RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Align

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2021, 13:48   #41
michaMEG
Senior Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 1.413
Danke erhalten: 450
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Viele Wege führen nach Rom ...
Auf jeden Fall ist es kein Nachteil etwas Vorlauf einzustellen.

Bei den Graupner FBLs würde ich es auf jeden Fall empfehlen.

Anderseits hat der Servo dann beim Hochlaufenlassen zwar auch nicht die Idealposition um das Drehmoment auszugleichen (verändert sich ja auch stark beim Hochdrehen), aber er ist schon näher dran als bei einer eingestellten 0° Position und kann dann etwas schneller am Heck ein passendes Gegenmoment erzeugen.
_____________________________
Grüße, Micha

Geändert von michaMEG (08.02.2021 um 13:50 Uhr)
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu michaMEG für den nützlichen Beitrag:
rfauli (09.02.2021)
Alt 08.02.2021, 14:30   #42
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.870
Danke erhalten: 1.128
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Zitat:
Zitat von Thomas L. Beitrag anzeigen
Aber Unbelehrbare ........... gibt's überall.
Da stimme ich dir absolut zu.
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Netzferatu für den nützlichen Beitrag:
papads (08.02.2021)
Alt 08.02.2021, 17:04   #43
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.500
Danke erhalten: 1.291
Flugort: MFG Wipshausen
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Nach meiner Erfahrung macht es schon Sinn eine Vorspur am Heck einzustellen. Aber aus einem ganz anderen Grund:
Bei vielen Heli konnte ich ein ungleiches Abstoppverhalten bei Pirouetten links wie rechts beobachten. Dabei war es oft so, dass das Heck in der einen Richtung beim Stoppen eine Neigung zum Zurückdrehen und in der anderen Richtung zum Weiterdrehen über den Stopppunkt hinaus hatte. Dieses ließ sich immer beheben indem ich eine Vorspur eingestellt habe, bzw. sogar die Trimmung im Normalmode erflogen habe. Das Resultat war immer ein gleichmäßiges Stoppverhalten links wie rechts.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (08.02.2021), NitroRex (08.02.2021), rainerX (08.02.2021), sixchannel (08.02.2021), Thomas L. (08.02.2021)
Alt 08.02.2021, 17:44   #44
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.662
Danke erhalten: 1.201
Flugort: Aargau - CH
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Dieses ließ sich immer beheben indem ich eine Vorspur eingestellt habe, bzw. sogar die Trimmung im Normalmode erflogen habe. Das Resultat war immer ein gleichmäßiges Stoppverhalten links wie rechts.
.... schön dass es doch noch Piloten gibt, die wissen was einstellen (mechanisch) und nicht im Forum alle nerven , was man verstellen muss im Fbl das es funktioniert ....... zurück zu den Basics, hat noch immer geholfen, bei vielen Problemen am Heli

wen heute einer von Normalmode redet, heisst es immer gleich : braucht keiner mehr, gibt ja Holdmodus :-)

tja , Hold ist für 3D gezappel , und für Scale wird Normalmode verwendet, weil es ,,echter,, aussieht, und den Rumpf weniger belastet

Geändert von NitroRex (08.02.2021 um 17:47 Uhr)
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu NitroRex für den nützlichen Beitrag:
Thomas L. (08.02.2021)
Alt 08.02.2021, 20:22   #45
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.870
Danke erhalten: 1.128
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
und nicht im Forum alle nerven , was man verstellen muss im Fbl das es funktioniert
Zitat:
Zitat von NitroRex Beitrag anzeigen
tja , Hold ist für 3D gezappel
Ich verstehe nicht, warum es hier immer gegeneinander gehen muss. Ich mache hier jedenfalls keinen schlecht und stelle mich als was besseres dar. Sorry - ist schlechter Stil.
Und bevor man anfängt vom Hundersten ins Tausendste zu kommen, sollte man meiner Meinung nach tatsächlich erstmal die Grundeinstellungen im FBL richtig machen. Ob ich dann noch 3° Vorlauf einstelle hat wirklich nichts mit einem rausdrehenden Heck zu tun. Egbert hat das ja sehr schön erklärt.
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Netzferatu für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (09.02.2021), michaMEG (08.02.2021), robert-galitz (09.02.2021)
Alt 08.02.2021, 20:34   #46
Crashpilot1977
Senior Member
 
