RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2012, 20:39   #1
Kaldera01
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Formel Frage

Nabend,

hab da mal ne Frage. Ich habe zwar die Daten aber kenne nicht die Formeln für die Rechnung.

Bei 720mm Durchmesser und 2800 upm wie schnell ist das Blatt an der Spitze? Und bei einem 50 gramm Blatt mit was für eine Kraft schlägt das ein?

MFG Kaldera
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2012, 20:49   #2
Klaus O.
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 22.333
Danke erhalten: 7.049
Standard AW: Formel Frage

0,72 m mal 3,14 (Pi) = 2,208 m (Umfang) mal 2800 = 6330,24 m/min mal 60 (Min/Std) = 379814,4 m/Std = 379,8144 km/h = Blattspitzengeschwindigkeit
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.
Klaus O. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Klaus O. für den nützlichen Beitrag:
Kaldera01 (01.02.2012)
Alt 01.02.2012, 20:49   #3
R0t0r
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Formel Frage

Hallo
mit deinen Daten ungefähr 105m/s oder 378km/h

Gruß Kai

edit: da war einer schneller
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2012, 20:52   #4
PMO
Senior Member
 
Registriert seit: 04.07.2009
Beiträge: 2.245
Danke erhalten: 787
Standard AW: Formel Frage

hi..

mir hat mal einer gesagt beim 600 zerren 70 kg am kopf bei 2000 umdrehungen..
PMO ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2012, 20:53   #5
Martin S
Member
 
Benutzerbild von Martin S
 
Registriert seit: 16.01.2011
Beiträge: 388
Danke erhalten: 279
Flugort: Tiroler Unterland
Standard AW: Formel Frage

Geschwindigkeit ist geklärt

Bei der Kraft zum Einschlagen kommts drauf an, wie schnell das Blatt abgebremst wird.
Weil Kraft = Masse * Beschleunigung.

Gruß
Martin
_____________________________
Da könnte noch mehr Text stehen. Aber nicht viel mehr...
Martin S ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2012, 20:58   #6
Kaldera01
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Formel Frage

Zitat:
Zitat von Martin S Beitrag anzeigen
Geschwindigkeit ist geklärt

Bei der Kraft zum Einschlagen kommts drauf an, wie schnell das Blatt abgebremst wird.
Weil Kraft = Masse * Beschleunigung.

Gruß
Martin
Sagen wir mal das Blatt schlägt voll gegen mein Schienbein
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2012, 21:19   #7
Rettungsbaer
Member
 
Registriert seit: 31.03.2011
Beiträge: 279
Danke erhalten: 41
Flugort: Markt Indersdorf
Standard AW: Formel Frage

Zitat:
Zitat von Martin S Beitrag anzeigen
Geschwindigkeit ist geklärt

Bei der Kraft zum Einschlagen kommts drauf an, wie schnell das Blatt abgebremst wird.
Weil Kraft = Masse * Beschleunigung.

Gruß
Martin
War das nicht masse * geschwindigkeit im quadrat? - ist aber lange her bei mir!
Rettungsbaer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2012, 21:23   #8
Pingu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Formel Frage

Zitat:
Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
379,8144 km/h = Blattspitzengeschwindigkeit
Mal ein Randgedanke:

Warum macht es bei dieser Blatt-Geschwindigkeit eigentlich noch für den Stromverbrauch einen Unterschied, ob der Heli schwebt oder fliegt? Ob das Blatt nun beim Schweben mit rund 400 km/h rumsaust und Auftrieb erzeugt oder da noch ein kleines Fahrtwindlüftchen beim Fliegen dazu kommt dürfte doch eigentlich keinen großen Unterschied ausmachen?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2012, 21:29   #9
Klaus O.
Senior Member
 
Registriert seit: 03.12.2007
Beiträge: 22.333
Danke erhalten: 7.049
Standard AW: Formel Frage

Zitat:
Zitat von Pingu Beitrag anzeigen
Mal ein Randgedanke:

Warum macht es bei dieser Blatt-Geschwindigkeit eigentlich noch für den Stromverbrauch einen Unterschied, ob der Heli schwebt oder fliegt? Ob das Blatt nun beim Schweben mit rund 400 km/h rumsaust und Auftrieb erzeugt oder da noch ein kleines Fahrtwindlüftchen beim Fliegen dazu kommt dürfte doch eigentlich keinen großen Unterschied ausmachen?
Ich weiß nicht worauf Du hinauswillst?
Dein Beitrag hat jedenfalls nichts mit dem Topic, bzw. der Eingangsfrage zu tun.
_____________________________
Gruß Klaus

Wer emotional wird hat keine sachlichen Argumente mehr und somit verloren.

Geändert von Klaus O. (01.02.2012 um 21:32 Uhr)
Klaus O. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.02.2012, 21:29   #10
Kaldera01
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Formel Frage

Zitat:
Zitat von Pingu Beitrag anzeigen
Mal ein Randgedanke:

Warum macht es bei dieser Blatt-Geschwindigkeit eigentlich noch für den Stromverbrauch einen Unterschied, ob der Heli schwebt oder fliegt? Ob das Blatt nun beim Schweben mit rund 400 km/h rumsaust und Auftrieb erzeugt oder da noch ein kleines Fahrtwindlüftchen beim Fliegen dazu kommt dürfte doch eigentlich keinen großen Unterschied ausmachen?
Mal schauen ob ich da halbwegs richtig liege. Beim Stand ist der Pitch ja auf 0° gehts du aber ans Fliegen veränderst du den Anstellwinkel der Blätter und somit der Luftwiderstand. Was bedeutet der Motor muss mehr leisten um die gleiche Drehzahl zu halten.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UHU PLUS ENDFEST, neue Formel? Muki19 Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 49 03.09.2016 07:56
Formel für Fliehkraftberechnung Logo3030 Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 28 05.12.2014 00:11
Flugdauer berechnen, Formel, Lipos AmmokSkater Akku und Ladetechnik 8 29.06.2013 19:35
Formel zum Drehzahl ausrechnen diamondblack Elektro 18 02.05.2009 10:41
Max. Leerlaufdrehzahl berechnen, Formel martin_p Elektro 2 03.10.2007 14:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.