RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2019, 20:59   #1
michaMEG
Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 643
Danke erhalten: 136
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Frage Logo 690 SX V2

Hi,
was ist von dem 690er Logo im Vergleich zum 600er und 700er zu halten?
Welche Vorteile/Nachteile seht ihr?

Ich überlege mir das "Logo 690 SX V2 Schweighofer Combo" zu kaufen:

Lieferumfang
Baukasten: Baukasten
Zubehör: Anti-Static Set
Anleitung: Bebilderte Bauanleitung
Motor: Scorpion HK 4525-370KV Mikado Edition
Hauptrotorblätter: CFK 690 mm
Heckblätter. CFK 105 mm
3x Servo Savöx 1257TG
1x Servo Savöx 1290MG
1x Kontronik Jive 80 Pro

Taugen die Komponenten etwas?

Bisher fliege ich nur die Graupner FBLs und HOTT-Telemetrie Regler (Graupner und YGE).
Kann man die VStabis und den Jive auch sinnvoll mit einem Graupner Sender betreiben?
Wie sieht es da mit Telemetrie aus?

Danke+ Grüße

Michael
_____________________________
Grüße, Micha
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.09.2019, 21:15   #2
Thomas Geisel
Member
 
Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 622
Danke erhalten: 212
Standard AW: Logo 690 SX V2

Ich habe ihn mit den Savöx 1258 Servos und einem Kontronik Jive 80+ HV .

Und das passt so .

Fliege ihn mit 4000mA Lipos und 3000 mA Lipos . Ist halt ein leichter Heli gerade mit den 3000 mA Lipos , der gut mit

geringer Drehzahl zurecht kommt
_____________________________
Logo 550SE,Logo 690, Goblin 570 Sport, Goblin BT 700 Sport
Thomas Geisel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas Geisel für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (10.09.2019)
Alt 10.09.2019, 21:16   #3
HeliLink
Member
 
Benutzerbild von HeliLink
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 384
Danke erhalten: 384
Flugort: MFSV Sippersfeld
Standard AW: Logo 690 SX V2

Ich rate dir davon ab den 690sx mit dem 80er Jive Pro zu fliegen. Bin bis jetzt mit Kontronik Reglern sehr zufrieden aber der 80er Jive Pro hat mich enttäuscht.
Der Regler stellt hart ab und das sehr sehr früh.
Den 690sx selbst finde ich super, man wird sau schnell warm mit dem Heli. Preis Leistung Mega. Grundsetup machen, losfliegen und wohlfühlen.

Die Servos funktionieren in dem Heli ohne Probleme. Selbst ein Profi hat nach dem Flug mit dem von Dir angegeben Setup gesagt das er nicht gespürt hat das keine HV Servos eingebaut sind.
_____________________________
Gruß Christian

Glauben heißt nicht Wissen!

Geändert von HeliLink (10.09.2019 um 21:19 Uhr)
HeliLink ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliLink für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (10.09.2019)
Alt 10.09.2019, 21:35   #4
z-speed
Member
 
Registriert seit: 08.01.2017
Beiträge: 102
Danke erhalten: 43
Flugort: Dortmund / Unna
Standard AW: Logo 690 SX V2

Ich habe die Schweighofer Super Combo im Einsatz. Im Grunde Deine Konfiguration - allerdings mit dem 120er Jive Pro Regler. Habe es allerdings nie geschafft, mehr als 73 A mit 12S in der VBC zu loggen. In der Kontronik App der VBC stehen allerdings immer etwas höhere Ströme als im VBC Log. Kommt aber auch immer darauf an, was Du mit dem Heli anstellen willst. Meine persönliche Erfahrung ist, dass mit zunehmender Übung die Ströme sinken, da Dein Pitchmanagement besser wir und die härteren Rettungen abnehmen. Denn die notwendigen Abfangversuche um Einschläge zu verhindern, erzeugen nach meinen Erfahrungen die uneleganten Stromspitzen. Frag doch einfach mal, wie der Preis mit dem 120er Jive ausfällt. Damit bis Du sicherlich auf der sicheren Seite. Dann noch den Kühlkörper auf den Regler und Du kannst auch bei 35 Grad Aussentemepratur gut fliegen. Die Servos funktionieren gut. Da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.
_____________________________
Gruß Dirk

Logo 690 SX / Logo 550 SE / Goblin 420 / Goblin 380
z-speed ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu z-speed für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (10.09.2019)
Alt 10.09.2019, 21:39   #5
HeliLink
Member
 
Benutzerbild von HeliLink
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 384
Danke erhalten: 384
Flugort: MFSV Sippersfeld
Standard AW: Logo 690 SX V2

Schweighofer ist da recht unflexibel. Die Combo mit dem 120er gegen Aufpreis machen die nicht. Habe gefragt.
_____________________________
Gruß Christian

Glauben heißt nicht Wissen!
HeliLink ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliLink für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (10.09.2019)
Alt 10.09.2019, 22:02   #6
Thomas Geisel
Member
 
Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 622
Danke erhalten: 212
Standard AW: Logo 690 SX V2

