RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2021, 14:36   #41
Simon81
Member
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 384
Danke erhalten: 223
Flugort: Stuttgart
Standard AW: Junsi x12 lader

Zitat:
Zitat von Johnny Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht mehr welches Modell es genau war. Ich hatte um 2011 rum einen Junsi-Lader der mindestens 10S laden konnte, der mir (inkl Ersatzgerät) 2x abgefackelt ist, was beide Male an einem Zusammenbrechen und Zurückkommen der Eingangsspannung lag (beide Male außer meiner Kontrolle) während ein Akku am Ausgang angeschlossen war.
Ging mir bei einem kleineren rechteckigen Junsi-Lader damals auch so. Netzteil eingeschaltet und schon den Akku dran - plötzlich viel Rauch.
Hatte dann ein Hyperion bevor ich 2015 zum Junsi 308 Duo gewechselt bin. Das läuft bis heute wie ein Uhrwerk Von dem her wäre ich optimistisch.

Kann ja mal jemand in der 14-tägigen Rückgabefrist beim X12 versuchen Bitte hier berichten.

VG
Simon

Geändert von Simon81 (07.02.2021 um 14:40 Uhr)
Simon81 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Simon81 für den nützlichen Beitrag:
Johnny (07.02.2021)
Alt 07.02.2021, 14:37   #42
Crashpilot1977
Senior Member
 
Benutzerbild von Crashpilot1977
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 1.698
Danke erhalten: 326
Flugort: Wittlich
Standard AW: Junsi x12 lader

Warum zurück geben? Der wird schon funktionieren wie er soll.
Wir haben bei uns MFC 6 Junsi X6 am laufen alle funktionieren einwandfrei.
_____________________________
Chronos 700 V2
Protos 700 EVO
FRSKY Horus X10S/Spirit Pro 3.1.0
Crashpilot1977 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2021, 14:53   #43
Simon81
Member
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 384
Danke erhalten: 223
Flugort: Stuttgart
Standard AW: Junsi x12 lader

Zitat:
Zitat von Bomori Beitrag anzeigen
Hallo, wollte den Fred mal wieder in Bewegung bringen,
Danke für das Teilen deiner Erfahrungen!

Zitat:
Zitat von Bomori Beitrag anzeigen
Als erstes habe ich 12S Stangen geladen, aber als Stick, ging vollkommen problemlos.
Soweit ich es in Erfahrung bringen konnte hat es keinen Verpolschutz am Balancerausgang, allerdings steht in der Beschreibung der Balancerplatine, dass diese wohl einen gewissen Verpolschutz über SMD Bauteile bereitstellt.
Wie hast Du das Thema mit dem Balanceranschluss gelöst? Gibt es da jetzt schon eine Platine als Zubehör?
Klar, ein 12S-Anschluss selber basteln kann man sich immer. Hab hier auch 10S-Balancerkabel rumliegen. Aber das Problem werden ja viele Kunden haben.

Gruß
Simon
Simon81 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2021, 15:00   #44
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.032
Danke erhalten: 1.667
Standard AW: Junsi x12 lader

Die Platine gibt es seit kurzem bei diversen Händlern.
https://www.stefansliposhop.de/ladeg...-12::2134.html
Das alste P3 hatte auch keinen Verpolschutz, daher ist es sinnvoll erst den Lipo an die Platine anzuschließen und dann erst die Platine ans Ladegerät.
So raucht nur die Platine bei Vertauschen von Lipo 1 und 2 ab.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
Simon81 (07.02.2021)
Alt 07.02.2021, 15:26   #45
Bomori
Member
 
Benutzerbild von Bomori
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 106
Danke erhalten: 52
Standard AW: Junsi x12 lader

Hallo Simon, einfach den ersten 6S Stecker mit Edding anmalen , die Buchse auch, und konzentrieren beim Einstecken.
Ist beim 4010 genau das gleiche, die neueren sind zwar verpolsicher, aber die Balancerplatine quittiert
Dir die Verpolung mit abgebrannten Kontakten.
Wenn du einen 12S Splitpack nach dem laden wieder zusammen steckst mußt du genauso aufpassen.
Bomori ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bomori für den nützlichen Beitrag:
Simon81 (07.02.2021)
Alt 07.02.2021, 15:45   #46
Simon81
Member
 
Registriert seit: 28.11.2009
Beiträge: 384
Danke erhalten: 223
Flugort: Stuttgart
Standard AW: Junsi x12 lader

