RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Thunder Tiger

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2014, 09:40   #1
csteika2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Hallo,

in Bezug auf die Gewährleistung der üblichen Ersatzteilversorgung nach dem Auslaufen eines Produkts
möchte ich an dieser Stelle mal Eure Resonanz auf die weitere Verwendung
des Thunder Tiger Innovators MD530 und EXPERT von Euch abfragen.

Weitere Informationen findet Ihr dazu auch in diesem Thread: Innovator Akkus bei Thunder Tiger nicht mehr verfügbar!

Habe selber momentan noch drei Innovator MD530 und einen Innovator Expert in Betrieb!

MfG
Christian
  nach oben
Alt 17.09.2014, 10:03   #2
linken98
Senior Member
 
Benutzerbild von linken98
 
Registriert seit: 25.01.2014
Beiträge: 2.411
Danke erhalten: 435
Flugort: Nauders, TIROL
Standard AW: Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Ich hatte einen, und hatte nur Probleme, in den Service zu tt Geschickt und ohne Witz 3monate gewartet, hatte den md530,wuerd ich aber nie nie nie wieder kaufen, alleine schon was die lipos kosten und man kann selber nix tauschen (andere Servos, regler, motor) und die Software ist auch muell. Sry
_____________________________
Logo 700 (Hobbywing 160) - Trex 600XN (Nitro) @ Vbar Control
linken98 ist offline   nach oben
Alt 17.09.2014, 17:53   #3
Techmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von Techmaster
 
Registriert seit: 28.03.2014
Beiträge: 4.132
Danke erhalten: 473
Flugort: Gifhorn
Rotes Gesicht AW: Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Habe eben mit meinem MD 530 zwei Akkus verflogen. Habe das Modell seit 2008 und einer von den beiden Akku ist mit dabei gewesen. Bin erst einmal in der Zeit abgestürzt und habe über Ebay, mit echt vielen Ersatzteilen, für 34€uro den MD 530 wieder aufgebaut. Er fliegt nun wieder genauso gut wie vor dem Crash, wenn nicht sogar besser. Finde er ist absolut unproblematisch und hat auch keine Probleme bei windigen Wetter. Durch den kleinen habe ich das fliegen erlernt und teste mit ihm erstmal Figuren, die ich danach mit meinem dicken 600er Airwolf nachmache. Ich glaube ich hatte mit dem Modell echt Glück, da ich auch keine ICS, oder wie das gelbe Teil heißt, einschicken mußte. Und wie, die stellen jetzt keine Akkus mehr für ihn her? Muß man sich jetzt noch mit welchen eindecken? Oder Thunder Tiger, sollte einen Adapter für die Akkus rausbringen, damit man auch handelsübliche Lipos verwenden kann. Die können doch nicht einfach die Produktion der Akkus einstellen!?
Techmaster ist offline   nach oben
Alt 17.09.2014, 21:49   #4
csteika2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Hallo,

ich hoffe hier noch auf mehr Resonanz dieser Art!

Den Vorschlag, das Innovator Akku-Case mit Hilfe eines simplen Adaptersteckers mit entsprechenden Akkus bestücken zu können,
halte ich für den richtigen Lösungsansatz!

Thunder Tiger müsste also lediglich diese Leercases zur Aufnahme von leistungsfähigen LiPo-Akkus für die verbleibenden Anwender bereitstellen.

Geändert von csteika2010 (17.09.2014 um 21:51 Uhr)
  nach oben
Alt 17.09.2014, 23:44   #5
Techmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von Techmaster
 