Benutzerbild von Crashpilot1977
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 1.711
Danke erhalten: 328
Flugort: Wittlich
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Murx sollte mal kurz posten was er da im FBL eingestellt hat.Je mehr wir wissen desto schneller können wir ihm helfen.Es ist hier wieder in der blanken Theorie verlaufen und hilft murx nicht weiter.
_____________________________
Chronos 700 V2
Protos 700 EVO
FRSKY Horus X10S/Spirit Pro 3.1.0
Crashpilot1977 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.02.2021, 20:42   #47
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.870
Danke erhalten: 1.128
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Zitat:
Zitat von murx Beitrag anzeigen
Als FBL benutze ich ein Spirit2 mit aktueller Firmware.
Die Einstellungen habe ich, wie vorgeschlagen vom Wizard, für den 500er T-Rex übernommen.
Ich verstehe das so, dass noch nichts eingestellt wurde.
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.02.2021, 01:32   #48
merhex
Member
 
Registriert seit: 21.04.2020
Beiträge: 217
Danke erhalten: 162
Flugort: Breitenbach a.I./Tirol
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Also mich verwirrt das jetzt.
Ich dachte immer:
1. Vorspur mechanisch am Heck dient dazu, dass das Servo nicht permanent vom FBL angesteuert werden muss und somit schont man das Servo
2. die Vorspur immer gleich beibt unabhängig der Drehzahl, weil ja sich die Heckdrehzahl im Verhältnis mit der Hauptrotordrehzahl mit erhöht und das Drehmoment wieder ausgleicht.

Zumindest hat es der gute Heliernst in seinen super Videos immer so erklärt....
_____________________________
LG David
merhex ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu merhex für den nützlichen Beitrag:
NitroRex (09.02.2021)
Alt 09.02.2021, 06:43   #49
michaMEG
Senior Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 1.413
Danke erhalten: 450
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

zu 1.
Da wird ständig (zumindest beim fliegen) vom fbl oder auch von einem Heckgyro korrigiert.
Hört man ja oft schon am surren der Servos (zumindest bei den meisten digitalen). Ist als wenn du auf einem Ball stehst und nicht runterfallen willst, da musst du auch ständig korrigieren.

zu 2.
Das spielt zwar eine Rolle, aber so genau passt die Kompensation durch die höhere Drehzahl dann doch nicht. Da kommt es auch darauf an, wie der Wirkungsgrad bei den Drehzahlen an den Blättern ist, die du verwendest.
_____________________________
Grüße, Micha
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu michaMEG für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (09.02.2021), merhex (09.02.2021)
Alt 09.02.2021, 17:28   #50
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.294
Danke erhalten: 867
Standard [500/550] AW: Heck dreht weg beim pitchen

Zitat:
Zitat von michaMEG Beitrag anzeigen
Da wird ständig (zumindest beim fliegen) vom fbl oder auch von einem Heckgyro korrigiert.
Hört man ja oft schon am surren der Servos (zumindest bei den meisten digitalen)
sind deine Servos so laut, oder der Heli so leise, dass man die Servos beim fliegen surren hört ?
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas L. für den nützlichen Beitrag:
michaMEG (09.02.2021)
Antwort
Zurück zu: Align


Stichworte
gieren, heck, pitchen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Rex 450 Pro - Heck dreht weg beim pitchen hansb63 Align 18 26.08.2013 23:06
Trex 450 Pro @BeastX Heck dreht beim Pitchen gegen den Drehmoment weg? _JakO_ Align 44 15.06.2012 17:32
Heck dreht beim Pitchen voll weg Cali30 Blade 15 09.03.2012 14:05
SE Heck dreht beim Pitchen weg Mousse Eheli-Tuning 13 29.09.2009 16:42
Heck dreht weg bei Pitchen Ralf Rösch Thunder Tiger 6 03.04.2007 14:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.