RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Align

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2021, 20:03   #1
murx
Member
 
Registriert seit: 30.12.2019
Beiträge: 57
Danke erhalten: 2
Flugort: Thurgau (Schweiz)
Standard [500/550] Heck dreht weg beim pitchen

Hallo zusammen

Ich habe einen T-REX 500 PRO DFC, welcher mir seit dem Reglerwechsel vom originalen Align (Stellermodus) zum Hobbywing Platinum 80A V4 (Governermodus) Probleme macht.

Mein Problem: Grundsätzlich steht das Heck gerade aber beim pitchen, auch bei leichtem, dreht es sich kurz nach rechts.

Experimentiert habe ich schon mit mehreren Drehzahlen, das Verhalten ändert sich aber nicht wirklich. Auch habe ich nicht den Eindruck, dass die Drehzahl beim pitchen irgendwie einbricht.

Mechanisch ist der Heli sauber eingestellt, er flog mit dem originalen Align Steller (lineare Gaskurven) für meine Verhältnisse sehr präzise und zeigt dieses Verhalten nicht. Ich fliege kein 3D, vielleicht hie und da mal eine Rolle oder einen Überschlag.

Als FBL benutze ich ein Spirit2 mit aktueller Firmware.
Die Einstellungen habe ich, wie vorgeschlagen vom Wizard, für den 500er T-Rex übernommen.

Bei Bedarf kann ich die Einstellungen hier sicherlich irgendwie posten.

Wo sollte ich nun den "Fehler" suchen? Ich vermute mal, dass ich im FBL irgendwo noch etwas tunen sollte. Ich habe aber ziemlichen Respekt davor, an irgendwelchen Einstellungen herumzuspielen, deren Funktionsweise ich nicht genau kenne.

Um jeglichen Rat wäre ich dankbar. Auch allenfalls um einen Link zu einem Post. Meine Suche hat leider nicht so gefruchtet.

Vielen Dank schon mal

Grüsse
Daniel
murx ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.02.2021, 20:19   #2
sixchannel
Senior Member
 
Benutzerbild von sixchannel
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 3.169
Danke erhalten: 1.297
Flugort: Pfaffstätten
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Ich kenne das spirit nicht, aber da gibt es doch bestimmt einen Punkt, den gyro Wert zu erhöhen? Er dreht gegen das Drehmoment, wenn du die Heckblätter Richtung Nase einklappst, den Akku ansteckst, steht das obere Blatt nach rechts und das untere nach links zum Heckrohr? Das wäre quasi der Vorlauf der so ca 3-6°pitch haben sollte, wenn es umgekehrt ist, dann müsste du das mit dem Gestänge oder Servohorn nachstellen und die Endpunkte erneut einlernen. Einige fbl, so meine Erfahrung, brauchen da manchmal mehr oder weniger, aber umgekehrt, darf es wie gesagt nicht sein. Mfg

Geändert von sixchannel (06.02.2021 um 20:24 Uhr)
sixchannel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu sixchannel für den nützlichen Beitrag:
murx (07.02.2021)
Alt 06.02.2021, 20:23   #3
siXtreme
Team Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von siXtreme
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 3.817
Danke erhalten: 2.876
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Längere Heckblätter können helfen das Heck stabil zu halten weil mehr "Power" vorhanden ist bei geringerem Anstellwinkel der Blätter.
Dadurch kann ein Strömungsabriss verhindert werden.

Gruß Robert
siXtreme ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu siXtreme für den nützlichen Beitrag:
murx (07.02.2021)
Alt 06.02.2021, 21:18   #4
pitsch
Member
 
Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 466
Danke erhalten: 125
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

wenn es beim pitchen wegdreht
hilft meisten den Heck-Revomix etwas erhöhen, auf der Registerkarte Erweitert
_____________________________
gruss pitsch
pitsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu pitsch für den nützlichen Beitrag:
murx (07.02.2021)
Alt 07.02.2021, 13:40   #5
murx
Member
 
Registriert seit: 30.12.2019
Beiträge: 57
Danke erhalten: 2
Flugort: Thurgau (Schweiz)
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Das geht ja fix hier :-)

Ich verwende zur Zeit keinen Spurvorlauf am Heck, weil ich im Stellermodus keine solchen Probleme hatte. Dafür ist aber die Drehzahl beim Pitchen eingebrochen...

