RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2017, 17:28   #1
Cbstsch
Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 454
Danke erhalten: 114
Flugort: Aschaffenburg
Standard [Goblin 700] Black Thunder T 710

Hallo zusammen,

Ich hab ein Problem mit meinem Thunder 710 T Line. Ich habe ein tierisches Klackern im Breich des Heckausleger. Erst dachte ich, es wäre eine Lager von Heck und habe einfach mal das Heck von meinem 650 angebaut. Passt auch und ich habe das mit dem schnellwechsel der Heckfinne eh nicht verstanden. Allerdings hat sich an dem Klackern nichts verändert. Es könnte auch der Riemen sein, welcher im Heck irgendwo anschlägt. Wenn man den Riemen neu spannt ist auch erst einmal ein Moment Ruhe aber sobald man den Heli richtig anlaufen lässt, ist es wieder zurück. Ich habe das Heck abmontiert, konnte aber nichts sehen. Am Riemen kann man auch keine Schleifstellen erkennen. Eigentlich ist überhaupt nichts zu sehen was auf einen Schaden hindeuten würde. Dennoch möchte ich eigentlich so den Heli nicht bewegen. Hat jemand ein ähnliches Vorkommen und kann mir weiterhelfen?
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2017, 19:01   #2
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 1.703
Danke erhalten: 790
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard [Goblin 700] AW: Black Thunder T 710

Habe ein ähnliches Phänomen an meinem 500er Sport.
Der Heckriemen klackert, wenn man den Rotor von Hand dreht, nachdem das Heck neu ausgerichtet ist, ist ne Zeit Ruhe und dann geht's wieder los.
Man hat das klackern auch deutlich beim Drehen in der Hand gespürt.
Hatte vor kurzem das Heck komplett zerlegt, weil ich die Anlenkung von Helioption verbaut habe. Lager, Welle etc. sind alle Ok. Jetzt ist erstmal wieder Ruhe, wird aber irgendwann wieder anfangen.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Catnova für den nützlichen Beitrag:
Cbstsch (22.07.2017)
Alt 22.07.2017, 19:49   #3
Cbstsch
Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 454
Danke erhalten: 114
Flugort: Aschaffenburg
Standard [Goblin 700] AW: Black Thunder T 710

So, ich habe den Boom noch einmal komplett ausgebaut und wieder eingebaut. Das Knacken ist jetzt weg. Vielleicht hätte ich den beim Einbau leicht verkantet und das hat die Geräusche unter Last verursacht. Ich habe den Heli jetzt mal einen halben Akku auf mittlerer Drehzahl ohne Blätter laufen lassen. Kein Knacken mehr. Hoffe das bleibt jetzt so. Morgen werde ich es im Flug testen
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2017, 19:53   #4
Cbstsch
Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 454
Danke erhalten: 114
Flugort: Aschaffenburg
Standard [Goblin 700] AW: Black Thunder T 710

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Habe ein ähnliches Phänomen an meinem 500er Sport.
Der Heckriemen klackert, wenn man den Rotor von Hand dreht, nachdem das Heck neu ausgerichtet ist, ist ne Zeit Ruhe und dann geht's wieder los.
Man hat das klackern auch deutlich beim Drehen in der Hand gespürt.
Hatte vor kurzem das Heck komplett zerlegt, weil ich die Anlenkung von Helioption verbaut habe. Lager, Welle etc. sind alle Ok. Jetzt ist erstmal wieder Ruhe, wird aber irgendwann wieder anfangen.
Das hatte ich bei meinem 500er. Das Problem war das Riemenrad. Eine der Lamellen war wohl leicht verbogen und der Riemen ist immer leicht übergesprungen da die Zähne nicht greifen könnten an der Stelle. Nachdem ich das Rad gewechselt habe ist Ruhe.
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cbstsch für den nützlichen Beitrag:
Novum (24.07.2017)
Alt 22.07.2017, 19:58   #5
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 1.437
Danke erhalten: 756
Flugort: Umgebung Innsbruck, http://mbci.at, Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard [Goblin 700] AW: Black Thunder T 710

