RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2016, 22:30   #31
Heli-X-Tom
Member
 
Benutzerbild von Heli-X-Tom
 
Registriert seit: 04.08.2013
Beiträge: 197
Danke erhalten: 99
Flugort: Süd-Niedersachsen
Standard AW: Autorotation

Moin!

Ich trau mich irgendwie nicht wirklich den Motor bei meinem Logo 550SE für die Auro abzuschalten. Hab alle Vorübungen erfolgreich absolviert und im Sim klappts problemlos. Aber irgendwie trau ich mich net. Wenn er aus ist, isser aus...!

Greets,
Tom
_____________________________
Logo 600SX | Pyro700-45L | Neo
Diabolo 700L | Pyro750-50 | Neo
Heli-X-Tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2016, 22:44   #32
soundmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von soundmaster
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 3.784
Danke erhalten: 540
Standard AW: Autorotation

Zitat:
Zitat von Heli-X-Tom Beitrag anzeigen
Moin!

Ich trau mich irgendwie nicht wirklich den Motor bei meinem Logo 550SE für die Auro abzuschalten. Hab alle Vorübungen erfolgreich absolviert und im Sim klappts problemlos. Aber irgendwie trau ich mich net. Wenn er aus ist, isser aus...!

Greets,
Tom
Wieso? Kannst ja zur Not wieder einschalten wenn es sich nicht ausgeht.
soundmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2016, 22:51   #33
Heli-X-Tom
Member
 
Benutzerbild von Heli-X-Tom
 
Registriert seit: 04.08.2013
Beiträge: 197
Danke erhalten: 99
Flugort: Süd-Niedersachsen
Standard AW: Autorotation

Wenn ich kurz über dem Boden merke, dass entweder der Heli noch zu schnell ist, oder die Drehzahl nicht reicht brauch ich auch den Motor auch nicht mehr zuschalten, oder?

Viele Grüße,
Tom
_____________________________
Logo 600SX | Pyro700-45L | Neo
Diabolo 700L | Pyro750-50 | Neo
Heli-X-Tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2016, 23:20   #34
soundmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von soundmaster
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 3.784
Danke erhalten: 540
Standard AW: Autorotation

Zitat:
Zitat von Heli-X-Tom Beitrag anzeigen
Wenn ich kurz über dem Boden merke, dass entweder der Heli noch zu schnell ist, oder die Drehzahl nicht reicht brauch ich auch den Motor auch nicht mehr zuschalten, oder?

Viele Grüße,
Tom
Ich weiss nicht. Habe keinen Heli der gross genug zum Autorotieren ist. Dachte es wäre logisch.

Naja vielleicht kann jemand dazu was sagen der sich damit besser auskennt
soundmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.04.2016, 06:41   #35
Flip73
Member
 
Benutzerbild von Flip73
 
Registriert seit: 29.03.2013
Beiträge: 511
Danke erhalten: 102
Flugort: Wild auf der Wiese um HH
Standard AW: Autorotation

Kommt auf den Regler und die Programmierung an.
Wenn Du einen Regler mit Bailout Funktion hast geht das.
Der Regler macht dann keinen Sanftanlauf, wie beim ersten Starten sondern dreht nach dem Wiedereinschalten sofort hoch.
Alles innerhalb Physikalischer Grenzen natürlich und man muss wissen was man tut.
2cm über Grund mit Abwärtsfahrt klappt das nicht mehr.
Auch wenn die Drehzahl beim Wiedereinschalten zu niedrig ist und Du zu schnell zuviel positiv pitch gibst kommt das Heck damit noch nicht klar und der Heli dreht weg.

Aber wenn man zum Anflüge üben den Motor ausmacht, dann in 2m Höhe zu Flaren beginnt und merkt es geht im Kopf oder mit der Drehzahl nicht zu landen dann kann man noch bequem Wiedereinschalten. Sachte weiterschweben und wenn Die Drehzahl wieder da ist pitch rein und los zum nächsten versuch. Wichtig ist keine extremen Ausschläge zu machen während die Drehzahl noch nicht wieder ausreichend da ist grade wenn das Flaren nicht gut geklappt hat und man keine Drehzahl aufbauen konnte.

