einen Drehregler am Sender und ich kann ihn so während des Fluges verstellen. Gefällt er mir, übernehme ich ihn. Das geht alles relativ schnell.
Aber der Weg ist ja auch egal, das Ergebnis zählt
Ich kenne den Pitchpump vom VStabi , das mit den Bänken mache ich genau so dann brauche ich keinen Rechner am Platz . Die Empfindlichkeiten stelle ich über Drehregler während des Fluges ein.

Das ist von FBL System zu FBL System immer wieder anders. Die Info´s der Systeme sind aber meist ausreichend und Ziel führend.. Man bekommt es immer gut erklärt wenn man die Info´s liest . Bei dem einen zeigt man auf die Funktion in der Soft , beim anderen steht es link´s in einer breiten Leiste.

Man kann also nicht viel falsch machen , man muss sich nur ran wagen.
_____________________________
Gruß Manfred
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.05.2018, 20:59   #3490
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 247
Danke erhalten: 123
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard [Goblin 380] AW: Goblin 380

Also ich musste sofort P extrem zurück nehmen beim 3 platt mit den Rapids. Bin nach wie vor extrem begeistert von diesen blättern am G380 3blatt. Ich musste natürlich auch stark an den parametern drehen, bis er so wendig war, das er mir gefällt. Man muss ihn schon arg zwingen sich zu bewegen, das stimmt, aber damit kann ich leben. Brauche aber definitiv jetzt größere lipos. Mit meinen 1900er ist mit extremen tic toc einlagen und was "normalem" rumzappeln bei 3min ende. Aber jeder mag es eben anders.Und wie hier schon richtig gesagt wurde, wenn man nur von 2blatt auf 3blatt umbaut, ohne etwas am FBL zu tunen, wird man nie vernünftig beurteilen können was besser für einen ist. Ich denke da kann man sich einig sein.
_____________________________
Gruß Wolli
jessyjames ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
Manfred (01.05.2018), seppv8 (02.05.2018), Ulli600 (02.05.2018)
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Goblin 380 bronti Newsforum 110 24.08.2014 20:06
Wer kennt jemand der einen 5035-380 wickeln will? nebuchadnezza Elektro 5 10.05.2014 01:35
CARSON Tyrann 380 burger Sonstige Helis 5 11.10.2012 23:44
Turnigy HV-380 an TS für 600er? Ronny81 Kreisel und Servos 6 10.11.2010 15:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.