RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2020, 15:17   #1
crazyvolle
Senior Member
 
Benutzerbild von crazyvolle
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 1.412
Danke erhalten: 863
Flugort: Dettingen Erms
Rotes Gesicht 18650 Zellen als Empfängerakku

Hallo zusammen,

habe schon die SuFu benutzt aber nichts passendes gefunden.
Verwendet von euch jemand 18650 Zellen als Empfängerakku?
Ich bin gerade am überlegen mir einen Empfängerakku aus 18650 Zellen zu bauen.
Aktuell ist in dem Heli ein externes BEC verbaut.
Da ich aber zusätzlich Gewicht in die Nase packen sollte, habe ich überlegt einen Empfängerakku aus vier Zellen zu bauen (2S2P 6400mAh) und diesen dann direkt in der Nase zu platzieren.
Denke der Akku reicht für einen ausgiebigen Flugtag.
Somit würde ich 200g nützliches Gewicht in die Nase bekommen und könnte das externe BEC ausbauen.
Viele verbauen ja keine BECs mehr und benutzen eher 2S Lipos. Mir wäre es aber wichtig, das ich den Akku eingebaut lassen kann.

Zellen habe ich folgende ins Auge gefasst:

NKON | Panasonic NCR18650BD 3200mAh - 10A - 18650 - Li-ion - Wiederaufladbare Batterien

Gruß Volle
crazyvolle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.10.2020, 15:31   #2
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.234
Danke erhalten: 838
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: 18650 Zellen als Empfängerakku

Ich kann noch nicht berichten werde aber in Zukunft auch einen 2s LiIon aus diesen Zellen betreiben.(Screenshot)
Die Zellen habe ich bereits als 6s in einem Heli und 4s als Ladeversorgungs Akku im Einsatz.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_2018-12-24-17-23-46.jpg (65,6 KB, 86x aufgerufen)
_____________________________
Selber denken schadet nicht... YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bernhard Kerscher für den nützlichen Beitrag:
crazyvolle (26.10.2020)
Alt 26.10.2020, 18:57   #3
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 255
Danke erhalten: 79
Standard AW: 18650 Zellen als Empfängerakku

Ich verwende schon lange LiIon Zellen des Typs 18650 als Empfängerakku. Teilweise sind die Zellen schon älter als zehn Jahre. Habe diese Zellen früher im Logo 10 geflogen und liegen jetzt immer noch bei 80% ihrer Nennkapazität. Es sind Zellen mit 1300 und 1600mAh. Für mich absolut empfehlenswert.

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu VolkerZ für den nützlichen Beitrag:
crazyvolle (26.10.2020)
Alt 26.10.2020, 20:02   #4
Nerd
Member
 
Benutzerbild von Nerd
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 330
Danke erhalten: 91
Standard AW: 18650 Zellen als Empfängerakku

Hallo,
verwende, LiIon Zellen ebenfalls erfolgreich als Empfänger Akku allerdings Segler F3F, F3b, F3j usw..
Ist dort, würde ich behaupten schon seit einiger Zeit Standard.
Du musst, wenn du die Akkus selbst bauen möchtest halt entscheiden ob du gesicherte, PCB Zellen verwendest oder ich sag mal, nur die reinen Zellen.
Hat vor und Nachteile die du abwägen musst. Fertige Packs ohne PCB sind wohl nur noch schwer zu bekommen.
Eine rein rechtliche Abwägung beim Selbstbau ohne PCB ist sicher auch sinnvoll.
Und bitte trenne dich von dem Gedanken die LiIon Zellen wären sicherer als Lipos. Dem ist nicht so.
Kann die Keeppower 18650 - 3500mAh z.B. empfehlen.
Grüße Michael

Geändert von Nerd (26.10.2020 um 20:07 Uhr)
Nerd ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nerd für den nützlichen Beitrag:
crazyvolle (27.10.2020)
Alt 27.10.2020, 13:51   #5
crazyvolle
Senior Member
 
Benutzerbild von crazyvolle
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 1.412
Danke erhalten: 863
Flugort: Dettingen Erms
Rotes Gesicht AW: 18650 Zellen als Empfängerakku

Hallo,

ist es nicht mehr zulässig Akkupacks ohne PCB zu bauen?
Wie meinst du das, das ich das rechtlich abwägen sollte?
Also ich hätte mir jetzt einfach welche ohne Schutzschaltung bestellt.