Zitat:
Zitat von Bomori Beitrag anzeigen
Hallo Simon, einfach den ersten 6S Stecker mit Edding anmalen , die Buchse auch, und konzentrieren beim Einstecken.
Ist beim 4010 genau das gleiche, die neueren sind zwar verpolsicher, aber die Balancerplatine quittiert
Dir die Verpolung mit abgebrannten Kontakten.
Wenn du einen 12S Splitpack nach dem laden wieder zusammen steckst mußt du genauso aufpassen.
Ja, seit ich die XT150-Stecker, die es auch mit blauen Stecker/Buchsen gibt, verbaue, passiert da nichts mehr

Was ich beim 308 Duo sehr schätze; es erkennt, wenn man beim Anstecken aus Versehen den 6S Balancer-Stecker vom falschen Akku ansteckt und gibt eine Fehlermeldung aus. Das ist wirklich Bullet-proof (haben das die günstigen Lader von ISDT auch?)

Gruß
Simon

Geändert von Simon81 (07.02.2021 um 15:51 Uhr)
Simon81 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Simon81 für den nützlichen Beitrag:
fasty (08.02.2021)
Alt 07.02.2021, 17:39   #47
SpeeDJ
Member
 
Benutzerbild von SpeeDJ
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 564
Danke erhalten: 106
Flugort: Künzelsau
Standard AW: Junsi x12 lader

Ich verstehe das ganze Problem nicht wirklich.
Habe mir 13pol XH Balancer gekauft und dort 2x 6s XH angelötet.
Der Adapter wird fest mit dem 12S Pack eingeschrumpft und fertig.

Am Lader muss ich den 13pol XH einstecken und los geht es. Nichts mit verpolen.
Vielleicht kommen ja demnächst fertige Kabel für die Löt faulen....

Lipo Balancer Kabel XH 13Pol. 12S Silikon googeln
_____________________________
T-Rex 600 ESP ; T-Rex 600LE ; Whiplash Gasser
SpeeDJ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2021, 17:07   #48
Anfänger
Senior Member
 
Benutzerbild von Anfänger
 
Registriert seit: 01.07.2004
Beiträge: 3.561
Danke erhalten: 373
Flugort: Kelkheim im Taunus
Standard AW: Junsi x12 lader

Hat ihn bisher einer von uns hier gekauft und probiert?

Meiner wird bald da sein und bin mal gespannt. Gekauft habe ich ihn für den Platz, da muss ich nicht immer meinen Pulsar 2 und den Pulsar Equalizer mitschleppen.
_____________________________
Lese euch später!
MFG Daniel
Jede Landung ist ein kontrollierter Absturz.
Anfänger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2021, 17:46   #49
Bomori
Member
 
Benutzerbild von Bomori
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 106
Danke erhalten: 52
Standard AW: Junsi x12 lader

Zitat:
Zitat von Anfänger Beitrag anzeigen
Hat ihn bisher einer von uns hier gekauft und probiert?
Hallo Daniel lies mal #29.
Der Beitrag ist von Gestern.
Bomori ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2021, 18:27   #50
Anfänger
Senior Member
 
Benutzerbild von Anfänger
 
Registriert seit: 01.07.2004
Beiträge: 3.561
Danke erhalten: 373
Flugort: Kelkheim im Taunus
Standard AW: Junsi x12 lader

Zitat:
Zitat von Bomori Beitrag anzeigen
Hallo Daniel lies mal #29.
Der Beitrag ist von Gestern.
Danke dir, Asche auf meint Haupt, hatte nicht gesehen gehabt, das neue Beiträge seit gestern geschrieben wurden!
_____________________________
Lese euch später!
MFG Daniel
Jede Landung ist ein kontrollierter Absturz.
Anfänger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Junsi Duo Lader / 2 S Hardcase Lipos anschliessen Doc Holiday Akku und Ladetechnik 9 21.02.2016 22:27
Junsi Duo Lader: suche Entscheidungshilfe tz02 Akku und Ladetechnik 58 11.07.2014 15:29
Enorme Flugzeitsteigerung durch Junsi Lader (?) matze2ooo Akku und Ladetechnik 13 28.03.2014 12:44
Junsi plant starken 12S Lader Kobi Akku und Ladetechnik 61 11.04.2012 13:54
Wer hat defekten Junsi-Lader? leichtfuss Akku und Ladetechnik 32 13.12.2010 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:04 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.