RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2021, 13:03   #11
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 670
Danke erhalten: 613
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Microbeast Plus. Eventuelles Problem?

Es gilt wohl erstmal abzuklären ob das microbeast ne macke hat oder ob das fbl über den Empfänger etwas bekommt was so nicht sein sollte. Kannst du den Empfänger nicht mal so wie es eingestellt ist an ein anderes fbl machen , welches die Möglichkeit hat die epfangenen daten am pc darzustellen.
_____________________________
Look the speed.......It function so well
jessyjames ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.06.2021, 13:40   #12
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.595
Danke erhalten: 1.353
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Microbeast Plus. Eventuelles Problem?

Zitat:
Zitat von Heli-Daniel Beitrag anzeigen
Es handelt sich um eine Futaba T16SZ Potless V2, mit R6303SB Empfänger, angebunden über SBUS. Taumelscheibenservos Align DS450M, Heckservo Align DS535. Regler Hobbywing Platinum V4 40A. Motor ist Align RCM-BL460MX mit 13T Ritzel.
Steckt das MB an S.BUS oder an S.BUS2? Es darf nur an S.BUS angeschlossen werden!
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.06.2021, 17:40   #13
Heli-Daniel
Member
 
Registriert seit: 02.02.2018
Beiträge: 45
Danke erhalten: 2
Standard AW: Microbeast Plus. Eventuelles Problem?

Der R6303SB hat kein SBUS2.
Aber das Problem ist nun behoben
Mit SBUS wart ihr aber nah dran

Der R6303SB hat 7 SBUS-Gruppen. Bei mir war aus irgendeinem Grund die falsche Gruppe ausgewählt... wer weiß wie lange ich schon so rumgeflogen bin, ohne es zu merken
Kann es mir nur so erklären, als ich den vor 1 Jahr neu gekauften Sender an den Empfänger angebunden habe, da hat sich die Gruppe verstellt oder ich selbst hab unbemerkt etwas verstellt.
Vllt ist damit auch mein Heckproblem behoben. Ich werd morgen mal ein paar Probeflüge machen

Danke euch
Heli-Daniel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli-Daniel für den nützlichen Beitrag:
jessyjames (04.06.2021)
Alt 04.06.2021, 17:43   #14
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.595
Danke erhalten: 1.353
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Microbeast Plus. Eventuelles Problem?

Stimmt ist ja nen FASST und nicht FASSTest. Schön wenn es jetzt geht.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Microbeast Helifan35 Flybarless 20 26.02.2021 19:51
Microbeast PLUS Gain Problem fcvikings Flybarless 0 19.07.2018 14:09
Microbeast Problem Skyman Flybarless 1 13.04.2017 20:18
Problem Microbeast Nitrofan Flybarless 20 24.07.2010 17:57
microbeast Taumelscheibenausrichtung problem Bladti Flybarless 12 12.06.2010 08:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.