RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2018, 21:55   #31
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 11.058
Danke erhalten: 3.379
Flugort: Wien
Standard AW: AR7210BX durchgebrannt?

Mit kurzfristigen 10V kommt jeder Spannungsregler zurecht.
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.03.2018, 22:05   #32
Dirk
Member
 
Registriert seit: 06.01.2018
Beiträge: 53
Danke erhalten: 1
Standard AW: AR7210BX durchgebrannt?

Also wäre so ein Teil sinnvoll, dann besorge ich das.
Viel Lehrgeld, das Ganze...
Dirk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.03.2018, 22:17   #33
Leroy
Member
 
Registriert seit: 04.01.2015
Beiträge: 223
Danke erhalten: 118
Flugort: Mutschellen / Limmattal, Switzerland
Standard AW: AR7210BX durchgebrannt?

Gemäss Tom vom J-Log Forum ist der Hobbywing Regler (und wohl auch der Kosmik und Jive Pro) unempfindlich gegen Rückströme.

Bevor ich da wieder irgendwelche Komponenten kaufen würde, würde ich zuerst mal jede einzelne Komponente durchchecken. Nimm dafür entweder ein 2S-Lipo oder ein Keto-Bec. Damit an einem Servotester (der am Besten beide Mittenfrequenzen kann) die Servos durchchecken. Danach mal den Empfänger/FBL. Und erst wenn Du sicher bist, dass alles voll funktioniert, würde ich den Regler wieder anschliessen.

Ich vermute mal, Du hast da entweder was falschn zusammengesteckt (der Regler war ja wie du schriebst 180Grad verdreht gegenüber dem alten drin) oder bist irgendwo mit einem blanken Ende/Stecker angekommen und hast einen Kurzschluss produziert.

Gruss, Leo
Leroy ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.03.2018, 23:38   #34
Dirk
Member
 
Registriert seit: 06.01.2018
Beiträge: 53
Danke erhalten: 1
Standard AW: AR7210BX durchgebrannt?

Kann das denn mit den Plastik-Servo-Steckern passieren, dass die iwo kurzschließen? Es steckten ja alle Kabel schon drin..
Werde morgen früh nach der Arbeit eure Tipps mal durcharbeiten. Auf jeden Fall schon einmal vielen Dank für die Hilfe!
Dirk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.03.2018, 23:43   #35
arminrc
Member
 
Registriert seit: 24.04.2013
Beiträge: 386
Danke erhalten: 238
Flugort: Süd Odenwald
Standard AW: AR7210BX durchgebrannt?

Stelle doch mal, wenn möglich, ein Bild von deiner Verkabelung hier rein.
Vielleicht kann man was erkennen.
_____________________________
Goblin Black Thunder 700, Goblin 420 Sport, Logo 550SE
arminrc ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.03.2018, 13:48   #36
Dirk
Member
 
Registriert seit: 06.01.2018
Beiträge: 53
Danke erhalten: 1
Standard

Hier sind die Bilder:


picload.org | 20180318_124343.jpg
picload.org | 20180318_124352.jpg
picload.org | 20180318_124337.jpg
picload.org | 20180318_124333.jpg



Macht der Kontakt Regler <-> Motorhalterung Probleme?

Geändert von JMalberg (18.03.2018 um 15:24 Uhr)
Dirk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.03.2018, 14:30   #37
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 11.058
Danke erhalten: 3.379
Flugort: Wien
Standard AW: AR7210BX durchgebrannt?

Danke. Offensichtlich seh ich nix. Die Kondensatoren haben zwar nicht umsonst einen Schrumpfschlauch denn der Alu-Becher ansich ist nicht zum Wickel hin isoliert, aber das sollte nicht dein Problem Verursachen. Nichtsdestotrotz würde ich da was dazwischen tun zwecks Isolierung oder vielleicht noch etwas rutschen.

Du könntest noch das BX vorsichtig öffnen ohne die Schrauben abzunudeln damit man sieht wo es gebruzzelt hat.

Die Servos funktionieren noch ? Nicht daß eines von diesen das Problem verursacht hat (oder ein Servokabel eingeklemmt und dann einen Kurzen verursacht) ? Verfolge mal die Servokabel und untersuche die auf Beschädigungen. CF leitet.....

Das 1. Bild ist übrigens doppelt, ich denke da fehlt noch was.
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.03.2018, 15:09   #38
Dirk
Member
 
Registriert seit: 06.01.2018
Beiträge: 53
Danke erhalten: 1
Standard AW: AR7210BX durchgebrannt?

Das fehlende Bild war von etwas weiter weg fotografiert, keine neue Ansicht. Morgen oder übermorgen kommt der Servotester, dann probiere ich die mal durch. Garantie kann man auf das BX ja wahrscheinlich nicht geltend machen, insofern schaue ich nachher mal rein. Danke schonmal!
Dirk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.03.2018, 15:11   #39
mukenukem
Senior Member
 
Registriert seit: 14.11.2010
Beiträge: 11.058
Danke erhalten: 3.379
Flugort: Wien
Standard AW: AR7210BX durchgebrannt?

Zitat:
Zitat von Dirk Beitrag anzeigen
Das fehlende Bild war von etwas weiter weg fotografiert, keine neue Ansicht. Morgen oder übermorgen kommt der Servotester, dann probiere ich die mal durch. Garantie kann man auf das BX ja wahrscheinlich nicht geltend machen, insofern schaue ich nachher mal rein. Danke schonmal!
Wieso ? Wenn der Regler okay ist und die richtige Spannung liefert und die Servos ebenfalls in Ordnung sind kann das Problem durchaus am BX liegen. Und HH ist (oder war zumindest früher mal) ziemlich kulant.
_____________________________
TRex 250 3digi,AcrobatSE 3digi,TRex 550 3digi,TRex 700E V2 3digi,DX18, DX18G2
mukenukem ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.03.2018, 15:14   #40
Dirk
Member
 
Registriert seit: 06.01.2018
Beiträge: 53
Danke erhalten: 1
Standard AW: AR7210BX durchgebrannt?

Gut zu wissen! Hatte HH vorgestern schon angeschrieben, bisher aber noch keine Antwort erhalten. Ist ja auch Wochenende . Dann warte ich noch etwas ab. Hatte nur gedacht, dass bei so einem Vorfall die Beweislast eh bei mir liegt und das ist ja in diesem Fall schwer bis kaum zu beweisen, dass ich nichts kurzgeschlossen o.Ä. habe.
Dirk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spektrum AR7210BX - Neue Firmware V5.1.1 Basic/ProEdition Ingo Flybarless 17 01.05.2018 20:29
Drehzahlregler: AR7210BX vs. RCE BL80X Dirk Flybarless 9 16.03.2018 21:29
NEU! Spektrum AR7210bx Doublehorse9104 Flybarless 54 28.02.2018 12:06
AR7210BX - Rettungsfunktion fehlerhaft? Vince Flybarless 28 19.08.2016 21:48
AR7210BX mit Rettungsfunktion - Funktionsverhalten im Safe Mode pane81 Flybarless 3 25.02.2016 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:11 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.