Das mit den längeren Blättern hatte ich mir auch schon überlegt, weil es in der Tat naheliegend wäre, dass das Heck zu wenig Gegendrehmoment aufbaut. Da im Heli sonst aber die Standardkomponenten im Einsatz sind, ausser einem stärkeren Heckservo und nun halt dem Hobbywing Regler, dachte ich mir, dass die originalen Heckblätter ja eigentlich schon passen müssten.

Aber gerne werde ich mal den Revo-Mix versuchen und die Werte langsam erhöhen, mal schauen was dann passiert.

Sobald das Wetter mal passt werde ich das ausprobieren.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
Gruss
Daniel
murx ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2021, 14:10   #6
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.662
Danke erhalten: 1.201
Flugort: Aargau - CH
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Zitat:
Zitat von murx Beitrag anzeigen
Ich verwende zur Zeit keinen Spurvorlauf am Heck, weil ich im Stellermodus keine solchen Probleme hatte.
klar, weil die Elektronik alles wegregelt, was der Erbauer ,,verbockte'' ......

es ist auch Heute noch trotz alles Elektronik immer hilfreich, am Heck ca. 3° Vorlauf einzustellen.
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2021, 14:14   #7
michaMEG
Senior Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 1.414
Danke erhalten: 450
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Zitat:
Zitat von murx Beitrag anzeigen
Aber gerne werde ich mal den Revo-Mix versuchen und die Werte langsam erhöhen, mal schauen was dann passiert.
Das hat beim T-Rex 470L + Graupner Regler mit Gov. Store bei mir auch geholfen.
Trotz großer Heckblätter und schnelleren Heckservo, war dies nötig.
Auch die Empfindlichkeit habe ich hochgedreht.
Jetzt hält das Heck.
War aber schon immer ein Krampf bei dem, auch mit anderen FBLs!
Aber mit etwas Geduld und experimentieren bekommt man es hin.

Mit dem Vorlauf mach ich auch so!
_____________________________
Grüße, Micha
michaMEG ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2021, 14:27   #8
murx
Member
 
Registriert seit: 30.12.2019
Beiträge: 57
Danke erhalten: 2
Flugort: Thurgau (Schweiz)
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
es ist auch Heute noch trotz alles Elektronik immer hilfreich, am Heck ca. 3° Vorlauf einzustellen.
OK, dann werde ich dies gerne ebenso berücksichtigen :-)
murx ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2021, 15:33   #9
Crashpilot1977
Senior Member
 
Benutzerbild von Crashpilot1977
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 1.711
Danke erhalten: 328
Flugort: Wittlich
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Wenn Revomix nicht viel bringt dann regelt dein Hobbywing Regler zu stark.
Dann mit den P und I Werten im Regler spielen bis es besser wird.
Die Hobbywing regeln im den standard settings zu stark meiner Meinung nach.
_____________________________
Chronos 700 V2
Protos 700 EVO
FRSKY Horus X10S/Spirit Pro 3.1.0

Geändert von Crashpilot1977 (07.02.2021 um 15:38 Uhr)
Crashpilot1977 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.02.2021, 15:41   #10
Crashpilot1977
Senior Member
 
Benutzerbild von Crashpilot1977
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 1.711
Danke erhalten: 328
Flugort: Wittlich
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
klar, weil die Elektronik alles wegregelt, was der Erbauer ,,verbockte'' ......

es ist auch Heute noch trotz alles Elektronik immer hilfreich, am Heck ca. 3° Vorlauf einzustellen.
Die 3° Vorlauf helfen nicht viel wenn die Regler, Motorkombi zu viel Drehmoment erzeugt.

Was mir noch einfällt wäre das Timing vom Motor runter setzten und das Servohorn am Heckservo um ein Loch versetzen.
_____________________________
Chronos 700 V2
Protos 700 EVO
FRSKY Horus X10S/Spirit Pro 3.1.0

Geändert von Crashpilot1977 (07.02.2021 um 15:50 Uhr)
Crashpilot1977 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Align


Stichworte
gieren, heck, pitchen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Rex 450 Pro - Heck dreht weg beim pitchen hansb63 Align 18 26.08.2013 23:06
Trex 450 Pro @BeastX Heck dreht beim Pitchen gegen den Drehmoment weg? _JakO_ Align 44 15.06.2012 17:32
Heck dreht beim Pitchen voll weg Cali30 Blade 15 09.03.2012 14:05
SE Heck dreht beim Pitchen weg Mousse Eheli-Tuning 13 29.09.2009 16:42
Heck dreht weg bei Pitchen Ralf Rösch Thunder Tiger 6 03.04.2007 14:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.