Ich hab das bei mir programmiert und nutze es wie beschrieben, geht.
_____________________________
EXO500, KDS550, X50n, L600SX, Rex700N DFC, T8FG
Flip73 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.04.2016, 09:39   #36
Piroflip21
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Autorotation

Ich halte von bailout eigentlich wenig.

Es gibt einen Moment bei der auro, wenn er überschritten ist, ist es besser wenn der heli ohne Motor einschlägt

Da geht meist sehr wenig kaputt, weil die Energie bei einer schlechten auro ja eh schon aus dem Motor raus ist.

Anders sieht es hingegen aus, wenn man schon den Anflug verbockt. Dann kann man bailout gut nutzen. Aber wenn man den Abflug schon versaut, hat man die auro zu früh trainiert.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.04.2016, 15:25   #37
Johnny
AccuRC Developer
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 4.735
Danke erhalten: 5.431
Flugort: Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
Standard AW: Autorotation

Bailout ist schon ein nettes Feature finde ich, auch wenn ich es hauptsächlich während des Fluges benutze, als "Special Effect"
Ich kann dir nicht genau sagen wieso, allerdings kam ich neulich auf dem Rücken rein wo ich richtig rum hätte sein sollen, da hat das Hirn kurz ausgesetzt Bailout hat tatsächlich den Tag gerettet.

Video davon...

_____________________________
Jonas
LOGO 700 | LOGO 690 | LOGO 600 | LOGO 480 | MSH Protos 380 | LOGO 200 | OMP M2 & M1
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Johnny für den nützlichen Beitrag:
truckerbiker (03.04.2016)
Alt 08.04.2016, 22:10   #38
uese
Reflex XTR / neXt
Supporter
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 715
Danke erhalten: 388
Flugort: Lieber viele Neider haben als als Neider bemitleidet zu werden(",)
Standard AW: Autorotation

bei kleinen helis - 500 grösse mit ca -12 grad pitch bei normaler autorot mit waagerechtem heli runter kommen mit vorwärzflug und erst bei 5m höche schnell auf ca -3 bis -6 grad pitch und nase etwas nach oben damit der heli auftourt und bremst. dann pitch so lassen und 1m ab boden pitch hoch und landen.
bei 600-800 grösse reichen auch -3 pitch beim runterkommen...wichtig bei diesen grössen mit viel vorwärzfahrt und waagerechter haltung und auf ca 5m höhe mit -3 bis -6 grad pitch nase ca 45 grad hoch zum bremsen und auftouren.
Für profi autorotationen gelten andere Werte (siehe Link)


hier ein paar Autorotations lernvideos:
https://www.youtube.com/playlist?lis...0B96F039C8B5B9
_____________________________
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen = ist eine Anerkennung
uese ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2016, 22:20   #39
Johnny
AccuRC Developer
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 4.735
Danke erhalten: 5.431
Flugort: Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
Standard AW: Autorotation

Auf gar keinen Fall mit -12° runterkommen, da bremst man den Rotor mehr als dass man ihn auf Drehzahl bringt.. Und die Kiste kommt wahnsinnig schnell runter. Beides suboptimal.
_____________________________
Jonas
LOGO 700 | LOGO 690 | LOGO 600 | LOGO 480 | MSH Protos 380 | LOGO 200 | OMP M2 & M1
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Johnny für den nützlichen Beitrag:
andre77 (09.04.2016), benko (09.04.2016)
Alt 08.04.2016, 22:29   #40
uese
Reflex XTR / neXt
Supporter
 
Registriert seit: 04.03.2010
Beiträge: 715
Danke erhalten: 388
Flugort: Lieber viele Neider haben als als Neider bemitleidet zu werden(",)
Standard AW: Autorotation

meinst du mit wie gesagt kleinen helis(450-500) oder mit grossen?

mache bei beiden autorots mit -14 grad pitch ohne probleme...
bei den grossen brauche ich sogar diesen pitch für gewisse autorotationen um die nötige energy (drehzahl) aufzubauen...ausser der heli hat megaspeed drauf
_____________________________
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen = ist eine Anerkennung
uese ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:33 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.