RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2016, 19:32   #21
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.443
Danke erhalten: 969
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Blinkcode war 8-fach Blinken. (Hard Cut Off / extremer Überstrom).
Ich weiss auch nicht, warum er nicht einfach herunterregelt. Ich war aber auch ordentlich unterwegs in dem Moment. Hab ab und an nach wie vor zuviel zyklisch und kollektiv zusammen anliegen. Das knippst den Regler halt einfach aus. Trotzdem würde ich mir ein herunterregeln wünschen.
Die Einstellungen sind alle auf Auto. Ri auf 4mOhm. Stell ich den hoch, wird die Regelung aggressiver . Ich werde aber mal das Timing auf 15 Grad und den Ri auf 8mOhm stellen.
Dann sollte es funktionieren,
mit den passenden Einstellungen.

Falls du den Jive Pro trotzdem rausschmeißt,
dann bitte in meinen Garten

Viel Erfolg!
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.09.2016, 20:16   #22
TurboTom
Member
 
Benutzerbild von TurboTom
 
Registriert seit: 23.05.2015
Beiträge: 729
Danke erhalten: 230
Flugort: Vohenstrauß
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Zitat:
Zitat von diabolotin Beitrag anzeigen
Das ist sicher sehr ärgerlich.
Was hast du für Regler/Motorwerte eingestellt?
Mikado gibt für den 4525-370 als Timing 5° - 15° vor.

Das Timing ist bei mir auf 15°.
Wenn "Auto" belassen wird, dann geht das Timing
situationsabhängig bis 30° hoch
und kann solche Probleme verursachen.
(bei den frühreren Jive wurde das mit dem KSA- Mode gelöst)

Die Ri comp habe ich auf 8 mR,
damit regelt er feiner, was durch ein sauber stehendes Heck
im Schwebeflug sichtbar ist.

Grüße
Udo


P.S. Was wurde durch den Blink-Code als Abstellgrund angezeigt?
Überstrom, Übertemperatur, etc.?

Ich hab mir jetzt auch den Logo 690sx bestellt, in der Motor Combo. Als Regler hab ich noch einen Jive pro 120A. Ich würde dann die gleichen Einstellungen wie du übernehmen. Wahnsinn was das alles ausmachen kann. Der Logo soll hauptsächlich zu Autorotations-Übungen dienen.
TurboTom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.09.2016, 20:40   #23
Rabid121
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Soso.... abgewogen: mit YGE 160, HV2BEC, Savöx 2271/2272, V-Stabi Silverline, AR7700+Sat und TM1100 => Abfluggewicht zwischen rund 4.44kg mit 2x4000er 6S SLS X-Cube bis gut 4.8kg mit 2x5000er 6S SLS APL v2 kann ich fliegen. Da sollte ja für jedes Wetter und jede Laune was passen

Alles fertig bis auf die Servos... damit fuhr der DHL Heini heute spazieren und hat es am Ende des Tages doch nicht mehr geschafft - kommen morgen. bin schon soooo gespannt
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.09.2016, 00:33   #24
danielgonzalez
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 3.452
Danke erhalten: 3.573
Flugort: München
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Der Scorpion aus der Motorcombo hat 23 milliOhm. Der Jive PRO arbeitet am besten, wenn man den tatsächlichen Innenwiderstand auch eingibt.

Die Regelung kann man dann mit P und I nach Bedarf noch einstellen, ist aber nicht nötig. Läuft so bestens.

LG,
Daniel
danielgonzalez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu danielgonzalez für den nützlichen Beitrag:
TurboTom (08.09.2016)
Alt 08.09.2016, 09:09   #25
Rabid121
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Zitat:
Zitat von Rabid121 Beitrag anzeigen
... damit fuhr der DHL Heini heute spazieren und hat es am Ende des Tages doch nicht mehr geschafft - kommen morgen.
Sch... kommt auch heute nicht... DHL hat (mal wieder) irgendwas verbockt. Nationale Sendung - seit Montag unterwegs und kommt - wenn überhaupt - morgen. *kotz* Also fällt der Erstflug am WE wahrscheinlich aus.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.09.2016, 11:06   #26
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.518
Danke erhalten: 2.576
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Zitat:
Zitat von danielgonzalez Beitrag anzeigen
Der Scorpion aus der Motorcombo hat 23 milliOhm. Der Jive PRO arbeitet am besten, wenn man den tatsächlichen Innenwiderstand auch eingibt.

Die Regelung kann man dann mit P und I nach Bedarf noch einstellen, ist aber nicht nötig. Läuft so bestens.

