RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2021, 20:10   #1
OlliR
Member
 
Registriert seit: 21.06.2015
Beiträge: 84
Danke erhalten: 9
Flugort: 87600 Kaufbeuren
Standard Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Hallo,

habe jetzt meinen T-Rex 500X Dominator soweit aufgebaut und bin jetzt am einstellen der RC Komponenten. Habe das Microbeast Pro mit Rettung wie im Beast Wiki erklärt eingestellt. Das klappt auch ganz gut bis auf paar Kleinigkeiten. Der HW 100A V3 funktioniert auch im Drehzahlregler Funktionstest in der StudioX Software unter Governor Menü A Sensortest. Kann alle Tests machen und speichern. Wenn ich aber den Heli dann probieren will läuft mir der Motor nicht an. Bankumschaltung vom Kanal 7 habe ich auf einen Schalter an der DX8 G2 gelegt und wenn es richtig ist wird doch der " Motor ein / Motor aus auf Kanal 8 gesteuert, oder? Den habe ich auch auf einen Schalter gelegt. Der schaltet auch, sehe ich im Servomonitor, die Bankumschaltung zeigt mir ja das Beast an, funktioniert auch. Aber der Motor läuft nicht an.

Und was ich auch noch nicht verstanden habe ist ob im Regler der Governor Modus ausgeschaltet werden muss oder nicht? Den Governor Mode regelt doch eigentlich das Beast, oder? Was soll im Regler eigentlich eingeschaltet sein?

Heli Governor Off
Heli Governor Mode
Heli Governor (Elf) & Heli Governor Store

Müssen noch irgendwelche anderen Einstellungen im Regler beachtet werden in Verbindung mit dem Microbeast Pro?

Vielen Dank schon mal ..... Grüße, Olli
OlliR ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.05.2021, 20:26   #2
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 850
Danke erhalten: 459
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Hi Olli!

Den Gasweg beim Regler hast du ja entsprechend eingelernt oder?
Und bei den HW Reglern musst du soweit ich weiß Heli Governor Store einstellen und den Heli dann rund 15 Sekunden im Stand auf Drehzahl (50% Gasgerade) laufen lassen, damit der Regler die "Soll" Drehzahl abspeichert.

https://www.rc-heli.de/board/showpos...34&postcount=9


Zum Thema Rettung beim Beast kann ich mich nicht äußern, denn da hab ich keinen Plan...
_____________________________
Bell 412 Canada, Bell 206 JetRanger, SAB Urukay, DHC-6 Twin Otter, Pilatus PC-6, Jeti DS12

Geändert von Moses (27.05.2021 um 20:34 Uhr)
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Moses für den nützlichen Beitrag:
OlliR (27.05.2021)
Alt 27.05.2021, 20:48   #3
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 616
Danke erhalten: 347
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Ich empfehle Dir, den HW mal auf Gov Elf zu lassen (keine Ahnung, was Du mit "Governor Mode" meinst) beim HW gibts "Airplane fixed wing / Heli Gov off / Heli Gov Elf / Heli Gov Store". Wenn Du Dich eh noch nicht so auskennst, ist das der einfachste Mode. Der HW regelt ja gut. Wie Du ja gemerkt hast, startet der Hobbiwing im Helimode erst ab 40% Gasgerade. Das heisst auch, in diesem Modus kannst Du nicht die Regelung des Beast verwenden; da würden ja zwei regeln wollen.

Mach Dir das Leben einfach: Lass das FBL die Servos steuern und lass den Regler die Drehzahl steuern. Wenn Du dich dann mit beiden besser auskennst, kannst immer noch umstellen.


p.s. das Manual des HW zu lesen, wär auch noch ne Option: da steht z.B. auch unter 3) Heli Governor Elf & Heli Governor Store: The motor only starts at 40% ..... (und da er bei Dir ja scheinbar nicht anläuft, hast Du wohl eine von diesen beiden Optionen eingeschaltet)
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Leroy für den nützlichen Beitrag:
OlliR (27.05.2021)
Alt 27.05.2021, 21:04   #4
OlliR
Member
 
Registriert seit: 21.06.2015
Beiträge: 84
Danke erhalten: 9
Flugort: 87600 Kaufbeuren
Standard AW: Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Zitat:
Zitat von Leroy Beitrag anzeigen
Ich empfehle Dir, den HW mal auf Gov Elf zu lassen (keine Ahnung, was Du mit "Governor Mode" meinst) beim HW gibts "Airplane fixed wing / Heli Gov off / Heli Gov Elf / Heli Gov Store". Wenn Du Dich eh noch nicht so auskennst, ist das der einfachste Mode. Der HW regelt ja gut. Wie Du ja gemerkt hast, startet der Hobbiwing im Helimode erst ab 40% Gasgerade. Das heisst auch, in diesem Modus kannst Du nicht die Regelung des Beast verwenden; da würden ja zwei regeln wollen.

Mach Dir das Leben einfach: Lass das FBL die Servos steuern und lass den Regler die Drehzahl steuern. Wenn Du dich dann mit beiden besser auskennst, kannst immer noch umstellen.


p.s. das Manual des HW zu lesen, wär auch noch ne Option: da steht z.B. auch unter 3) Heli Governor Elf & Heli Governor Store: The motor only starts at 40% ..... (und da er bei Dir ja scheinbar nicht anläuft, hast Du wohl eine von diesen beiden Optionen eingeschaltet)
Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe muss ich wenn ich den Heli Gov Elf Mode am HW Regler einstelle aber im Microbeast unter Drehzahlreglung " aus / keine Drehzahlreglung " eingestellt werden. Richtig?
OlliR ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.05.2021, 21:41   #5
sixchannel
Senior Member
 
Benutzerbild von sixchannel
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 3.234
Danke erhalten: 1.324
Flugort: Pfaffstätten
Standard AW: Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Verstehe ich das richtig? Du kannst einfach keine Bänke schalten vom microbeast Drehzahl regler auf deine erwarteten Gasgeraden? Oder meinst du jetzt welches Regelverhalten vom HW esc?