Gruß Volle
crazyvolle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.10.2020, 17:31   #6
heimhelicopters
Member
 
Benutzerbild von heimhelicopters
 
Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 213
Danke erhalten: 55
Flugort: Hengelo, NL
Standard AW: 18650 Zellen als Empfängerakku

Hallo,

Ich verwende seit ein paar Jahren die ungesicherte samsung 2600 mAh Zellen. In 1 hubschrauber am Jive pro bec , in 2 andere hubschrauber an ein kleine Buck Schaltung mit 8,2V und 2A max. zum aufgeladen halten der 18650'ers.
Geht super, ist wartungsfrei bis jetzt.

Steven.
_____________________________
Gruße aus den Niederlanden!
heimhelicopters ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.10.2020, 11:40   #7
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 255
Danke erhalten: 79
Standard AW: 18650 Zellen als Empfängerakku

Zitat:
Zitat von Nerd Beitrag anzeigen
Hallo,
verwende, LiIon Zellen ebenfalls erfolgreich als Empfänger Akku allerdings Segler F3F, F3b, F3j usw..
Ist dort, würde ich behaupten schon seit einiger Zeit Standard.
Du musst, wenn du die Akkus selbst bauen möchtest halt entscheiden ob du gesicherte, PCB Zellen verwendest oder ich sag mal, nur die reinen Zellen.
Hat vor und Nachteile die du abwägen musst. Fertige Packs ohne PCB sind wohl nur noch schwer zu bekommen.
Eine rein rechtliche Abwägung beim Selbstbau ohne PCB ist sicher auch sinnvoll.
Und bitte trenne dich von dem Gedanken die LiIon Zellen wären sicherer als Lipos. Dem ist nicht so.
Kann die Keeppower 18650 - 3500mAh z.B. empfehlen.
Grüße Michael
Meine Zellen sind so "Alt" da gab es noch keine Zellen mit PCB.
Meine Zellen sind mit Lötfahne. Und habe Null Probleme damit, ob nun als 2s1p oder 2s2p Konfiguration. Und das schon über zig Jahre als Empfängerakku.

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu VolkerZ für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (29.10.2020)
Alt 29.10.2020, 10:18   #8
crazyvolle
Senior Member
 
Benutzerbild von crazyvolle
 
Registriert seit: 17.05.2004
Beiträge: 1.412
Danke erhalten: 863
Flugort: Dettingen Erms
Rotes Gesicht AW: 18650 Zellen als Empfängerakku

Zitat:
Zitat von Bernhard Kerscher Beitrag anzeigen
AW: 18650 Zellen als Empfängerakku
Ich kann noch nicht berichten werde aber in Zukunft auch einen 2s LiIon aus diesen Zellen betreiben.(Screenshot)
Die Zellen habe ich bereits als 6s in einem Heli und 4s als Ladeversorgungs Akku im Einsatz.
Hallo,

ich habe gerade gesehen, dass die HG2 Zellen aber ziemlich stark unter Belastung einbrechen.
Weiß jetzt nicht genau was z.B. Align DS800 Servos an Strom ziehen, aber wenn ich zur Sicherheit mal 10A für alle Servos annehme bin ich ziemlich schnell unter den 7,4V.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg HG2.jpg (89,4 KB, 11x aufgerufen)
crazyvolle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.10.2020, 13:52   #9
Lucent
Member
 
Registriert seit: 02.03.2014
Beiträge: 357
Danke erhalten: 196
Standard AW: 18650 Zellen als Empfängerakku

Hi

benutze ebenso diesen Akkutyp als Standardempfängerpack

- eigensicher (im Becher)
- lässt sich lange lagern
- muss beim Laden nicht balanciert werden

imho ideal in dieser Funktion

LiIon-Akku 2600mAh, max. 30A, Emcotec # A43045 | Akkus, LiPo-Equalizer, Akku-Zubehr den Elektroflug
_____________________________
Lucent

Ohje, Ironie, erkennt man sie?
Lucent ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Lucent für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (29.10.2020)
Alt 29.10.2020, 19:22   #10
ThePurpleKnight
Member
 
Registriert seit: 19.04.2015
Beiträge: 721
Danke erhalten: 163
Flugort: München
Standard AW: 18650 Zellen als Empfängerakku

Kein Balancen aber auch nur als 1S!
ThePurpleKnight ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Stichworte
18650, empfängerakku, liion

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versorgungsakku aus 18650 Li-Ion Zellen Boxxxer64354 Akku und Ladetechnik 10 02.09.2018 20:00
Lipo Zellen als Empfängerakku consch Akku und Ladetechnik 14 16.07.2006 23:34
LiPo als Empfängerakku ? Till Sonstige Elektronik 7 07.12.2003 19:31
Kann Ich Einen 5 Zellen Empfängerakku Einsetzen? Degi Sonstige Elektronik 6 06.04.2003 19:52
Kann Ich Einen 5 Zellen Empfängerakku Einsetzen? Degi Sonstige Elektronik 2 06.04.2003 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.