RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.04.2019, 09:58   #41
elmas
Member
 
Benutzerbild von elmas
 
Registriert seit: 22.06.2018
Beiträge: 98
Danke erhalten: 62
Flugort: München West
Standard AW: Projekt Chinook

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Da hast Du mich falsch verstanden. Der T-Rex 450 hatte eine Vierpunktanlenkung, die aber mit 3 Servos über einen mechanischen Mischer angesteuert wurde. Im Prinzip war das eine verkleinerte Version vom Thunder Tiger Raptor.
Ja, dann habe ich Dich falsch verstanden.
Das muß ich mal sehen.Ich habe so einen kleine Fräse, auch mit Teileapparat. Versuch macht Klug.
_____________________________
Marcus
elmas ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.04.2019, 10:01   #42
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.601
Danke erhalten: 753
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Projekt Chinook

Wie willst Du die Ansteuerung mit dem Pitchservo machen? Über eine Gabel die Taumelscheibe vorn und hinten ansteuern? Dann kannst Du auch leicht darüber die Taumelscheibenverdrehsicherung realisieren.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.04.2019, 10:22   #43
elmas
Member
 
Benutzerbild von elmas
 
Registriert seit: 22.06.2018
Beiträge: 98
Danke erhalten: 62
Flugort: München West
Standard AW: Projekt Chinook

Die Servos steuern nur Roll und Pitch. Nick wird über differenziertes Pitch gesteuert. Je ein Servo pro Seite auf die 2 seitlichen Anlenkungen. Ich wollte das so lösen, das am Hebel innen und außen eine Kugel sitzt, die Gestänge dann zur TS laufen. Damit kann ich aber keine Verdrehsicherung realisieren.
Das mit der Gabel ist Interessant.
_____________________________
Marcus
elmas ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.04.2019, 10:38   #44
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.601
Danke erhalten: 753
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Projekt Chinook

Es gibt durchaus viele Wege zum Ziel. Allerdings hätte ich persönlich mir von Anfang an einen Plan dazu gemacht, denn da kannst Du schon eine Menge berücksichtigen, bevor Du das Chassis überhaupt zusammen baust. Kann das BD3SX eine virtuelle Taumelscheibendrehung in Verbindung mit der Tandem-Software? Sonst musst Du u.U. auch noch schräge Gestänge zum Rotorkopf in Kauf nehmen.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.04.2019, 11:16   #45
elmas
Member
 
Benutzerbild von elmas
 
Registriert seit: 22.06.2018
Beiträge: 98
Danke erhalten: 62
Flugort: München West
Standard AW: Projekt Chinook

Das mit dem Plan stimmt, ich hatte das etwas unterschätzt. Da das aber mein erster Scale Heli wird, bitte ich um Nachsicht.
Ich lerne auf dem Weg zum Ziel. Soweit ich das gelesen habe kann das 3sx das.
_____________________________
Marcus
elmas ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.04.2019, 13:32   #46
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.601
Danke erhalten: 753
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Projekt Chinook

Das 3SX kann es bei einer Taumelscheibe mit Roll und Nick, aber ob das auch bei Tandems gilt? Ich denke dass es gar nicht gehen kann, denn es gibt ja keine echte Nickfunktion.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.04.2019, 15:58   #47
womi
Member
 
Benutzerbild von womi
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 73
Danke erhalten: 63
Flugort: Westl.Bodensee MFG Aach
Standard AW: Projekt Chinook

Die beiden Taumelscheiben werden jeweils links und rechts mit einem Y Gestänge angelenkt,somit ergibt sich automatisch eine Verdrehsicherung !
Ian der Anleitung des 3SX Seite 13 Tandem - Mischer ist die Einstellung beschrieben !

https://www.bavariandemon.com/filead...ng-X-Serie.pdf
_____________________________
Gruß Wolfgang
Graupner MC20,V120D02S, T-Rex 250,MD500E 450er
MD500E 500er,SAB Goblin570,
womi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu womi für den nützlichen Beitrag:
Blattsalat (12.04.2019), elmas (12.04.2019)
Alt 12.04.2019, 15:59   #48
Blattsalat
Member
 
Benutzerbild von Blattsalat
 
Registriert seit: 26.01.2019
Beiträge: 17
Danke erhalten: 17
Standard AW: Projekt Chinook

Beim bavarianDemon 3SX wird Nick ja auch nicht durch (ein) Servo generiert,
sondern durch differenzierten Pitch an den beiden Taumelscheiben.

Zitat:
Zitat von elmas Beitrag anzeigen
Je ein Servo pro Seite auf die 2 seitlichen Anlenkungen. Ich wollte das so lösen, das am Hebel innen und außen eine Kugel sitzt,
Vom Ansatz richtig, aber nicht eine Kugel jeweils innen und aussen, sondern vorne
und hinten. Servowelle in Helilängsrichtung.
Damit ist das Ganze verdrehgesichert.
Blattsalat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Blattsalat für den nützlichen Beitrag:
elmas (12.04.2019)
Alt 12.04.2019, 16:01   #49
Blattsalat
Member
 
Benutzerbild von Blattsalat
 
Registriert seit: 26.01.2019
Beiträge: 17
Danke erhalten: 17
Standard AW: Projekt Chinook

Zitat:
Zitat von womi Beitrag anzeigen
Die beiden Taumelscheiben werden jeweils links und rechts mit einem Y Gestänge angelenkt,somit ergibt sich automatisch eine Verdrehsicherung !
Ian der Anleitung des 3SX Seite 13 Tandem - Mischer ist die Einstellung beschrieben !

https://www.bavariandemon.com/filead...ng-X-Serie.pdf
Und auf Seite 5 auch optisch dargestellt.
Blattsalat ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Blattsalat für den nützlichen Beitrag:
elmas (12.04.2019), womi (12.04.2019)
Alt 12.04.2019, 16:57   #50
elmas
Member
 
Benutzerbild von elmas
 
Registriert seit: 22.06.2018
Beiträge: 98
Danke erhalten: 62
Flugort: München West
Standard AW: Projekt Chinook

Zitat:
Zitat von Blattsalat Beitrag anzeigen
Vom Ansatz richtig, aber nicht eine Kugel jeweils innen und aussen, sondern vorne
und hinten. Servowelle in Helilängsrichtung.
Damit ist das Ganze verdrehgesichert.
Ja genau. Servowelle in Helilängsrichtung. Gut, innen und außen war schlecht formuliert. An einem Hebelende beidseitig eine Kugel mit je einem Gestänge zur TS.
Durch die Beweglichkeit der Kugeln ist es aber nicht verdrehgesichert. Evtl. müßte ich etwas wie ein DFC konstruieren, dass die Gestänge am Hebel fixiert. Ähnlich wie von der TS zum Rotorkopf.
_____________________________
Marcus
elmas ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chinook rechtlich gesehen? ThePurpleKnight Helis Allgemein 14 18.07.2018 09:29
Chinook CH 47 Mechanik Klemmring Hirobo 7 09.03.2015 20:15
Chinook macht Männchen maxx2504 Bilder und Videos 5 17.05.2011 10:50
Chinook Roger Sonstige Helis 6 19.05.2009 19:30
Hirobo Chinook elektrisch Paddy Scale Forum 1 14.11.2006 08:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.