RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2021, 01:06   #111
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.296
Danke erhalten: 1.825
Standard AW: es ist soweit - Baubericht - PSG SEVEN

Zitat:
Zitat von Luckylouds Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich möchte jetzt auch mal etwas fragen...



Ist das gut oder schlecht??



Unser Riemenrad hat auch 26 Zähne...

Generell würde mich auch interessieren, was Ihr mir mit den letzten Posts eigentlich sagen wollt.
Habt Ihr bedenken, dass der SEVEN nicht funktioniert?

Der Riemen würde am Rohr streifen, wenn die Rollen nicht da wären wo sie sind...weil das Riemenrad mit Riemen etwa 30mm Durchmesser hat.
Deshalb MUSS ich das "umlenken".
Das Lager der Riemenrolle dreht bei 2100 Umdrehungen ziemlich genau 35000 Umdrehungen.
Die Lager haben eine Drehzahlgrenze von ca. 80000.
Ich hatte etwas Bedenken, das die kleinen Lager diese hohen Drehzahlen und den Druck durch den Riemen nicht sehr lange Aushalten.
Von nicht Funktionieren war keine Rede, eher von wie lange Funktionieren.

Mit größeren Andrückrollen könnte man die Belastbarkeit steigern und die Drehzahlen dort senken. Daher die Frage.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.05.2021, 10:30   #112
Luckylouds
PSG-Dynamics
Support
 
Benutzerbild von Luckylouds
 
Registriert seit: 14.02.2010
Beiträge: 2.910
Danke erhalten: 1.336
Flugort: Heilbronn und Umgebung
Standard AW: es ist soweit - Baubericht - PSG SEVEN

Zitat:
Zitat von PinkPanther Beitrag anzeigen
Ich kenne solche Muster noch aus der Ausbildung, wenn man versucht hat, auf einer manuellen Maschine eine Schräge zu drehen. Auf einer CNC Drehmaschine ist sowas meines Erachtens mehr Programmieraufwand als eine Gerade zu fahren (hab ich aber auch ewig nicht mehr gemacht, vielleicht gibt es sowas ja in neuen Maschinen als Oberflächenstrukturfunktion) daher habe ich irgendeinen technischen Sinn hinter den Riefen vermutet. Oder einen Praktischen wie z.B. bessere Griffigkeit (für was auch immer) oder so.
Auf „Gefällt mir so“ wär ich allerdings nie gekommen, ist aber eine hinreichende Erklärung, danke.
Hi,

also nochmal zur Erklärung...wir fräsen die Blatthalter auf einer 5-Achs Maschine. Es sind also alle Flächen gefräst oder mit einer Spirale abgefahren.
Das Rillenmuster das man an den Blattgriffen sieht ist im Prinzip ein grobes Gewinde.
Das geht sicher auch anders und "glatt", aber ich wollte das so, um dem Rotorkopf ein "Gesicht" zu geben. Durch und durch glatt hat mir nicht gefallen.

Grüße Dino
_____________________________
Zen...
Luckylouds ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Luckylouds für den nützlichen Beitrag:
Daniel Schmidt (08.05.2021), eG.legacy. (08.05.2021), HeliFR (08.05.2021), Leroy (08.05.2021), Michal Palus (08.05.2021), OfficeCopter (08.05.2021), PinkPanther (08.05.2021), sani (08.05.2021), ULw (08.05.2021)
Alt 08.05.2021, 10:36   #113
Luckylouds
PSG-Dynamics
Support
 
Benutzerbild von Luckylouds
 
Registriert seit: 14.02.2010
Beiträge: 2.910
Danke erhalten: 1.336
Flugort: Heilbronn und Umgebung
Standard AW: es ist soweit - Baubericht - PSG SEVEN

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Ich hatte etwas Bedenken, das die kleinen Lager diese hohen Drehzahlen und den Druck durch den Riemen nicht sehr lange Aushalten.
Von nicht Funktionieren war keine Rede, eher von wie lange Funktionieren.

Mit größeren Andrückrollen könnte man die Belastbarkeit steigern und die Drehzahlen dort senken. Daher die Frage.
Hi,

also Deine Bedenken sind vollkommen unbegründet.
Die Lager machen das locker mit.

Für größere Andruckrollen hat es da keinen Platz.

Wir hatten bei den ersten Prototypen einfach nur 3 Lager nebeneinander drin, das hat aber unschöne Muster am Riemen und Abrieb auf den Lagern gegeben.
Das hat mich gestört, daher ist jetzt eine schöne gedrehte Rolle mit zwei kleineren Lagern und ner Distanzbüchse (innen) da drin.
Das ist technisch sauber und entspricht meinem Empfinden von "gut gemacht".

Grüße Dino
_____________________________
Zen...
Luckylouds ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Luckylouds für den nützlichen Beitrag:
Daniel Schmidt (08.05.2021), HeliFR (08.05.2021), Michal Palus (08.05.2021), OfficeCopter (08.05.2021)
Alt 10.05.2021, 21:18   #114
OfficeCopter
PSG Support
 
Benutzerbild von OfficeCopter
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 1.180
Danke erhalten: 684
Flugort: rund um Hamburg
Standard AW: es ist soweit - Baubericht - PSG SEVEN

So... ich hinke mit dem Post ein, zwei Tage hinteher... aber besser spät als nie. So langsam geht es meinem Fuß auch etwas besser. Echt ne langwierige Sch***e. Aber es wird.

