RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2018, 13:16   #5721
Braindog
Junior Member
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 8
Danke erhalten: 1
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Prüf aber mal noch die Servos nicht das die Zittern. Einfach mal trocken am Boden fliegen ohne Rotorblätter und die Servos beobachten ob sie zittern. Die Anlenkungen sitzen bei 180 doch recht gut im Gegensatz zum 130. Also ich hatte mit zyklischem Schütteln bisher noch keine Probleme. Ich würde wie du schon angesprochen hast die Vorspannung nicht zu kraftig machen oder ein Tropfen Schmiermittel auf die Gummis tun, da ich beim 130er schon festgestellt hatte das er verzögert auf Nick und Roll reagierte. Ok da warens auch andere Servos, aber ich wäre vorsichtig mit den Gummis.
Gruß Braindog

PS: Ich kann gar nicht erwarten bis meiner wieder repariert ist
Braindog ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.10.2018, 17:53   #5722
Commonrailer
Member
 
Registriert seit: 19.05.2017
Beiträge: 132
Danke erhalten: 14
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Die Servos habe ich schon kontrolliert. Die laufen sauber!....ja ist schon ein toller Westentaschenheli (wenn er so sauber wie mein Ersatz CFX läuft )

Werde auf jeden Fall berichten, wenn‘s was Neues gibt!
Commonrailer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.11.2018, 20:20   #5723
Braindog
Junior Member
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 8
Danke erhalten: 1
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Hallo,

so meiner fliegt wieder. Der Heckservo ist wohl im Landeanflug ausgefallen(Motor defekt) deshalb Reperatur... neuer Servo, Heckrohr und Heckblätter. Naja jetzt ist mir allerdings wieder dieses Heckschlagen bei schnellem Rundflug aufgefallen. das hatte ich schon mal allerdings setzte es nicht schon so früh ein. erst bei Highspeed sozusagen. Was könnte das sein? Servos Heck usw. sitzt alles und im normalen Rundflug ist nichts zu sehen. Ich könnte mir vielleicht vorstellen das der Vorbesitzer mit dem alten Servo irgendwas an den Heck Gainwerten verändert hat. kann sowas das verursachen?

Gruß Braindog
Braindog ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.11.2018, 20:57   #5724
helibilly
Lynx Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.005
Danke erhalten: 447
Flugort: Hannover
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Zitat:
Zitat von Braindog Beitrag anzeigen
Hallo,

so meiner fliegt wieder. Der Heckservo ist wohl im Landeanflug ausgefallen(Motor defekt) deshalb Reperatur... neuer Servo, Heckrohr und Heckblätter. Naja jetzt ist mir allerdings wieder dieses Heckschlagen bei schnellem Rundflug aufgefallen. das hatte ich schon mal allerdings setzte es nicht schon so früh ein. erst bei Highspeed sozusagen. Was könnte das sein? Servos Heck usw. sitzt alles und im normalen Rundflug ist nichts zu sehen. Ich könnte mir vielleicht vorstellen das der Vorbesitzer mit dem alten Servo irgendwas an den Heck Gainwerten verändert hat. kann sowas das verursachen?

Gruß Braindog
ja, spiele doch mal etwas mit den gain werten rumm, 5 punkte höher bzw. tiefer und gucke was passiert.
guck dir mal den pitch slider an und die silbernen Stifte und wieviel Spiel der hat in Verbindung mit dem Umlenkhebel, es könnte sein das die Lager beim Umlenkhebel defekt sind und dadurch Spiel entsteht und deswegen könnte das Schlagen kommen.
Ein gewisses Schlagen ist aber normal beim 180er, das kriegst du erst mit Lynx Tuning weg,aber das ist teuer..
vg
Guido
_____________________________
da ist was großes Neues unterwegs und ist kein Kraken
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.02.2019, 16:48   #5725
Tommy
Member
 
