RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2020, 14:40   #1
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3.034
Danke erhalten: 1.225
Flugort: Tirol
Standard Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

Hi,

Ich baue gerade einen 2. 700er Heli mit einem Hobbywing 130A V4 Platinum Regler auf. Für die Telemetrie könnte ich ein vorhandenes Unisens-E verwenden, oder die ebenfalls vorhandene Regler-Telemetrie via Spirit 2 nutzen. Bevorzugen würde ich die Regler-Telemetrie.

Bis auf die verbrauchte Kapazität stimmen auch die Telemetrie-Werte. Die angezeigte verbrauchte Kapazität ist beim Test im untersten Teillast Bereich viel zu hoch.

Meine Frage: Gibt der Regler im Normalbetrieb (also beim Fliegen) halbwegs genaue Verbrauchswerte aus ? Wenn nicht, muss ich doch das Unisens-E verbauen.

Danke für Euer Feedback.

VG Eugen

Geändert von enied (07.12.2020 um 14:48 Uhr)
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2020, 14:43   #2
HMTF
Member
 
Registriert seit: 12.08.2014
Beiträge: 392
Danke erhalten: 279
Standard AW: Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

Hi,

ausgenommen der Hobbywing 80a V4 arbeiten die anderen Größen
(120/130/160a) bei mir sehr genau.

Abweichungen von ~ 10 % können per Telemtrieanpassung kalibriert werden.


Gruß
HMTF ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HMTF für den nützlichen Beitrag:
enied (07.12.2020)
Alt 07.12.2020, 18:51   #3
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 5.049
Danke erhalten: 2.648
Flugort: Koblenz
Standard AW: Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

Zitat:
Zitat von HMTF Beitrag anzeigen
Abweichungen von ~ 10 % können per Telemtrieanpassung kalibriert werden.
Ja, das ist im Regelfall ausreichend wenn die Flüge an sich man immer halbwegs gleich sind.
Fliegt man nach dem kalibrieren anders, (zB. einen Akku nur mit voller Drehzahl oder danach einen Akku nur mit kleiner Drehzahl, dann sind wieder deutliche Abweichungen vorhanden.
Sprich der Reglerstrom und die Nachklaibrierung sind nicht linear.

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Meine Frage: Gibt der Regler im Normalbetrieb (also beim Fliegen)
halbwegs genaue Verbrauchswerte aus ? Wenn nicht, muss ich doch das Unisens-E verbauen.
Wenn du öfters mit den Drehzahlen unterschiedliche Variation fliegst, dann ist die Strommessung des HW Reglers ungenau. Dann wäre der Unisens um längen besser.
Fliegst du von Flug zu Flug halbwegs gleich dann passt das ganz gut mit dem HW 130.

Gruß
Werner



Leider ist
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu papads für den nützlichen Beitrag:
enied (07.12.2020)
Alt 07.12.2020, 19:14   #4
Commonrailer
Member
 
Registriert seit: 19.05.2017
Beiträge: 393
Danke erhalten: 129
Standard AW: Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

Zitat:
Zitat von HMTF Beitrag anzeigen
ausgenommen der Hobbywing 80a V4 arbeiten die anderen Größen
(120/130/160a) bei mir sehr genau.
Habe die gleiche Erfahrung gemacht...Der HW80A ist wirklich unterirdisch bzgl. strom- / Kapazitätsmessung...die Grösseren sind bzgl. Messgenauigkeit wesentlich besser und in der Praxis als „Tankuhr“ gut brauchbar.
_____________________________
XK 110, CFX180, 230s, REX470&500X, Goblin BUDDY&570, KRAKEN 580, Logo 550SE, Jeti & Spirit

Geändert von Commonrailer (07.12.2020 um 19:17 Uhr)
Commonrailer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Commonrailer für den nützlichen Beitrag:
enied (07.12.2020)
Alt 07.12.2020, 23:11   #5
jetranger
Senior Member
 
Benutzerbild von jetranger
 
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 1.187
Danke erhalten: 220
Standard AW: Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

