RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2018, 14:05   #391
tschnurr1
Member
 
Registriert seit: 09.01.2017
Beiträge: 105
Danke erhalten: 38
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Im Rahmen eines anderen Projektes habe ich weitere Impeller kennengelernt. Der Hersteller ChangeSun bietet einen Impeller mit 50mm Durchmesser an, der auch für den Fenestron der EC135 eingesetzt werden kann.
Im Wesentlichen:
-Das Rotorblatt hat 11 statt 10 Flügel, es steht etwas mehr Leistung am Heck zur Verfügung. Es muss vor dem Einbau ebenfalls auf der Drehbank angepasst werden, was keine Mühe bereitet hat.
-Das Gehäuse hat nicht 3 sondern 8 Speichen. Dies scheint mir optisch dem Stator des Vorbildes wesentlich näher zu kommen.
-Die Montage des Heckmotors ist unproblematisch, die Bohrungen im Gehäuse passen zu den Gewindebohrungen im Heckmotor.
-Das Impellergehäuse kann problemlos bis 27mm Breite gekürzt werden. Dies bringt eine angenehmere Optik mit schlankem Fenestron.
-Das Kabel wird zwar nicht in einer Speiche geführt, kann aber unter einer Speiche versteckt werden. Ein nachträglicher Ausbau zu Wartungs- oder Reparaturzwecken scheint leichter zu sein.
-Die Verfügbarkeit des Impellers über MHM Modellbau ist schnell.
Hier die Bilder dazu:
Anhang 261354 Anhang 261355 Anhang 261356 Anhang 261357 Anhang 261358 Anhang 261359 Anhang 261360
Danke für den Hinweis. Sehe ich das richtig, dass beim Bernd (Heli-Scale...) es bereits das fertig aufgedrehte Teil zu kaufen gibt und somit "nur" der HeckMotor vom 230s verschraubt werden muss ?

Des weiteren muss man bei dem "1 x Vierblatt Rakonheli für 4 mm Wellen" noch die Blatthalter auf 3mm erweitern so wie dies in den posts erwähnt wird oder passen dies mit den "Rotorblätter Vierblatt 190 mm" ?

Gruss
Tobias
tschnurr1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2018, 19:16   #392
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.764
Danke erhalten: 5.219
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Zitat:
Sehe ich das richtig, dass beim Bernd (Heli-Scale ...) es bereits das fertig aufgedrehte Teil zu kaufen gibt und somit "nur" der HeckMotor vom 230s verschraubt werden muss ?
Ja, richtig.
Zitat:
muss man bei dem "1 x Vierblatt Rakonheli für 4 mm Wellen" noch die Blatthalter auf 3mm erweitern so wie dies in den posts erwähnt wird oder passen dies mit den "Rotorblätter Vierblatt 190 mm" ?
Die 190mm-Blätter (vom T-Tex 250 soweit mir bekannt) passen ohne die Blatthalter zu bearbeiten. Wir fliegen aber 210mm Blätter (von LYNX, ich die ZEAL Energy Vollcarbon, Stefan die OXY2-Blätter in Kunststoff) und die haben 3mm Blattwurzel. Dafür müssen die Blatthalter von Rakonheli auf 3mm aufgefräst werden.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.08.2018, 20:53   #393
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.764
Danke erhalten: 5.219
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Die EC135 ADAC macht immer noch mächtig Spaß...
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (16.08.2018), fassla (19.04.2019), Stebe (16.08.2018)
Alt 16.08.2018, 23:07   #394
Stebe
Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 738
Danke erhalten: 1.651
Flugort: Friesland
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Schönes Video. Vor allem die 2 Ansichten aus RC-Piloten Sicht und aus Cockpit Sicht.....super gemacht....
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
TheFox (16.08.2018)
Alt 13.10.2018, 17:22   #395
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.764
Danke erhalten: 5.219
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Ein paar Fotos im Flug - die EC135 ADAC ist nach wie vor ein Hingucker!

i.jpg h.jpg g.jpg b.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (13.10.2018), der_dreamdancer (13.10.2018), fassla (14.10.2018), Flusitom (15.10.2018), Grisu_Spittal (13.10.2018), Klemens (13.10.2018), Stebe (13.10.2018)
Alt 12.04.2019, 14:47   #396
Tüftel
Member
 
Benutzerbild von Tüftel
 
Registriert seit: 10.08.2018
Beiträge: 20
Danke erhalten: 10
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Für die Planung einer Mechanik mit Direktantrieb wäre es für mich mal interessant zu erfahren, mit welchen Drehzahlen ihr den 4-Blattkopf fliegt.
_____________________________
Gruß Uwe

>>> Heli's <<<
Tüftel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.04.2019, 15:26   #397
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 1.931
Danke erhalten: 1.885
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Mit den gleichen wie der normale, Gaskurve minimal abgesenkt. Also mit ca. 2200 bis 2700 U/min (wenn Peter das richtig gerechnet hat).
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
Tüftel (12.04.2019)
Alt 12.04.2019, 17:20   #398
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.764
Danke erhalten: 5.219
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Der Motor (originalmotor Blade 230S) ist ein 3900kV. Er läuft an 3S Lipo, also rechne ich mit 11,1V. Das Motorritzel ist original 12 Zähne, Hauptzahnrad original 140 Zähne. Demnach kV mal Spannung mal Zähne Ritzel durch Zähne Hauptzahnrad.
Ergibt 3710. Maximaldrehzah wäre also 3700rpm, ich fliege die mit einer 80% Gasgeraden, also um 2900rpm am Kopf. Mit 210mm Rotorblättern.
Das FBL kommt damit klar, ohne die Gain-Parameter zu ändern, weil wir die Anlenkungen zur TS ein Loch weiter innen am Servohorn einhängen und so die Hebel-Länge (und damit die Bewegung) reduzieren.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831

Geändert von TheFox (12.04.2019 um 17:22 Uhr)
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Tüftel (12.04.2019)
Alt 12.04.2019, 20:13   #399
fassla
Member
 
Benutzerbild von fassla
 
Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 234
Danke erhalten: 135
Flugort: Burgenland/Österreich
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Die Herausforderung hatte ich auch mal vor mir.
Ich habe das Vorhaben dann abgebrochen, weil es (damals) keinen Motor in der passenden Kombi Gewicht / Low-Kv Bereich und 3S gegeben hat.
Entweder zu schwer oder ab 4S ;-(
fassla ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.04.2019, 02:10   #400
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 3.764
Danke erhalten: 5.219
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Wird es auch jetzt nicht geben. An 3S müsste der Motor für den 230S so um 330kV haben. Dazu das passende Drehmoment haben (also ordentlich Durchmesser, so etwa 60mm, und ein mehrpoliger Motor sein (14poler).
Wenn es den gäbe ( könnte man sich eventuell selbst bauen) wäre er deutlich schwerer als das Getriebe.
Der 230S V2 hat ein breiteres Hauptzahnrad und ist dadurch leiser. Die Mechanik nehmen, und die EC135 wird noch besser.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blade 230s linken98 Blade 1523 04.12.2018 21:51
Baubericht Huey UH-1B für Blade 230S TheFox Scale Forum 181 17.03.2018 12:21
Blade 230s? mephisto Fliegen für Einsteiger 6 10.01.2016 11:52
[andere] blade 230s franek Blade 8 30.10.2015 23:00
Baubericht Vario EC135 mit 10S-Elektro-Antrieb helifrank Scale Forum 57 09.11.2013 15:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.