RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2018, 23:40   #11
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 221
Danke erhalten: 13
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: Welcher Sekundenkleber für anfallende Arbeiten

Ich danke euch.
Da ist ja jetzt einiges dabei
_____________________________
Blade Nano Cps, Blade 230 S V2
Wl Toys V 977
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.11.2018, 23:53   #12
Harald 365
Senior Member
 
Benutzerbild von Harald 365
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 3.586
Danke erhalten: 1.672
Flugort: MFC Neu-Ulm
Standard AW: Welcher Sekundenkleber für anfallende Arbeiten

Zitat:
Zitat von michaelczaja Beitrag anzeigen
Ich nutze nur noch yuki, gibt es in verschiedenen Viskositäten. Besonders gut finde ich das Gel aus der Tube.

https://amzn.to/2D2iLxN

https://amzn.to/2RxauGs

https://amzn.to/2RzzVqK

Spitzen anständig reinigen und Kleber in den Kühlschrank und du hast ewig was davon.

Das unterschreibe ich ...bin ebenfalls von dem Yuki voll begeister

ps: bei Ebär zB. kann man sich bei dem ein oder anderen Anbieter die Viskositäten
zusammen stellen
_____________________________
Gruß Harald
Harald 365 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2018, 18:39   #13
MWi
Member
 
Registriert seit: 29.12.2015
Beiträge: 166
Danke erhalten: 118
Standard AW: Welcher Sekundenkleber für anfallende Arbeiten

Hallo, gibt es auch Kleber ohne dieses leidige "Ausblühen" beim aushärten? Sehr interessanter Thread, danke dafür.

Gruss,
Martin
MWi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2018, 18:48   #14
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 1.769
Danke erhalten: 398
Flugort: Luftraum um FFB
Standard AW: Welcher Sekundenkleber für anfallende Arbeiten

Die Nadeln sin gut; wie gehst Du denn damit nach getaner Arbeit um? Die sind ja wahrscheinlich beim nächsten Gebrauch verstopft.
Jedes Mal eine neue Nadel?
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2018, 18:57   #15
RALF B.
Senior Member
 
Benutzerbild von RALF B.
 
Registriert seit: 22.06.2010
Beiträge: 4.214
Danke erhalten: 1.469
Flugort: SLS/DLG
Standard AW: Welcher Sekundenkleber für anfallende Arbeiten

Servus

Zitat:
Zitat von uboot Beitrag anzeigen
Die sind ja wahrscheinlich beim nächsten Gebrauch verstopft.
Jedes Mal eine neue Nadel?
Nein, ich nehm nur ein Feuerzeug.
_____________________________
Gruß Ralf
---
T Rex 600/700/800, BO 105, Jet Ranger, Vario BK 117 im Bau
RALF B. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu RALF B. für den nützlichen Beitrag:
uboot (09.11.2018)
Alt 09.11.2018, 21:54   #16
HeliLink
Member
 
Benutzerbild von HeliLink
 
Registriert seit: 23.04.2017
Beiträge: 345
Danke erhalten: 356
Flugort: MFSV Sippersfeld
Standard AW: Welcher Sekundenkleber für anfallende Arbeiten

Zitat:
Zitat von MWi Beitrag anzeigen
Hallo, gibt es auch Kleber ohne dieses leidige "Ausblühen" beim aushärten? Sehr interessanter Thread, danke dafür.

Gruss,
Martin
ja gibts, kann ich empfehlen.

https://shop1.r-g.de/art/150130-X2
_____________________________
Gruß Christian

Glauben heißt nicht Wissen!
HeliLink ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliLink für den nützlichen Beitrag:
Heli87 (10.11.2018)
Alt 10.11.2018, 09:09   #17
rocket-tom
Member
 
Benutzerbild von rocket-tom
 
Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 643
Danke erhalten: 1.233
Standard AW: Welcher Sekundenkleber für anfallende Arbeiten

Zitat:
Zitat von MWi Beitrag anzeigen
Hallo, gibt es auch Kleber ohne dieses leidige "Ausblühen" beim aushärten? Sehr interessanter Thread, danke dafür.

Gruss,
Martin

Moin Martin,

meine Erfahrung ist, dass CA erst dann ausblüht wenn man zuviel davon auf mein mal einsetzt, bzw wenn der Aktivator diesen zu sehr beschleunigt (durch zuviel aufgesprüht) .
Dann kommt es m.E. sehr stark auf den Aktivator an.
Welcher sich da vorteilhaft verhält muss man testen.
Mein Favorit ist der von mir empfohlene (hier im Thread). Da hatte ich noch nie Ausblühungen beim Durchhärten. Ein weiterer Vorteil ist, dass kein Treibgas eingesetzt wird und der Aktvator in einer Pumpflasche kommt. Da düst nicht so vile Zeug in der Gegend rum. Ausserdem habe ich den mit allen möglchen CA von verschiedensten Herstellern erfolreich getestet.

Wie gesagt, damit hatte ich noch keine Ausblühungen und er riecht nicht so penetrant.

Grüße
Tom
rocket-tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.11.2018, 16:16   #18
marco_weingarz
Member
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 60
Danke erhalten: 4
Flugort: MSC-Falke, Frotheim
Standard AW: Welcher Sekundenkleber für anfallende Arbeiten

Zitat:
Zitat von rocket-tom Beitrag anzeigen
Moin Martin,

meine Erfahrung ist, dass CA erst dann ausblüht wenn man zuviel davon auf mein mal einsetzt, bzw wenn der Aktivator diesen zu sehr beschleunigt (durch zuviel aufgesprüht) .
Dann kommt es m.E. sehr stark auf den Aktivator an.
Welcher sich da vorteilhaft verhält muss man testen.
Mein Favorit ist der von mir empfohlene (hier im Thread). Da hatte ich noch nie Ausblühungen beim Durchhärten. Ein weiterer Vorteil ist, dass kein Treibgas eingesetzt wird und der Aktvator in einer Pumpflasche kommt. Da düst nicht so vile Zeug in der Gegend rum. Ausserdem habe ich den mit allen möglchen CA von verschiedensten Herstellern erfolreich getestet.

Wie gesagt, damit hatte ich noch keine Ausblühungen und er riecht nicht so penetrant.

Grüße
Tom

Ich nutze genau die gleiche Kombination. Bin gleicher Meinung und damit voll zufrieden!
_____________________________
Nein ich bin nicht die Signatur. Ich mache hier nur sauber...
marco_weingarz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sekundenkleber UR9000 Oberflächenfinish und Lackieren 6 13.10.2013 11:21
Arbeiten mit dem Simulator Drumbo Simulatoren 8 29.10.2007 22:50
Arbeiten macht Spaß Jörg Ehrhardt (Sinus) Bilder und Videos 3 21.03.2007 11:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:04 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.