Ein Jive 80+ HV wird im Rc Markt gerade für 160 Euro gebraucht angeboten, der 80+ ohne pro soll toleranter gegen Spannungsspitzen sein, dann 4 Servos und die schwaighofer 690sx Combo mit Motor
_____________________________
Logo 550SE,Logo 690, Goblin 570 Sport, Goblin BT 700 Sport
Thomas Geisel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas Geisel für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (10.09.2019)
Alt 11.09.2019, 05:49   #7
Haramon
Member
 
Benutzerbild von Haramon
 
Registriert seit: 21.01.2011
Beiträge: 433
Danke erhalten: 174
Flugort: www.mfc-benhausen.de
Standard AW: Logo 690 SX V2

Hi,
bei hartem 3d würde ich einen 120A Regler verbauen.
Alles andere geht mit 80A Reglern in einem Logo. Der Logo ist halt leicht.
Max. 12° Pitch und relativ niedrige Drehzahlen verlangen keine 200A Regler.
Willst du jedoch den Regler später mal für andere Projekte evtl weiterverwenden,
dann bist mit 120A auf der sicheren Seite.

Die Savöx bin ich auch jahrelang geflogen und waren immer unaufällig.
Vstabi und Graupner funktioniert auch. Auch das lief bei mir jahrelang
ohne Fehler. Telemetrie über Jlog. Auch das ohne Probleme.
Es ist eine bewährte Combo, die Komponeneten sind ja bereits einige Jahre
am Markt und durchaus keine Exoten.

Wenn du flexibler sein willst, dann nimm die Motor Combo und rüste
den Rest nach deinen Wünschen. Mit Graupner Stabi bin ich nie warm geworden,
meine Heli fliegen seit 10 Jahren mit vstabi. Seit diesem Jahr die NEO.
Das "alte" vstabi ist halt ein sehr zuverlässiges Teil, welches bei mir jahrelang
ohne Ausfall und Probleme gute Dienste getan hat. Das NEO spiel sein ganzen
Vorteile aber nur mit der Mikado Anlage aus.

Die Combos sind mit vernünftigen Komponenten ausgestattet, da machst
nix falsch. Mit der Motor Combo bist flexibler, vor allem, wenn du Sachen
weiterverwenden willst, die du evtl achon hast.

Schöne Grüße
_____________________________
Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
Haramon ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Haramon für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (11.09.2019)
Alt 11.09.2019, 06:36   #8
Thomas Geisel
Member
 
Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 622
Danke erhalten: 212
Standard AW: Logo 690 SX V2

Sorry, die gebrauchten Kontronikregler Regler im Rc-Markt sind auch die Pro Ausführung.
_____________________________
Logo 550SE,Logo 690, Goblin 570 Sport, Goblin BT 700 Sport
Thomas Geisel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2019, 09:49   #9
michaMEG
Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 643
Danke erhalten: 136
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Cool AW: Logo 690 SX V2

Zitat:
Zitat von Haramon Beitrag anzeigen
bei hartem 3d würde ich einen 120A Regler verbauen.
Ok, hört sich vernünftig an, also 120A!

Zitat:
Zitat von Haramon Beitrag anzeigen
Die Savöx bin ich auch jahrelang geflogen und waren immer unaufällig.
Ok, werde ich vermutlich wählen!

Zitat:
Zitat von Haramon Beitrag anzeigen
Vstabi und Graupner funktioniert auch. Auch das lief bei mir jahrelang ohne Fehler.
...
Das NEO spielt seine ganzen Vorteile aber nur mit der Mikado Anlage aus.
Da bin ich mir noch nicht sicher, was ich mache.
Entweder wieder komplett Graupner oder Umstieg auf Vstabi und NEO (Kostenfrage).

Zitat:
Zitat von Haramon Beitrag anzeigen
Die Combos sind mit vernünftigen Komponenten ausgestattet, da machst
nix falsch. Mit der Motor Combo bist flexibler, vor allem, wenn du Sachen
weiterverwenden willst, die du evtl. schon hast.
Jetzt muss ich mich nur noch mit dem FBL entscheiden.
Der Rest hört sich gut an!

Vielen Dank!

Michael
_____________________________
Grüße, Micha

Geändert von michaMEG (11.09.2019 um 09:51 Uhr)
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.09.2019, 10:16   #10
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 1.556
Danke erhalten: 470
Standard AW: Logo 690 SX V2

Warum machste nicht Graupner FBL und Graupner Regler wenn du eh Graupner Sender hast?
Du kennst das ja schon!
Hier würde ich keine Experimente machen.
_____________________________
--> YouTube
Bernhard Kerscher ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Mikado


Stichworte
combo, graupner, regler, telemetrie, vstabi

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Logo 690 so leise... Rabid121 Mikado 6 24.09.2016 17:34
Unterschied Logo 600SE V2 zu Logo 690 SX V2 truckerbiker Mikado 32 17.09.2016 11:42
Logo 690 sx Dünner Bilder und Videos 1 04.10.2015 14:43
Freilaufnabe LOGO 690 SX Logo3030 Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 0 31.01.2015 14:21
Logo 690 sx Dünner Bilder und Videos 5 09.09.2014 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.