RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2020, 22:45   #1
clock7
Member
 
Benutzerbild von clock7
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 106
Danke erhalten: 7
Flugort: Stuttgart
Standard Spektrum AR7210BX Probleme...

Hallo zusammen,

ich habe in fünf meiner Hubschrauber das AR7210BX verbaut.

Blade Fusion 270
Protos 380
Blade Fusion 480
Logo 550
Henseleit TDSF

jeweils mit einem DSMX Satelliten, außer im 270er.

Das Flybarless funktioniert in den kleineren Helis perfekt, nur im Logo 550 und bis jetzt einmal im Henseleit macht es Probleme.


Jetzt zum Problem:
Nach Umbau des Logo 550 und aktuellem Einfliegen/Einstellen während Flug/Akku Nr. 5 war plötzlich das Flugverhalten extrem schwammig..., so als ob kaum noch Heck- und Kopfkreisel Empfindlichkeit vorhanden ist.

Gerade eben hatte ich das Heck und den Kopfkreisel sauber, knackig eingestellt... und bei erneutem Start schwänzelt plötzlich das Heck und am Kopf ist der Hubschrauber von jetzt auf gleich instabil...

Kennt dieses Phänomen jemand von Euch? Was kann das sein?

Bin ratlos...
_____________________________
Gruß Holger
clock7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 00:28   #2
Olli99
Member
 
Benutzerbild von Olli99
 
Registriert seit: 23.02.2017
Beiträge: 973
Danke erhalten: 201
Standard AW: Spektrum AR7210BX Probleme...

Vielleicht musst du die Heligröße im FBL einstellen. Keine Ahnung obs daran liegt.
_____________________________
🚁Oxy 3, Goblin Fireball, T-Rex 470L P+M, Goblin 570 Sport🚁
Olli99 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 08:36   #3
clock7
Member
 
Benutzerbild von clock7
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 106
Danke erhalten: 7
Flugort: Stuttgart
Standard AW: Spektrum AR7210BX Probleme...

Hallo Olli, im AR7210BX kann man die Heligröße nicht einstellen.
_____________________________
Gruß Holger
clock7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 08:40   #4
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 678
Danke erhalten: 391
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: Spektrum AR7210BX Probleme...

Hat sich das FBL vieleicht gelockert auf dem Pad?
Ist es ein freies Ar7210, oder übernommen aus einem kleinen Bladeheli?
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.

Geändert von Aviatoer69 (08.04.2020 um 08:42 Uhr)
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 09:44   #5
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.299
Danke erhalten: 8.212
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Spektrum AR7210BX Probleme...

Ich hab das AR7210BX auch im 360er und im 550er.
Klar stellt man "die Heligröße" ein. An den beiden Potis für die Kreiselempfindlichkeit für Kopf und Heck. Steht unmissverständlich in der Anleitung.
Bei mir sind die AR7210BX in allen drei Helis (2x 360cfx, 1x 550X) absolut unproblematisch.

Das Phänomen welches Du beschreibst, kann ich mir nicht erklären. Von jetzt auf gleich schwammig und instabil? Vielleicht etwas mit der Spannungsversorgung? Hast Du Telmetrie verbaut, kannst Du da nachprüfen?

Ansonsten würde eine zu geringe Drehzahl den Heli gleichermaßen an Kopf und Heck schwammig machen - aber das solltest Du ja sofort hören.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 10:12   #6
clock7
Member
 
Benutzerbild von clock7
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 106
Danke erhalten: 7
Flugort: Stuttgart
Standard AW: Spektrum AR7210BX Probleme...

Das AR7210BX hatte ich erst zwei Tage vorher mit einem neuen Pad angeklebt.

Das Flybarless ist ein „freies“, dieses war auch schon an anderen meiner Helis verbaut.

Mit Heligröße nicht einstellbar meine ich, dass man nicht wie bei anderen Herstellern eine vordefinierte Heligröße auswählen kann. Natürlich muss man die einzelnen Kreiselwerte entsprechend einstellen.

Ich habe interessanter Weise nur am Logo 550 und einmal am Henseleit mit diesem Flybarless Probleme. Das Flybarless am Henseleit war zwar auch ein AR7210BX, aber nicht dieses.

Bin ratlos...
_____________________________
Gruß Holger
clock7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 10:13   #7
clock7
Member
 
Benutzerbild von clock7
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 106
Danke erhalten: 7
Flugort: Stuttgart
Standard AW: Spektrum AR7210BX Probleme...

Nachtrag: ich habe keine Telemetrie verbaut
_____________________________
Gruß Holger
clock7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 10:49   #8
Aviatoer69
Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 678
Danke erhalten: 391
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: Spektrum AR7210BX Probleme...

Mal ganz auf doof, hast du die neuen Werte auch abgespeichert.
Nicht das du auf dem Feld über die Schalter unbewusst was verstellt hast.
Überprüfe nochmals das Setup in deinen Einstellungen.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,Blade 450X,Logo 400,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 12:06   #9
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 1.831
Danke erhalten: 595
Standard AW: Spektrum AR7210BX Probleme...

Die Beaster sind ja eigentlich relativ easy ein zu stellen und wenn du das schon öfters gemacht hast dann dürfte das auch passen. Kontrolliere mal die Drehregler und stell die alle mal auf Mittenstellung. Da kann man sich schnell mal verschauen wo Plus und Minus ist. Die Rettung ist bei dir nicht dauerhaft aktiv?
Vibrationen sind auch aus zu schließen?
_____________________________
Selber denken schadet nicht... YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.04.2020, 12:34   #10
clock7
Member
 
Benutzerbild von clock7
 
Registriert seit: 13.08.2016
Beiträge: 106
Danke erhalten: 7
Flugort: Stuttgart
Standard AW: Spektrum AR7210BX Probleme...

Ich stelle alle meine AR7210BX ausschließlich über Software ein. Die Drehregler sind ohne Funktion. Die Rettung ist natürlich schon integriert, nutze sie aber nur zum retten...

Das komische ist ja, ich war gerade beim einstellen... war mit Bank 1 gerade fertig (alle Parameter wie Heckkreisel, Kopfkreisel usw). Dann hab ich bei Bank 3 mit dem Heckkreisel weitergemacht und bei erneutem abheben flog er plötzlich schwammig, so wie ich es schon beschrieben habe.
_____________________________
Gruß Holger
clock7 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Stichworte
ar7210bx probleme

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spektrum AR7210BX mit weiteren Kanälen erweitern FUN Sender / Empfänger 8 19.11.2018 21:21
AR7210BX durchgebrannt? Dirk Sender / Empfänger 45 13.05.2018 00:08
Spektrum AR7210BX - Neue Firmware V5.1.1 Basic/ProEdition Ingo Flybarless 17 01.05.2018 20:29
NEU! Spektrum AR7210bx Doublehorse9104 Flybarless 54 28.02.2018 12:06
AR7210BX - Rettungsfunktion fehlerhaft? Vince Flybarless 28 19.08.2016 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:24 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.