RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Minicopter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2017, 23:43   #21
Michal Palus
Senior Member
 
Benutzerbild von Michal Palus
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 2.285
Danke erhalten: 1.088
Flugort: Hauptsächlich Flugverbotszonen
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

Zitat:
Zitat von thomas21 Beitrag anzeigen
Hier ist ein Flug von mir geflogen mit 4000 Zellen und einem Scorpion 4225 LE der in etwa mit dem Pyro vergleichbar ist . Ob die Leistung reicht muss jeder für sich selbst entscheiden . Für mich reicht es und so komme ich auf 4,8 kg mit dem Jive . Allerdings ist der Dia eine Mischung aus L und Black .
Diabolo 700 - YouTube
ein richtig geritzelter 4225 ist mehr als genug in einem 700er der um die 5kg hat
_____________________________
Banshee 700 - Voodoo 700 -Voodoo 400 - Chronos - G4 - E720
they see me flyin, they hatin
Michal Palus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Michal Palus für den nützlichen Beitrag:
thomas21 (25.08.2017)
Alt 18.08.2017, 00:01   #22
im4711
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 1.661
Danke erhalten: 1.511
Flugort: Cape Coral, FL
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

L ist eine gute Wahl -> meiner hat mit 5000 mAh 12s 4,8 kg. Allerdings Pyro 700-52 und Jive Pro. Mit 4000er Akku um einiges leichter. Kosmik könnte da overkill sein.
_____________________________
Diabolo,HeliBaby,Henseleit,Takumi 700,Banshee 700+850, soXos,Kontronik,BD, OptiPower
im4711 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.08.2017, 00:07   #23
Maverik
Member
 
Benutzerbild von Maverik
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 673
Danke erhalten: 180
Flugort: MFC-Oberhausen / Bottrop-Kirchhellen
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

Zitat:
Zitat von im4711 Beitrag anzeigen
L ist eine gute Wahl -> meiner hat mit 5000 mAh 12s 4,8 kg. Allerdings Pyro 700-52 und Jive Pro. Mit 4000er Akku um einiges leichter. Kosmik könnte da overkill sein.
In Kombination mit 4000 mAh Lipos aber eventuell doch realistisch

Gruß
Stefan
_____________________________
Goblin 570, Goblin 700 Competition, Diabolo 700 L, Vbar Control, MeanWell + Pulsar3
Maverik ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.08.2017, 00:14   #24
im4711
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 1.661
Danke erhalten: 1.511
Flugort: Cape Coral, FL
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

Ja - sollte machbar sein. Mit den 4000 mAh 12s setup ist meiner bei 4,6 kg. Insofern sollte es passen. Persönlich fliege ich meinen in der Regel mit 4000 mAh 12s. Die 5000 mAh 12s sind noch Restbestand von alten Test Setups. Meine Maschinen werden schrittweise auf 12s 3500/4000 mAh umgestellt.
_____________________________
Diabolo,HeliBaby,Henseleit,Takumi 700,Banshee 700+850, soXos,Kontronik,BD, OptiPower
im4711 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.08.2017, 00:16   #25
Maverik
Member
 
Benutzerbild von Maverik
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 673
Danke erhalten: 180
Flugort: MFC-Oberhausen / Bottrop-Kirchhellen
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

Jetzt wäre der Gewichtsunterschied zwischen Kosmik 160 / Pyro 800-48 und Jive Pro 120 HV / Pyro 700-52 Competition interessant.

Gruß
Stefan
_____________________________
Goblin 570, Goblin 700 Competition, Diabolo 700 L, Vbar Control, MeanWell + Pulsar3
Maverik ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.08.2017, 00:30   #26
im4711
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 1.661
Danke erhalten: 1.511
Flugort: Cape Coral, FL
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

ist definitiv abhängig von Kabellängen, Steckern ... Rohwerte sind:

Kosmik 160 -> 200g plus Kabel (Kabel in der Box sind bei mir 79g)
Jive Pro 120 -> 140g inkl Kabel
=> Differenz ca. 139g

Pyro 800-48 -> 490g
Pyro 700-52 Comp -> 425g
=> Differenz ca. 65g

Insofern hast Du ca. 204g Gewichtsunterschied. Aber nur basierend auf Hersteller Angaben.
_____________________________
Diabolo,HeliBaby,Henseleit,Takumi 700,Banshee 700+850, soXos,Kontronik,BD, OptiPower
im4711 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.08.2017, 08:34   #27
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.361
Danke erhalten: 2.328
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

Zitat:
Zitat von Maverik Beitrag anzeigen
Kleines Update an dieser Stelle:

Der Deal mit dem Diabolo ist geplatzt - alternativ ist es ein jetzt Diabolo L geworden.