Registriert seit: 28.03.2014
Beiträge: 4.132
Danke erhalten: 473
Flugort: Gifhorn
Standard AW: Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Ist das denn wirklich sicher, das Thunder Tiger die Akkus nicht mehr herstellt? Dann kann man ja nur noch die Restbestände in anderen Shops im Auge behalten. Hm. Das ist ja so, als ob man für seinen Oldtimer auf einmal keinen Sprit mehr bekommt, nur sehe ich den spritzigen Innovator nicht als Oldtimer.
Dann kann man ja nur noch versuchen, diesen Adapter mit der Anleitung die es im Netz gibt, nachzulöten. Wollte schon meinen alten Akku entsorgen, aber jetzt hebe ich den lieber auf, wegen der Platine da drin. Ich schaue mal, ob ich diese bebilderte Umbauanleitung noch wiederfinde. Bin mir aber auch nicht sicher ob ich mir das zutraue, da dann bestimmt auch schnell die ICS abrauchen kann, oder der Akku.
Gruß Alex
Techmaster ist offline   nach oben
Alt 18.09.2014, 06:26   #6
ETS
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee AW: Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Hallo,
auf normale Akkus umrüsten wäre mal meine erste kostensparende Maßnahme (wenn ich einen Innovator hätte) für den Oldie (but Goldie) Thunder-Tiger MD530 Umbau von Originalakku auf normale 3 S-Akkus - YouTube
  nach oben
Alt 18.09.2014, 08:30   #7
csteika2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Zitat:
Zitat von Techmaster Beitrag anzeigen
Bin mir aber auch nicht sicher ob ich mir das zutraue, da dann bestimmt auch schnell die ICS abrauchen kann, oder der Akku.
Nicht jeder hat in Bezug auf die Elektronik des Innovators entsprechende Fähigkeiten, diesen Umbau, auch unter dem genannten Sicherheitsaspekt, richtig durchführen zu können.

Neben der in Deutschland geltenden gesetzlichen Gewährleistung in Bezug auf eine Ersatzteilversorgung, auch nach dem Auslaufen eines Produktes, ist dies ein weiterer triftiger Grund, Thunder Tiger Europe hier in die Pflicht zu nehmen.

Es gibt eine große Zahl von Anwendern, die eine Menge Geld in das TT Innovator System investiert haben und Ihre Helis über den heutigen Tag hinaus auch weiterhin betreiben wollen.

Momentan bringt sich Thunder Tiger mit einer eigenen „TTRobotix“ Quadrocopter Baureihe auf dem Markt ins Gespräch. Dort sind auch herstellerspezifische, "intelligente" Akkus zu verwenden.

Aus meiner Sicht sollte sich jeder Anwender gut überlegen, ob er sich in Kenntnis der ungeklärten Ersatzteilversorgung nach dem Auslaufen des Innovator Systems auf weitere Geschäfte mit TT einlässt oder nicht!

Geändert von csteika2010 (18.09.2014 um 08:33 Uhr)
  nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Taumel S. (18.09.2014)
Alt 18.09.2014, 14:21   #8
Techmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von Techmaster
 
Registriert seit: 28.03.2014
Beiträge: 4.132
Danke erhalten: 473
Flugort: Gifhorn
Rotes Gesicht AW: Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Hallo,
wie sieht denn das aktuell mit dem Kauf eines roten Akkus aus? Ich habe in einigen Shops nur noch den weißen gefunden,und wollte das umlöten erstmal noch vermeiden.
bei Ebay wollte einer schon den roten Akku für 169.- Euro verkaufen. Kennt jemand noch einen Shop ,der ihn für um die 50.- Euro verkauft? In ca. 15 Shops ist er schon ausverkauft. Denn eigentlich ist der Innovator ja ein Anfängerheli wo man ja nicht dran rumlöten muß!
Techmaster ist offline   nach oben
Alt 18.09.2014, 15:08   #9
csteika2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Von dem Kauf eines roten Akkus kann man wegen der vorhandenen Zellendrift eigentlich nur abraten.
  nach oben
Alt 18.09.2014, 17:35   #10
ETS
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wer fliegt aktuell noch einen Thunder Tiger Innovator?

Modellbau Hobbyshop Thunder Tiger - hobbyfreun.de RC Modellbau Hobbyshop
beide lieferbar, also ran...
  nach oben
Thema geschlossen
Zurück zu: Thunder Tiger


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TDR 800 wer fliegt noch einen Fred-von-Jupiter Henseleit 55 22.02.2015 18:27
wer fliegt hier eigentlich noch einen shuttle sceadu 50 ? E-king 3 Hirobo 9 11.09.2010 20:48
innovator expert 3d thunder tiger erstest fazit diablotin xl Thunder Tiger 4 26.07.2009 13:52
Thunder Tiger Innovator lieferbar Rappi Newsforum 0 19.01.2009 17:31
Wer fliegt alles noch einen Zoom mili Sonstige Helis 27 09.04.2007 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.