Zum Microbeast, ich weiß nicht ob es nicht bestimmte Kreiselwerte geben muss, damit sie funktionieren?... kann Microbeast das?
Vstabi zB, in der dx8 g2 habe ich "Kreisel" und den "idle" Schalter gemischt. Gyro Werte mussten -100% -50% 0% 50% /0123.. sein für die Bankumschaltung.

Zu dem Regler, einlernen ganz klar, im Sender 0-100 Gasgerade. Regler am Empfänger anschließen, usw.
Einen Govenour unbedingt einstellen, ich fliege 3 Regler bevorzugt im "govstore " Mode. Den regler nach Eingabe dieses mode, mit einer Gasgerade 50% für 10 sek hochlaufen lassen, fertig. Dann kannst du deine Wunschdrehzahlen festlegen.

Kreisel und idle gehören trotzdem gemischt, nur hast du dann gyro Werte im Plusbereich die ermittelt werden müssen auf deine jeweiligen Drehzahlen. Dann ist gyro der gyro ohne Bankumschaltung oder so.
Im Microbeast Menü ist oder wäre der Punkt zu deaktivieren, weil hier der Regler selbst regelt und nicht das Microbeast.
Failsafe unbedingt kontrollieren und dann ab dafür

Geändert von sixchannel (27.05.2021 um 21:48 Uhr)
sixchannel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu sixchannel für den nützlichen Beitrag:
OlliR (28.05.2021)
Alt 28.05.2021, 18:38   #6
OlliR
Member
 
Registriert seit: 21.06.2015
Beiträge: 84
Danke erhalten: 9
Flugort: 87600 Kaufbeuren
Standard AW: Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Also wird immer im Microbeast der Governor ausgeschaltet und lässt das den Regler machen. Taugt die Governor Steuerung im Microbeast nix oder hat das einen anderen Grund?
OlliR ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.05.2021, 19:18   #7
Joh
Senior Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 1.782
Danke erhalten: 399
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Das ist doch bei jedem gängigen FBL so, das die auch nen Gov haben.
Der Regler soll sich um die Drehzahl kümmern. Das FBL um die Servos. So handhabe ich das zumindest mit meinen yge Reglern.

Deshalb GOV im Fbl ausschalten
_____________________________
T-Rex 470LM ∆ Goblin Fireball
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Joh für den nützlichen Beitrag:
OlliR (28.05.2021)
Alt 28.05.2021, 19:26   #8
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 616
Danke erhalten: 347
Flugort: MG Urdorf (CH)
Standard AW: Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Zitat:
Zitat von OlliR Beitrag anzeigen
Also wird immer im Microbeast der Governor ausgeschaltet und lässt das den Regler machen. Taugt die Governor Steuerung im Microbeast nix oder hat das einen anderen Grund?
Das heisst nur, dass die Regelung von HW/Kontronik/YGE-Reglern so gut ist, dass es keine Notwendigkeit gibt, dem FBL die Regelung zu überlassen. Bei anderen Reglern mag das anders sein. Wenn man unbedingt das FBL regeln lassen will, könnte man sich auch einen günstigeren Flugzeugregler kaufen.
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Leroy für den nützlichen Beitrag:
OlliR (28.05.2021)
Alt 28.05.2021, 19:46   #9
Helicopterix
Member
 
Benutzerbild von Helicopterix
 
Registriert seit: 20.03.2015
Beiträge: 111
Danke erhalten: 31
Flugort: Weimar / Apolda
Standard AW: Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Ich habe mit dem Governor des Microbeast nie so gute Resultate vgl. mit dem Governor des HW100 hinbekommen. Die modernen YGE sind aber nochmals spürbar besser (regeln knallhart die Drehzahl). Entsprechend sind aber auch die Strompeaks.
Helicopterix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Helicopterix für den nützlichen Beitrag:
OlliR (28.05.2021)
Alt 29.05.2021, 00:15   #10
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 3.317
Danke erhalten: 1.616
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Governor Mode HW Platinum 100A V3 und Microbeast Pro

Die Regelung von heutigen ESCs im GovStore ist schon wirklich gut. Allerdings können sie immer die Drehzahl nur nachregeln, wenn sie einbricht oder steigt. Ein FBL bekommt Steuereingaben direkt mit und kann z.B. bei voll Pich sofort mit der Servobewegung den ESC weiter öffnen, bevor dieses überhaupt mitbekommen würde, dass die Drehzahl einbricht. Mikado hat das mit YGE zusammen wohl recht gut optimiert, die Pros merken da wohl Verbesserungen - ich nicht. Das ist aber sicher meinem weichen Flugstil geschuldet.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu luha für den nützlichen Beitrag:
OlliR (29.05.2021), sixchannel (29.05.2021)

Zurück zu: Flybarless

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hobbywing V3 100A Pro Platinum Piept einzeln, HILFE Heli-Rob70 Sonstige Elektronik 6 25.08.2018 04:36
Microbeast Pro und Governor P300pilot Flybarless 39 26.02.2017 19:13
Microbeast Pro V4.1.X und Governor - startet nicht JohnnDoe Flybarless 4 14.02.2016 11:22
Hobbywing Platinum Pro 100A vs. Xelaris 100A oli p. Elektro 18 11.07.2012 11:53
T-Rex 450 pro und Orginal Regler im Governor Mode Andre Riesmeier Align 6 31.12.2009 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.