Vielleicht kann jetzt ja doch der Kosmik zum Einsatz kommen ohne die 5kg Marke zu knacken.

Gruß
Stefan
Wie im4711 schon geschrieben hat, mit dem Kosmik könnte es eng werden.
Ich habe gerade mal geschaut. Ein 12S-Stick Quantum 4000mAh 40/80C wiegt 1390 Gramm. Meine Lipos wiegen 668 Gramm das Stück. Die verbaute Liposchiene mit Klettbändern habe ich so auf 100 Gramm geschätzt. Damit sparst du laut Rechner gerade mal 40 Gramm. Wenn man noch leichtere Lipos nimmt, könnte es mit dem Schwerpunkt nicht mehr passen.
Ich würde mir den Diabolo L (wenn unbedingt unter 5kg) mit einem Helijive 120HV ausstatten und mit den 6 Volt des BEC arbeiten. Als Motor würde ich schon einen Pyro 800 oder einen Compass SZ4926 einsetzen.
Den SZ finde ich richtig klasse. Sehr genügsam und verursacht keine Riesenpeaks bei richtig Dampf und massig Drehmoment. Ich behaupte jetzt mal vorsichtig der würde auch mit dem Jive Pro 120HV harmonieren.
Dann wärst du sicher unter 5kg.
_____________________________
Tron 5.5 / Kraken 580 / Specter 700 / Compass Chronos / Goblin 700 Sport / Protos 770 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.08.2017, 22:05   #28
Maverik
Member
 
Benutzerbild von Maverik
 
Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 673
Danke erhalten: 180
Flugort: MFC-Oberhausen / Bottrop-Kirchhellen
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

Ich habe alle Komponenten gewogen - wenn ich die Akkuschiene weg lasse, käme ich mit Kosmik, Pyro 800 und 12S 4000 auf unter 5kg....
_____________________________
Goblin 570, Goblin 700 Competition, Diabolo 700 L, Vbar Control, MeanWell + Pulsar3
Maverik ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.08.2017, 22:16   #29
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.542
Danke erhalten: 1.784
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

...hat man damit nicht schon zu wenig flugzeit bei "nur" 4000er?
_____________________________
Goblin 700, Kraken 700 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.08.2017, 22:33   #30
im4711
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 1.661
Danke erhalten: 1.511
Flugort: Cape Coral, FL
Standard AW: Diabolo 700 Setup-Frage und Gewicht

Zitat:
Zitat von tc1975 Beitrag anzeigen
...hat man damit nicht schon zu wenig flugzeit bei "nur" 4000er?
kommt auf Flugstil und Drehzahl an.

Mit meinen 4000er 12s komme ich in der Regel auf 8-10 Minuten (Verbrauch 2500 mAh) bei slow motion 3d Flug mit mix aus 900 und 1200 rpm.
Wenn ich auf 1600 rpm gehe liege ich immer noch bei 6-7 Minuten. Bei 1800 rpm komme ich dann irgendwo runter auf 4-5 Minuten. Wobei ich bei den 1800 rpm aggressiver fliege als bei den 900 oder 1200 rpm.

Insofern -> alles relativ und abhängig vom Flugstil und wie aggressiv man mit dem Collective Pitch Management umgeht.

uebrigens -> mehr an Akku Kapazität resultiert in mehr an Gewicht und damit höheren Verbrauch. Mit 5000er 12s Akku erreiche ich die 2500 mAh verhauch bei knapp 1 Min weniger Flugzeit. Damit bekomme ich also bei den grossen Akkus nur minimal mehr Flugzeit. Kann man aber auch nach unten nicht endlos betrieben. Da muss man das Optimum fuer sich finden.
_____________________________
Diabolo,HeliBaby,Henseleit,Takumi 700,Banshee 700+850, soXos,Kontronik,BD, OptiPower
im4711 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu im4711 für den nützlichen Beitrag:
Maverik (26.08.2017)
Antwort
Zurück zu: Minicopter


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diabolo 700 Übersetzungs-Frage! St.Bernhardt Minicopter 3 09.01.2017 22:45
jive 80 hv und diabolo 700 heliclo Minicopter 16 14.03.2016 20:35
Riemenspannung und Vstabieinstellung Diabolo 700 heli-carsten Minicopter 5 10.06.2015 15:01
Diabolo 700 mit HV-Setup und 2s Lipo heli-carsten Minicopter 2 30.05.2015 09:18
[Goblin 500] GOBLIN 500 unter 1200? setup OK ?? Gewicht mit Lipos und ein parr fragen ?? Nerolon SAB 24 22.03.2013 11:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.