RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2021, 22:26   #1
Racerbuk
Member
 
Registriert seit: 23.08.2020
Beiträge: 18
Danke erhalten: 1
Standard Lohnt ein Logo400 noch ?

Würde gerne mal eure Meinung hören. Lohnt es sich noch, eine Logo 400 zu kaufen? Ich denke da an die Ersatzteilversorgung in den nächsten Jahren. Ich finde den 400 erter einfach klasse, was Grösse und Verarbeitung anbelangt. Könnte einen jetzt recht günstig flugfertig erwerben. Aber ich bin mir halt nicht sicher, ob der Heli was für längere Zeit ist.
Freu mich auf eure Antworten
Grüspse, Günni
Racerbuk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2021, 22:49   #2
heli-commander
Senior Member
 
Benutzerbild von heli-commander
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 1.186
Danke erhalten: 621
Flugort: MFV Rossert & Cape Coral R/Sea Hawks
Standard AW: Lohnt ein Logo400 noch ?

Nabend Günni,

bei der Ersatzteil Versorgung bist du bei Mikado aus meiner Sicht bestens aufgehoben.
Dadurch, dass viele Teile auch bei aktuellen Helis zum Einsatz kommen, ist die Verfügbarkeit klasse.
Aber Uch bei älteren Modellen die 5/6 Jahre alt sind, bekommt man alle Teile.
Von daher sehe ich da kein Problem ... hab ja auch Einen und mache mir daher deswegen auch keine Gedanken
_____________________________
Gruß,
Werner
2x TDFun, TDSF, Logo 400SE und 500(SE)
heli-commander ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heli-commander für den nützlichen Beitrag:
Racerbuk (10.01.2021)
Alt 11.01.2021, 06:42   #3
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 2.158
Danke erhalten: 323
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard AW: Lohnt ein Logo400 noch ?

Hallo
So lange Ersatzteile vorrätig sind ist das alles kein Problem.
Vier Dinge gefallen mir gar nicht.
1. Das ist die Unterbringung des Reglers. Der ist quer zu Flugrichtung angebracht. Verbaut man einen etwas größeren Regler kommst mit der Haube in Konflikt.
2. die Verschraubung für das Heckrohr am Chassis. Durch das Festziehen der Schrauben graben sich die Scjraubenköpfe in den Kunststoff ein.
3. die Originale HRW ist ein sehr dünnes Rohr. Nach spätestens 20Flüge hatten meine Rattermarken vom Freilauf auf der Oberfläche. Hab meine mit der Tuningwelle ausgestattet.
4. das Originale Hauptzahnrad M0,5 mit 200 Zähnen. Bei Starken Motoren und schlecht eingestelltem Zahnflankenspiel ergibt sich oft Karies. Also achte darauf.
Schau beim Gebrauchtkauf darauf dass die Taumelscheibe io ist.
Gruss
_____________________________
TDF,TDR1,TDR2,2xLogo400CFK,ME262,Edge540,TRex600N, Ergo50,CH53Ec.s.,H500,VBC+Touch..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 07:04   #4
Uwe Z.
Senior Member
 
Benutzerbild von Uwe Z.
 
Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 9.873
Danke erhalten: 2.243
Standard AW: Lohnt ein Logo400 noch ?

Fliege einen Logo 600 SX, gekauft 2012. Bis heute habe ich kein Ersatzteil gebraucht. Wenn man nicht viel Pech hat oder immer wieder einsteckt, dann sollte das kein Problem sein wenn das Modell nicht mehr ganz aktuell ist.
Wie wird mit dem Modell umgegangen und wie sicher fliegt man ist wohl hier das entscheidende. Und klar kann mal ein Servo ausfallen usw. Das zählt dann halt zur Abteilung Pech.
Uwe Z. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Uwe Z. für den nützlichen Beitrag:
Racerbuk (12.01.2021)
Alt 11.01.2021, 08:07   #5
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 871
Danke erhalten: 493
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: Lohnt ein Logo400 noch ?

Und nicht zu vergessen, daß man die meisten Upgrades auf ältere Modelle mit einem Set oder den bestimmten Teilen zum aktuellen umbauen kann.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 08:24   #6
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.326
Danke erhalten: 895
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: Lohnt ein Logo400 noch ?

