RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Blade

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2019, 22:51   #11
mba
Member
 
Registriert seit: 19.12.2018
Beiträge: 25
Danke erhalten: 0
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

Zitat:
Zitat von Joh Beitrag anzeigen
Ist die TS ausgerichtet und hast du einen Trimmflug gemacht?
Heckzittern kann von einem fertigen Heckmotor kommen, aber auch von krummen Wellen.
Mal versucht ein Rotorblatt abzuschrauben und an der BLW von einer Seite zu drehen ?
Wenn sich da was bewegt ist diese krumm
Trimmflug habe ich übrigens mehrer gemacht mit ganz leichter Besserung, aber nur gaaaanz leicht
mba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.02.2019, 07:43   #12
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 371
Danke erhalten: 183
Flugort: Seligenstadt
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

Nochmal, alle Trimmungen müssen auf neutral stehen.
Hast du das gemacht?
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.02.2019, 07:45   #13
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 547
Danke erhalten: 72
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

Du musst die gestänge immer alle paralell verschieben.
Da sich das Steigverhalten ändert sind die gestänge alle zu weit rein gedreht. Demensprechend müsstest du sehr viel negativ Pitch haben und fast kein positiv Pitch. Wenn du den linken Stick in mittelstellumg hast und die Rotorblätter nebeneinander hast. Sind diese dann auf ungefähr der gleichen Höhe? Ich vermute das ist nicht der Fall.
_____________________________
Blade 230 S V2
XK K110
XK K130
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.02.2019, 11:11   #14
mba
Member
 
Registriert seit: 19.12.2018
Beiträge: 25
Danke erhalten: 0
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

Also,
Digitale Trimmung habe ich auf neutral.
Habe ganz wenig positiv pitch.
Wenn ich den linken Stick in Mittelstellung habe und die Rotorblätter parallel nach hinten zeigen lasse ist das eine Rotorblatt weiter unten als das andere.
Wenn ich dann voll auf positiv pitch gehe ist das eine Rotorblatt ungefähr auf Höhe des Heckgestänges,
umgekehrt ist das andere Rotorblatt ca 5mm unterhalb des Gestänges
mba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.02.2019, 11:51   #15
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 547
Danke erhalten: 72
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

Und genau da ist der Fehler. Wie ich schonmal gesagt habe .
Du musst die Gestänge so einstellen das wenn der Stick in Mittelstellung ist die Rotorblätter nahezu auf selber Höhe sind. Dann hast du in etwa gleich viel negativ und positiv Pitch.
Mach das und er fliegt.


Guck dir mal das Video an. Das ist zwar kein Nano aber vom Prinzip das gleiche. Nur das das was der mit dem Sender macht du mit dem Gestänge machst.


_____________________________
Blade 230 S V2
XK K110
XK K130

Geändert von Joh (10.02.2019 um 11:59 Uhr)
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.02.2019, 12:36   #16
mba
Member
 
Registriert seit: 19.12.2018
Beiträge: 25
Danke erhalten: 0
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

Aber genau das hab ich schon hinbekommen.
Da war aber die Taumelscheibe nicht waagerecht.
Pitch war dann OK aber er ist immer noch in Richtung Roll links und Nick Rückwärts abgedriftet.

... da liegt der Hunde begraben...
Für welche Einstellung ist der hintere Servo eigentlich?
Hat das mit dem eventuell noch zu tun?

Meine Befürchtung ist, dass die Taumelscheibe vielleicht einen Schlag hat?
mba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.02.2019, 12:50   #17
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 2.723
Danke erhalten: 957
Flugort: Offenbach am Main
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

Wo wohnst Du denn? Eventuell ist ja jemand von uns in Deiner Nähe beheimatet.
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.02.2019, 13:52   #18
mba
Member
 
Registriert seit: 19.12.2018
Beiträge: 25
Danke erhalten: 0
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

63928 Eichenbühl bei Miltenberg, 40km von Aschaffenburg, 60 km von Würzburg

Arbeiten tu ich in Offenbach/Main
mba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.02.2019, 13:56   #19
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.861
Danke erhalten: 2.766
Flugort: Tönisvorst
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

Zitat:
Zitat von mba Beitrag anzeigen
Aber genau das hab ich schon hinbekommen.
Da war aber die Taumelscheibe nicht waagerecht.
Du hast doch an deinem Heli drei Servos. Für den Pitch müssen sich alle drei gleichmäßig nach oben und unten bewegen. Die zwei Seitlichen Servos sind für Roll zuständig und der dritte Servo ist für Nick.

Du musst jetzt alle drei Gestänge erst mal so einstellen, das die Taumelscheibe waagerecht steht. Wenn du das hast, dann mußt du alle drei Gestänge gleichmäßig raus oder reindrehen, bis du bei Knüppelmittelstellung 0-Grad Pitch hast. So schwer ist das doch wirklich nicht.

Also am Ende muss die Taumelscheibe waagerecht stehen und du mußt 0 Grad Pitch bei Knüppelmitte haben.

Da du in der Regel die Kugelköpfe nur in einer Richtung aufklipsen kannst, mußt du immer mindestens um eine ganze Umdrehung raus oder reindrehen. Du kannst also keine halbe Umdrehung machen. Jetzt kann es aber sein, das eine ganze Umdrehung schon zuviel ist. Für den Fall hast du dann im Sender noch die Funktion "Subtrim". Damit kannst du die letzten Feinheiten ganz genau einstellen. Aber Achtung: Subtrim ist nicht das gleiche, wie die Trimmung über die Trimmtaster. Von den Trimmtastern am Sender solltest du tunlichst die Finger lassen.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu raimcomputi für den nützlichen Beitrag:
Joh (10.02.2019)
Alt 10.02.2019, 14:27   #20
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 547
Danke erhalten: 72
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard [Nano CPX/CPS] AW: CPS zuviel Roll

Genau das habe ich schon das zweite mal erklärt. Oder zumindest versucht zu erklären.
_____________________________
Blade 230 S V2
XK K110
XK K130
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Blade


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Nano CPX/CPS] Nano CPS Einstellen neki Blade 11 31.01.2019 07:55
Einsteigerfrage Nano CPS Chromium Fliegen für Einsteiger 12 14.05.2016 20:57
zuviel Volt? Fachim Akku und Ladetechnik 10 07.11.2010 12:28
OS 91 SZ zuviel Kompression? Raptor-freak Verbrenner 26 29.05.2007 13:01
Zuviel Umsatz? Christian Gans Helis Allgemein 2 04.07.2004 16:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.