Registriert seit: 12.08.2017
Beiträge: 152
Danke erhalten: 40
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Ein hallo an alle 180CFX Besitzer,
habe nach dem 2. Akku eine Piep-Folge vom Talon bekommen, die "Over Temperature" besagt. Habe darauf alle beweglichen Teile auf Leichtgängigkeit geprüft. Von Hand läßt sich nichts feststellen.
Meine auch dass die Flugzeiten mit dem 450mAh Akku kürzer geworden sind, hatte teilweise ein unerwartetes Drehzahl runterschalten. Bei nur leichtem Kunstflug.
Dies würde auch auf ein erhöhten Strom hindeuten. Kann mich erinnern, dass das Problem im Sommer schon anfing, aber erst nach Akku 5 und bei Sommerlichen Temperaturen. Weshalb ich dem nicht so Aufmerksamkeit geschenkt habe.
Hatte jemand schon mal dieses Problem? Wäre für jeden Tipp dankbar.
Kann mir eigendlich nicht vorstellen, dass ich den Talon irgendwie an seine Grenzen bringe.
Hatte zuletzt ein extremes schütteln im Heli,welches vom Heckservo kam. Nach dem Tausch war das schütteln weg. Bin leider seit dem nicht mehr zum fliegen gekommen. Könnte dies iwie zusammen gehangen haben?
Ein sterbendes Heckservo zieht zu viel Strom?
Die Temperatur Meldung hatte ich übrigens schon vor dem schütteln...
_____________________________
Gruß Tommy
WlToys 977(XK K110), Blade180CFX, Blade 450X, ALZRC 420
Devo 8s (Deviation)
Tommy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.02.2019, 11:32   #5726
Tommy
Member
 
Registriert seit: 12.08.2017
Beiträge: 152
Danke erhalten: 40
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Zitat:
Zitat von Tommy Beitrag anzeigen
Ein hallo an alle 180CFX Besitzer,
habe nach dem 2. Akku eine Piep-Folge vom Talon bekommen, die "Over Temperature" besagt. .....
Hatte zuletzt ein extremes schütteln im Heli,welches vom Heckservo kam. Nach dem Tausch war das schütteln weg. ..... Könnte dies iwie zusammen gehangen haben?
Ein sterbendes Heckservo zieht zu viel Strom?
War gestern das erste mal nach dem Servo Wechsel mit dem 180cfx draußen. 7 Akkus geflogen und kein einziges mal eine Meldung vom Talon Regler
Um Gewissheit zu haben müsste ich das alte Servo wieder aufbauen. Hab ich aber keine Lust zu
_____________________________
Gruß Tommy
WlToys 977(XK K110), Blade180CFX, Blade 450X, ALZRC 420
Devo 8s (Deviation)
Tommy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.02.2019, 21:02   #5727
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.182
Danke erhalten: 196
Flugort: Mittelhessen
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Ich hab das Riemen Umbaukit von Lynx drin und jetzt ist die Blattlagerwelle vom HECK durch einen Bodenkontakt kaputt gegangen.
Leider finde ich das nicht als Ersatzteil. Kann mir da wer weiterhelfen?

Danke
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2019, 10:55   #5728
Commonrailer
Member
 
Registriert seit: 19.05.2017
Beiträge: 132
Danke erhalten: 14
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Hi CFX Freunde,

wollte mich zum Thema zyklisches wobbeln nochmals melden.

Ein Helikollege hatte noch passende Gummiringe! An der TS montiert und das wobbeln ist weg!
Commonrailer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.04.2019, 12:31   #5729
Tommy
Member
 
Registriert seit: 12.08.2017
Beiträge: 152
Danke erhalten: 40
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Nach zig Einstell- und Testflügen möchte ich meine Erfahrungen die ich gemacht habe mit Euch teilen.
Die Problemchen die ich hatte, kann man weiter oben nachlesen und darauf möchte ich jetzt nochmal eingehen.