LG,
Daniel
Eher nicht.
Die Ri gebe ich nur dann ein, wenn der Motor mir zu sehr einbricht.
In meinem Falle würde der Regler noch schneller zumachen.
Ich habe heute Morgen ein Update durchgeführt. Mein Jive Pro hatte noch Software 1.1 drauf. Ab 1.4 wurde das automatische Timing angepasst, weil es zu Fehlkommutierung kommen kann. Das ist vermutlich auch bei mir passiert.
Gestern hab ich mein Setup auf die VTX angepasst (nochmal Danke an Jonny ), dabei im Log Spitzen knapp an die 180 Ampere geloggt, ohne dass der Regler abgestellt hat. Aber die VTX ziehen bei Bedarf schon ordentlich Strom. Wenn der Regler dann doch mal zumacht, werde ich den Pitch nochmal reduzieren.
Mit Herunterregeln kann ich mich noch einigermaßen abfinden, aber einen Hard Cut Off ist doch nervig.
Wenn das jetzt doch nicht zufriedenstellend sein sollte, werde ich das Timing per Hand auf 15 Grad probieren.
_____________________________
Tron 5.5 / Kraken 580 / Kraken 700 / Specter 700 / Goblin 700 Sport / Protos 770 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.09.2016, 11:08   #27
danielgonzalez
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.07.2008
Beiträge: 3.452
Danke erhalten: 3.573
Flugort: München
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Regler kann wärmer werden und die Regelung läuft mit zu niedrig eingestelltem Ri zum Teil deutlich rauer und unsauber.

danielgonzalez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu danielgonzalez für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (12.09.2016), Homer (10.09.2016)
Alt 10.09.2016, 08:19   #28
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.518
Danke erhalten: 2.576
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Gleich beim ersten Lipo konnte ich einen Absteller provozieren, komischerweise mit zweimal Blinken. Also eigentlich Überstrom mit anschließendem Herunterregeln. Das tat er aber nicht, sondern ging wieder aus. Kann man das Verhalten bei Überstrom genau so einstellen wie beim Akku mit Unterspannung?
Wenn ja, wo?
Letzter Lipo (mit wenig Zeit) habe ich dann ein festes Timing von 15° vorgegeben und den Ri von 18mOhm eingestellt. Er läuft etwas seltsam an, aber dann funktioniert es. Kurioserweise ist der gesamte Antrieb drehzahlsteifer und Regler/Motor bleiben kühler. Die größte Spitze war 155 Ampere.
Vielleicht funktioniert es so wirklich. Ich gehe heute nochmal an das Setup mit den VTX und werde auch den Antrieb nochmal ordentlich fordern.
Vielleicht kann ich dann doch eine (un)eingeschränkte Empfehlung für den Regler geben.
Vielleicht noch eine Anmerkung: Der Motor wurde nach einem Wicklungsschaden von Copper Doc überarbeitet. Logischerweise hat er mehr Leistung als das Serienpedant gepaart mit meinem nicht so sauberen, eckigen Flugstil muss der Antrieb schon ordentlich leisten.
Ich denke, der Jive Pro 120HV arbeitet zusammen mit dem Serienmotor ohne Probleme.
_____________________________
Tron 5.5 / Kraken 580 / Kraken 700 / Specter 700 / Goblin 700 Sport / Protos 770 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Homer für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (10.09.2016)
Alt 11.09.2016, 19:44   #29
Rabid121
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Mein Fazit nach dem Aufbau: OK, wenn auch einiges sicher an dem Kit zu kritisieren ist (Riemenrolle hinten eiert, Rahmen braucht wirklich einiges an Entgratungsgeduld um sauber zu passen und ein paar andere Kleinigkeiten, sowie die in vielen Punkten nicht auf Anhieb klare Anleitung), so ist die Qualität insgesamt schon recht gut. Sauber aufgebaut ist das finale Setup wirklich blitzschnell und fast ohne Korrekturen erledigt - da passt einfach alles auf Anhieb im Bereich +/- 0.1-0.2° genau und die Mühle läuft sowas von vibrationsarm und sooooooo leeeeise... das kenne ich von den Rexen nicht so. Für mich mal beide Daumen steil nach oben... wird möglicherweise nicht mein lzt. Logo gewesen sein
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2016, 20:48   #30
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.443
Danke erhalten: 969
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Logo 690 SX v2 Beratung Komponenten

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
...
Letzter Lipo (mit wenig Zeit) habe ich dann ein festes Timing von 15° vorgegeben und den Ri von 18mOhm eingestellt. Er läuft etwas seltsam an, aber dann funktioniert es. Kurioserweise ist der gesamte Antrieb drehzahlsteifer und Regler/Motor bleiben kühler.
...
Ich denke, der Jive Pro 120HV arbeitet zusammen mit dem Serienmotor ohne Probleme.

Schön, dass es mit der richtigen Einstellung funktioniert.
Weiterhin viel Erfolg.

P.S. Motorrad fährt man auch nicht mit dem Doppelten Luftdruck
in den Reifen. (siehe 30° Timing bei Auto vs. Vorgabe von 15°)

P.P.S. Hatte die Antwort versehentlich beim anderen Beitrag gespeichert.
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied Logo 600SE V2 zu Logo 690 SX V2 truckerbiker Mikado 32 17.09.2016 11:42
Logo 690 sx Dünner Bilder und Videos 1 04.10.2015 14:43
Freilaufnabe LOGO 690 SX Logo3030 Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 0 31.01.2015 14:21
Logo 690 sx Dünner Bilder und Videos 5 09.09.2014 20:38
T-REX 600ESP Komponenten Beratung Kholdstare Align 26 28.01.2010 23:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.