Habe ich beim 570er im Funnel auch. Ich glaube das ist deswegen, wenn der Riemen Zahnseite an Zahnseite irgendwo in der Mitte zusammen kommt. Mir macht das aber keine Sorgen.
_____________________________
Erst wenn alles scheissegal ist, macht das Leben wieder spass...
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2017, 20:50   #6
Knüppel- Rührer
Member
 
Benutzerbild von Knüppel- Rührer
 
Registriert seit: 20.07.2014
Beiträge: 294
Danke erhalten: 117
Flugort: Überall wo Platz ist.....
Standard [Goblin 700] AW: Black Thunder T 710

Ich hab das knacken auch bei beiden Goblins (570,Black-Thunder 700) nur beim Auslaufen wenn der Rotor aber schon fast steht ,dreh ich dann den Rotor mit der Hand ist es so das das knacken immer wieder bei der selben stelle auftritt..

Mfg.
Mattes
Knüppel- Rührer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2017, 22:29   #7
Tazman
Member
 
Registriert seit: 04.05.2015
Beiträge: 447
Danke erhalten: 61
Flugort: Franken
Standard [Goblin 700] AW: Black Thunder T 710

Ebenso.
Bei mir kommt es aber denke ich aus der Getriebestufe mit dem Freilauf.
Hab auf Helifreak was ähnliches gelesen, da kam es vom Antriebsrad für den Heckriemen.
_____________________________
T-Rex 450L Dominator 6s
Goblin BT 690 T 12s
VBar
Tazman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.07.2017, 23:33   #8
Haraldle
Member
 
Registriert seit: 20.04.2017
Beiträge: 104
Danke erhalten: 46
Standard [Goblin 700] AW: Black Thunder T 710

Zitat:
Zitat von Tazman Beitrag anzeigen
Ebenso.
Bei mir kommt es aber denke ich aus der Getriebestufe mit dem Freilauf.
Hab auf Helifreak was ähnliches gelesen, da kam es vom Antriebsrad für den Heckriemen.
Das hier:
https://www.helifreak.com/showthread.php?t=653332

Grüße
Haraldle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2017, 08:22   #9
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 1.703
Danke erhalten: 790
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard [Goblin 700] AW: Black Thunder T 710

Zitat:
Zitat von Polten Sepp Beitrag anzeigen
Habe ich beim 570er im Funnel auch. Ich glaube das ist deswegen, wenn der Riemen Zahnseite an Zahnseite irgendwo in der Mitte zusammen kommt. Mir macht das aber keine Sorgen.
Ich hatte das Problem schon, wenn ich den Rotor von Hand drehe. Immer genau ein Knackgeräusch je Umdrehung des Heckrotors.
Nachdem ich diesen neu ausgerichtet habe war es weg, oder wenn ich geflogen bin. Habe weder am Riemenrad noch sonst wo etwas auffälliges finden können.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2017, 08:27   #10
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 1.437
Danke erhalten: 756
Flugort: Umgebung Innsbruck, http://mbci.at, Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard [Goblin 700] AW: Black Thunder T 710

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Ich hatte das Problem schon, wenn ich den Rotor von Hand drehe. Immer genau ein Knackgeräusch je Umdrehung des Heckrotors.
Nachdem ich diesen neu ausgerichtet habe war es weg, oder wenn ich geflogen bin. Habe weder am Riemenrad noch sonst wo etwas auffälliges finden können.
Das deutet aber schon auf ein defektes Lager hin. Wenn Du mit dem Finger in die Nähe jedes Lagers gehst, und drehst, dann spürst Du ganz gut, welches Lager einen Schaden haben könnte.
_____________________________
Erst wenn alles scheissegal ist, macht das Leben wieder spass...
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin 700] Kaufberatung: Goblin 700Comp vs. Black Thunder 650/700 vs. Black Thunder T 690/710 sp00ky SAB 20 22.06.2017 14:04
Regler für Gobelin Black Thunder T-Line 710 Cbstsch Elektro 17 29.05.2017 22:44
Thunder Tiger 710 FBL Main Blades Undangerous_3D Helis Allgemein 0 26.04.2013 21:12
CY Radix 710 FBL vs SB Matt Black Fibo Helis Allgemein 23 11.11.2011 22:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.