Ich hatte fast die ganze Zeit in der ich mit dem 180cfx geflogen bin immer mehr oder weniger Probleme mit dem Heck(-pendeln,später auch schlagen).
Mechanisch hatte ich bereits alles soweit optimiert, dass das Heck fast spielfrei und sehr leichtgängig war.
In der Zeit wurden bereits drei Heckservos von versch. Herstellern getestet,ohne dass sich ein dauerhafter, zufriedenstellender Erfolg eingestellt hätte.
Da ich trotz Problemchen den Heli einfach genial finde und ich bereits eine große Sammlung an Ersatzteilen hatte, konnte ich nicht locker lassen.
Nach langer Recherche bin ich auf einen Bericht gestoßen, mit dem ich das Heck nun endlich eingestellt bekommen habe. Hier der Link dazu:

HeliFreak - Blade 180 CFX Tail Tuning
Wenn noch Fragen dazu sind, kann ich es gerne noch genauer beschreiben.

Jetzt zu meiner Fehlermeldung(Übertemperatur) mit dem Caste Regler.
Dies hatte unmittelbar mit der Heckeinstellung zu tun.
Das Heck hatte sich bei einer falscher Einstellung und unter bestimmten Flugsituationen/Windeinfluss so hochgeschaukelt, dass das Heck anfing sich extrem zu schütteln und es den Heli fast unkontrollierbar machte.
Durch dieses schütteln,hat das Heckservo wohl sehr viel Strom vom BEC genommen, dass dieses nach dem Flug die Meldung ausgab.
Seit dem das schütteln nicht mehr auftrat, trat auch die Meldung nicht mehr auf.
Vielleicht hilft es dem einen, oder anderen ja weiter.
_____________________________
Gruß Tommy
WlToys 977(XK K110), Blade180CFX, Blade 450X, ALZRC 420
Devo 8s (Deviation)
Tommy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tommy für den nützlichen Beitrag:
Christian 001 (23.04.2019)
Alt 23.04.2019, 00:39   #5730
Christian 001
Member
 
Benutzerbild von Christian 001
 
Registriert seit: 23.06.2009
Beiträge: 76
Danke erhalten: 42
Standard [180CFX] AW: Blade 180 CFX

Zitat:
Zitat von Tommy Beitrag anzeigen
Da ich trotz Problemchen den Heli einfach genial finde und ich bereits eine große Sammlung an Ersatzteilen hatte, konnte ich nicht locker lassen.
Mein 180er erfährt bei mir auch ein Revival, war schon im Begriff einen TRex 150 oder den neuen XK K130 anzuschaffen, doch TT-Heck schlägt Motorenheck, habe das Geld in ein µ-Brain für den Blade investiert, damit sind zusätzlich genügend Parameter vorhanden, um das gewünschte Fluggefühl einzustellen, auch das HecK läßt sich einfacher abstimmen.
Kann nun die Temp vom Talon 15 loggen und die steigt bei mir auf bis zu 84°C. Castle empfiehlt max. 82°C, ab 104°C wird der Warnton ausgesendet und ab 121°C wird dann abgeregelt.
Kannst Du Dich noch an den Warnton erinnern, kurz/lang/kurz oder lang/kurz/lang?
Der eine ist für die Reglerendstufe der andere für das BEC. Weil, wenn das Heck stark schwingt, wird Motor und Reglerendstufe ebenso höher belastet.

Gruß Christian
Christian 001 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[andere] Blade 300 CFX - Laber und Erfahrungs Thread CaptainBalu Blade 1234 11.09.2018 20:10
Blade 180 / Blade Nano an Graupner MX-20 mit DSMX-Modul ralf-rc-heli Sender / Empfänger 2 29.03.2015 14:39
[Quad] Neu: Blade 180 QX gti-freak Multicopter 56 25.12.2014 22:24
[andere] Blade 300 CFX etws zähmen Slobo Blade 7 28.06.2014 18:14
[andere] Blade 300 cfx - Taumelscheibe geht nach unten -> Positiver Pitch sbv Blade 15 22.06.2014 17:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:58 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.