Hallo,

Der 80er Hobbywing hatte bei mir eine Abweichung von 1200mah
Beim 120er sind es 500mah. Damit kann man noch Leben

Lg.
_____________________________
Kraken 580
Buddy 380
VBC-Touch
jetranger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jetranger für den nützlichen Beitrag:
enied (08.12.2020)
Alt 07.12.2020, 23:23   #6
ratsrepus
Gast
 
Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 654
Danke erhalten: 261
Flugort: Mulhouse, Freiburg und Umgebung
Standard AW: Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

Zitat:
Zitat von jetranger Beitrag anzeigen
Beim 120er sind es 500mah.
Insgesamt oder + - 500 mAh?

Weil z.B. Alarm beim 5000er auf 3800 mAh + 500 mAh = 4300 mAh.
Nicht so ideal.

Vielleicht bleib ich doch beim Unisens....
ratsrepus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2020, 06:29   #7
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3.034
Danke erhalten: 1.225
Flugort: Tirol
Standard AW: Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

Zitat:
Zitat von jetranger Beitrag anzeigen
Hallo,

Der 80er Hobbywing hatte bei mir eine Abweichung von 1200mah
Beim 120er sind es 500mah. Damit kann man noch Leben

Lg.
10% Abweichung bei einem 5000er Akku sind schon 500 mAh. Wenn die Abweichung immer in die gleiche Richtung geht könnte ich gut damit leben, dafür gibt es ja die Korrekturwerte zum angleichen.

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2020, 08:53   #8
jetranger
Senior Member
 
Benutzerbild von jetranger
 
Registriert seit: 30.06.2007
Beiträge: 1.187
Danke erhalten: 220
Standard AW: Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

Zitat:
Zitat von ratsrepus Beitrag anzeigen
Insgesamt oder + - 500 mAh?

Weil z.B. Alarm beim 5000er auf 3800 mAh + 500 mAh = 4300 mAh.
Nicht so ideal.

Vielleicht bleib ich doch beim Unisens....
Hallo,

Bei mir sind es ziemlich genau 500mah, die sich Drehzahl unabhängig ergeben.
Ob nun 8 Minuten Schweben, oder 4 Minuten 3D, es fehlen immer ziemlich genau 500mah zwischen Tele und Ladegerät

Lg.
_____________________________
Kraken 580
Buddy 380
VBC-Touch
jetranger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu jetranger für den nützlichen Beitrag:
enied (08.12.2020), ratsrepus (08.12.2020)
Alt 08.12.2020, 09:10   #9
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3.034
Danke erhalten: 1.225
Flugort: Tirol
Standard AW: Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

Zitat:
Zitat von jetranger Beitrag anzeigen
Hallo,

Bei mir sind es ziemlich genau 500mah, die sich Drehzahl unabhängig ergeben.
Ob nun 8 Minuten Schweben, oder 4 Minuten 3D, es fehlen immer ziemlich genau 500mah zwischen Tele und Ladegerät

Lg.
Die Telemetrie zeigt also 500mAh weniger an wie nachgeladen wird ?

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2020, 10:40   #10
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 3.034
Danke erhalten: 1.225
Flugort: Tirol
Standard AW: Hobbywing 130A V4 Platinum - Genauigkeit Telemetrie ?

So sieht das dann aus - sehr komfortabel, wie ich finde.

VG
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Screen001.png (24,6 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: png Screen002.png (20,6 KB, 69x aufgerufen)
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hobbywing platinum 130A V4 Opto; integrierter Antiplitz? onkel-tom76 Elektro 2 05.08.2020 15:06
Hobbywing Platinum 130A v4 HV BEC bricked enied Elektro 2 20.07.2019 15:07
Hobbywing platinum 130a v4 Kabelquerschnitt onkel-tom76 Sonstige Elektronik 21 04.12.2018 17:15
Hobbywing Platinum 130A + Vstabi Gov + VBC Heiko86 Elektro 8 16.06.2017 23:05
Hobbywing Platinum 130A Slumi Elektro 1 10.08.2016 14:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:25 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.