Hallo Günni,
der L400 ist zwar schon en alter Bursche, aber ich finde den immer noch toll.
Gerade auch für Scale Anwendung ideal.
Er lässt sich in alle möglichen Heckrohrlängen aufbauen und dabei kann man Teile aus dem Mikado Katalog nehmen.
Ich selbst habe einen am Fliegen und einer steht als eines der nächsten Projekte als Neuaufbau auf dem Regal.
Der L400 ist ein sehr leichter Heli, hier wirst du mit kleinen Motoren und Reglern (60A) je nach Flug Stil, bestens bedient sein.
Wenn du Glück hast kannst du den L400SE noch neu ergattern.
Meine Meinung... kaufen kaufen kaufen :-)
Grüße, Bernhard
_____________________________
Selber denken schadet nicht...
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bernhard Kerscher für den nützlichen Beitrag:
Racerbuk (12.01.2021)
Alt 11.01.2021, 10:48   #7
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 287
Danke erhalten: 104
Standard AW: Lohnt ein Logo400 noch ?

Habe mit dem Logo 400 noch nichts zu tun gehabt.
Aber mit dem Vorgänger dem Logo 10 3D.
Das Problem mit dem Zahnfraß kann man prima umgehen. Wie man das Zahnflankenspiel richtig einstellt ist mehrfach im www. beschrieben. Die gehärtete HRW ist fast ein Muss.
Für normale Anwendungen wird dieser Logo gut zu gebrauchen sein.
Für wildes 3D gibt es wohl besseres.

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 10:53   #8
Racerbuk
Member
 
Registriert seit: 23.08.2020
Beiträge: 18
Danke erhalten: 1
Standard AW: Lohnt ein Logo400 noch ?

Hallo,
Danke für die hilfreichen Antworten. Ich habe zwar schon einen 400erter Logo, habe aber die Möglichkeit noch einen sehr guten zu einem günstigen Preis zu erwerben. Mir ging es hauptsächlich darum, ob er halt noch zukunftsfähig ist. Ich würde mir den zweiten Logo ins Wohnmobil verfrachten damit ich unterwegs was zum fliegen hab und nicht jedesmal meinen anderen erst verstauen muss. Ich finde halt die Grösse recht schön weil er gut sichtbar ist, die Kosten überschaubar und er im Auto überall Platz findet. Auch finde ich die Optik nicht so aggresiv wie bei manch anderen Helis. Ich hab auch noch einen Gaui x5 zu Hause, aber da wird die Versorgung schon recht eng mit Ersatzteilen. Alleine die Haube kostet ein kleines Vermögen.
Grüsse Günni
Racerbuk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 11:16   #9
Christoph68
Member
 
Registriert seit: 11.03.2017
Beiträge: 101
Danke erhalten: 50
Flugort: Memmingen, Würzburg
Standard AW: Lohnt ein Logo400 noch ?

Hallo Günni,

kann mich nur anschließen, der L400 (SE) ist ein wirklich toller Heli. Flieg den auch immer sehr oft. Einzig die Heckrohrklemmung ist nicht so gut, da muss man sich was überlegen, dass man das Zahnflankenspiel des Heckabtriebs gut einstellen kann. Bzgl. Verfügbarkeit: da der Basic Kit auf der Mikado-Homepage seit Herbst letzten Jahres nicht mehr geführt wird, habe ich im Vstabi-Forum nachgefragt und von Eddi folgende Antwort bekommen:

"Ersatzteile wird es ab Lager nach Verfügbarkeit noch geben, aber ... die gehen aber auch irgendwann aus, und dann ist die Nachfrage meist schon so niedrig, dass sich eine Nachproduktion oft nicht mehr lohnt".

Es bleibt aus meiner Sicht daher unklar, ab wann die Versorgung eingestellt wird.

Gruß

Christoph
Christoph68 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.01.2021, 11:21   #10
Propkiller
Member
 
Benutzerbild von Propkiller
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 229
Danke erhalten: 98
Standard AW: Lohnt ein Logo400 noch ?

Wenn der Preis stimmt greif zu. Hatte anfangs auch nen 400se das ist ein VW Käfer. Läuft und Läuft... Nachdem ich den mal so richtig Eingetopft hatte kam dann ein 480er ins Haus. Der läuft seit 2014 ohne größere Mucken. Die TS hats mal aufgeploppt ansonsten nur Fliegen. Bin damals mit 6s 3300 Geflogen. Standard Scorpion aus der Kombi.

Jörg
Propkiller ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Propkiller für den nützlichen Beitrag:
Racerbuk (12.01.2021)
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[500] Lohnt sich der Protos noch ? MR.NT Protos 105 05.06.2015 02:27
Lohnt sich noch ein MCP-X? Lenux Blade 20 16.09.2012 08:00
lohnt sich HK noch ? torsten_gt Sonstige Helis 3 09.11.2010 19:25
Lohnt sich der Rappi noch ? hschoen Thunder Tiger 58 13.05.2008 17:33
Was für ein Three Dee lohnt sich noch? Andy2211 Henseleit 29 13.04.2007 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.