Also... Riemen ist gespannt und der Heli ist von der reinen Mechanik her fertig aufgebaut. Okay, der Rotorkopf ist noch nicht drauf, aber das ist schnell gemacht und liegt daran, dass ich die Taumelscheibenlehre zum Einstellen noch draufsetzen muss. Die Gestänge habe ich auch schon einmal grob vorbereitet. Ich weiß gar nicht so recht was ich noch sagen soll? Einfach nur geil und ich freu mich diesen Heli bald fliegen zu können. Aber erstmal muss mein Fuß wieder werden bzw. ich muss die Krücken loswerden. So lange ist nichts mit fliegen und das ist sicher auch ein Grund warum ich es ganz entspannt angehe.

Der Aspekt der besseren, ich nenne es immer "Alltagstauglichkeit", begeistert mich schon sehr. Auch wenn ich mir den Heli jetzt, wo er so vor mir steht, genauer angucke, fällt mir immer wieder auf, wie gut man an alles drankommt. Natürlich möchte ich einen Crash nicht herbeirufen, aber ich denke, dass man den SEVEN im Falle des Falles, schnell wieder fit bekommt. Zusätzlich gefällt mir auch, dass wirklich alles sehr auf das Minimum reduziert ist, ohne dabei "falsch" bzw. zuviel zu sein. Dino hat hier in meinen Augen echt einen guten Mittelweg gefunden.

Der kleine Rest der da noch in der Tüte liegt, dient zur Befestigung der Servos bzw. sind die Hülsen die auf der Heckschubstange aufgeklebt werden. Die Servomitten sind soweit eingstellt. Wenn ich einen neuen Heli aufbaue, benutze ich immer gern die Methode mit dem Geodreieck. Das geht genauso schnell als normal mit dem Auge anzupeilen... Nur halt eben viel viel genauer. Das befriedigt dann auch meinen inneren Monk. Und wie gesagt.. ist schnell gemacht. Wenn die Linie durch alle Bohrungen mittig fluchtet ist die Servomitte perfekt gegeben. Zusätzlich ummantel ich meine Servokabel immer mit Paracord.

Jooooooar. Wenn ihr Fragen habt fragt gerne. Ich mache euch gerne Fotos aus bestimmten Blickwinkeln, wenn ihr etwas im Detail sehen wollt. Ansonsten mache ich mich ans Setup und verkabeln. Ich denke das ist weniger spannend das in einzlenen Schritten zu begleiten. Ich melde mich wieder mit einem Bild vom kompletten Heli.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg Servomittenstellung.jpeg (1,71 MB, 191x aufgerufen)
Dateityp: jpg Servos.jpg (347,0 KB, 192x aufgerufen)
Dateityp: jpg fertiger_Heli.jpg (1,24 MB, 200x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rest.jpg (1,21 MB, 170x aufgerufen)
_____________________________
VBC Touch allblack - ZENYT SEVEN :: Setup im Profil

Geändert von OfficeCopter (10.05.2021 um 21:21 Uhr)
OfficeCopter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu OfficeCopter für den nützlichen Beitrag:
eG.legacy. (Gestern)
Alt 11.05.2021, 07:58   #115
Netzferatu
Senior Member
 
Benutzerbild von Netzferatu
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 1.931
Danke erhalten: 1.154
Flugort: Schleswig Holstein, MFG Heist
Standard AW: es ist soweit - Baubericht - PSG SEVEN

Hey Dennis - das sieht doch mal echt amtlich aus alles! Ich wollte meine Servokabel letztens auch mal mit Paracord sleeven, war aber irgendwie nicht in der Lage den richtigen Durchmesser zu bestellen. Welche nimmst du?
_____________________________
Gruß,
Daniel
Netzferatu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Netzferatu für den nützlichen Beitrag:
OfficeCopter (11.05.2021)
Alt 11.05.2021, 12:51   #116
OfficeCopter
PSG Support
 
Benutzerbild von OfficeCopter
 
Registriert seit: 16.08.2012
Beiträge: 1.180
Danke erhalten: 684
Flugort: rund um Hamburg
Standard AW: es ist soweit - Baubericht - PSG SEVEN

Zitat:
Zitat von Netzferatu Beitrag anzeigen
Hey Dennis - das sieht doch mal echt amtlich aus alles! Ich wollte meine Servokabel letztens auch mal mit Paracord sleeven, war aber irgendwie nicht in der Lage den richtigen Durchmesser zu bestellen. Welche nimmst du?
Ich bestelle immer bei paracord.eu - super nette Leute und wird schnell geliefert. Da liegt dann meist auch ein kleiner Gruß mit im Paket. Das müsste Typ 750 sein. Ich bin mir aber nur zu 80% sicher. Ich habe einen guten Vorrat und schon eine Weile nicht mehr bestellst. Sonst komm doch mal rum… dann kann ich dir etwas abgeben.
_____________________________
VBC Touch allblack - ZENYT SEVEN :: Setup im Profil
OfficeCopter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu OfficeCopter für den nützlichen Beitrag:
Netzferatu (11.05.2021)
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Xxtreme 800 es ist soweit Flo89 Mikado 41 08.05.2013 08:35
Jetzt ist es soweit! Monaco-Pit Fliegen für Einsteiger 8 05.03.2012 16:00
T-REX 250... wann ist es soweit clemi Align 19 16.10.2008 21:01
Am Wochenende ist es soweit. T-Rex hebt ab. Twinny Align 33 14.04.2008 08:05
Morgen ist´s soweit drewsho Helis Allgemein 19 18.03.2003 20:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.