RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2020, 19:41   #21
Mosli
Member
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 441
Danke erhalten: 50
Standard AW: Kosmik 4.17 und S32

Ich finde den Fehler nicht..
Im S32 habe ich sowohl den normalen JivePro als auch den JivePro (KT) ausgewählt, immer nur die orange LED die blinkt.
Die blaue Led sollte ja den Datenempfang signalisieren. Dann habe ich beim Regler mal die Version 1.12 aufgespielt (Mode1 und Mode4 programmiert) aber auch hier keine Daten. Im Sender und im Log ist überall 0.0, ausser bei den jlog internen Daten wie die Betriebsspannung vom jlog
Hat jemand einen Rat? Sollte das Sensorkabel irgendwie gekreuzt sein?
Mosli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 00:34   #22
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 679
Danke erhalten: 394
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: Kosmik 4.17 und S32

Also 1.13 geht definitiv. Ich glaube, da war irgendwas, kann mich aber nicht mehr genau erinnern. Sensorkabel genug tief eingesteckt? Sensorkabel erst anstecken, nachdem Regler/Empfänger/FBL fertig initialisiert sind. Ich glaube, Du musst die normale JivePro Software nehmen; mit der Kontronik-Version gehts wohl nicht, da ein Sensorkabel "zuviel" ist; kann mich allerdings nur dumpf erninnern. Evtl. auch mal ohne Speicherkarte im S32 probieren.
Kann mich leider nicht mehr genau erinnern, aber vielleicht hat ja sonst wer aus dem Forum noch kein Alzheimer wie ich und erinnert sich.
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 17:55   #23
Mosli
Member
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 441
Danke erhalten: 50
Standard AW: Kosmik 4.17 und S32

Ohne Speicherkarte sind die Led nach dem initialisieren vom S32 dunkel. Sensorkabel sind gut eingesteckt aber was meinst du mit "erst anstecken nachdem der Regler initialisiert hat"? Habe ich vorhin mal probiert, Sensorkabel ausgesteckt, Akku ran und dann das Sensorkabel wieder rein. Passierte nichts weiter.
Oder muss man hierfür einen Mode im Jive programmieren resp. ein Feld im S32terminal aktivieren um den Jive anzulernen?
Mosli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 18:36   #24
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 679
Danke erhalten: 394
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: Kosmik 4.17 und S32

Nein, ist nichts spezielles; müsste eigentlich alles funktionieren mit der JivePro Software (ohne KT). Ich weiss demfall auch nicht mehr weiter.
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.07.2020, 21:31   #25
Mosli
Member
 
Registriert seit: 23.11.2008
Beiträge: 441
Danke erhalten: 50
Standard AW: Kosmik 4.17 und S32

okey trotzdem danke. Eine Frage habe ich noch: Liefert der JivePro auf dem Sensorkabel auch Spannung um den S32 zu versorgen? Resp. sollte ohne BEC Versorgung (SBUS bei mir da Futaba) der S32 auch in Betrieb gehen?
Neu leuchtet nun die rote Led am S32 konstant, keine Ahnung warum...
Mosli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.07.2020, 00:36   #26
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 679
Danke erhalten: 394
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: Kosmik 4.17 und S32

Beim S32 ist es so, dass die Spannung IMMER vom Empfänger kommt; nicht so wie beim JLog, wo sie mal vom Empfänger und mal vom Regler kam, je nacht Komponenten-Konfig.
Ich habe Kontronik JivePro (dort die Polzahl und Antriebsübersetzung korrekt einstellen), JETI Jetibox+EX telemtry in der S32 Konfig-App ausgewählt und Steckplatz 3 geht zum REX-Empfänger und Steckplatz 5 ist das Kabel an den JivePro (halt genauso wie es die S32 App anzeigt). Evtl. nochmals auf das S32-Bild klicken und die Steckplatzbelegung kontrollieren. Auch wichtig: beim S32 ist Masse (GND) immer aussen am Rand; beim REX-Empfänger immer innen und das Signalkabel aussen; evtl auch nochmals prüfen.

Gruss, Leo
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.09.2021, 21:47   #27
Innovator7177
Member
 
Benutzerbild von Innovator7177
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 87
Danke erhalten: 26
Standard AW: Kosmik 4.17 und S32

Zitat:
Zitat von Leroy Beitrag anzeigen
Der JivePro müsste mit der 1.13 und dem S32 funktionieren; erst in 1.14 hat Kontronik das eigene Protokoll so geändert, dass es nicht mehr mit dem S32 funktioniert. Ein JivePro 120+HV funktioniert bei mir mit 1.13 und S32 jedenfalls
Hallo zusammen

Können die alten Jive Pro firmware irgendwo heruntergeladen werden? Mit der neuen Version 1.14 funktioniert das S32 leider definitiv nicht.

Vielen Dank, happy landings
Grüess, Kusi
_____________________________
TDR "Elegance" Voodoo700 "silence" G700 "Smack" ESP "retro" e620 "try&error" X50 "smoke"
Innovator7177 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kosmik mit S32 keine Werte auf Jeti pit100 Sonstige Elektronik 31 11.04.2020 14:59
S32 Data Logging und Logview MikeMo Sonstige Elektronik 2 29.06.2019 07:02
Jlog 3/S32 und Kosmik - mAh/IMot HeliHans Sonstige Elektronik 11 07.06.2019 23:41
S32, Kosmik und T14SG HeliHans Sonstige Elektronik 19 17.05.2019 16:17
Futaba T8 und Telemetrie (S32) Juky Sender / Empfänger 18 12.12.2018 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.