RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Minicopter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2020, 09:55   #11
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.356
Danke erhalten: 2.322
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Guter Ansatz.
Die Blattspur prüfen.
_____________________________
Tron 5.5 / Kraken 580 / Specter 700 / Compass Chronos / Goblin 700 Sport / Protos 770 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.08.2020, 10:12   #12
Michael Hochsteiner
Senior Member
 
Benutzerbild von Michael Hochsteiner
 
Registriert seit: 09.04.2003
Beiträge: 1.136
Danke erhalten: 902
Flugort: Villach / Kärnten
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Eine andere Möglichkeit wäre noch einen halben Meter übern Boden den Motor auszuschalten, Drehzahl ruhig aushungern und den Heli so abstellen, funktioniert auch ganz gut.
Wie fest bzw. locker sind deine Blätter eigentlich angezogen ? Unterschiedlich fest angezogen kann sich auch ungut auswirken.
Ich mach die Blätter immer genau so fest, dass sich diese, wenn man den Heli in Messerfluglage hält, gerade so nicht von selbst einklappen.

L.G.M
_____________________________
Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten.
Michael Hochsteiner ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.08.2020, 10:13   #13
froeschi62
Member
 
Registriert seit: 05.03.2020
Beiträge: 285
Danke erhalten: 113
Flugort: Mainz
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Zitat:
Zitat von helibilly Beitrag anzeigen
wo wohnst du denn?
das beste ist doch ein erfahrener pilot guckt sich das ganze an!
vg
guido
Ich wohne in Mainz

Viele Grüße
Dietmar
froeschi62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.08.2020, 10:18   #14
froeschi62
Member
 
Registriert seit: 05.03.2020
Beiträge: 285
Danke erhalten: 113
Flugort: Mainz
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Zitat:
Zitat von Michael Hochsteiner Beitrag anzeigen
Eine andere Möglichkeit wäre noch einen halben Meter übern Boden den Motor auszuschalten, Drehzahl ruhig aushungern und den Heli so abstellen, funktioniert auch ganz gut.
Wie fest bzw. locker sind deine Blätter eigentlich angezogen ? Unterschiedlich fest angezogen kann sich auch ungut auswirken.
Ich mach die Blätter immer genau so fest, dass sich diese, wenn man den Heli in Messerfluglage hält, gerade so nicht von selbst einklappen.

L.G.M
Ja, aber ich habe es im Simulator mal geübt. Bei Motor aus steigt er kurzfristig hoch und dann muss ich wieder ausgleichen. Also wohl auch nicht so einfach. Außerdem setzt er dann mit positiv Pitch auf, da habe ich Angst, dass er mir wieder umfällt. Ich hatte das Problem früher nie, egal ob Feldweg oder Asphalt, hatte mir nie Gedanken drüber gemacht. Und jetzt habe ich Schiss als wenn ich wieder komplett neu anfange..

Gruß
Dietmar
froeschi62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.08.2020, 10:19   #15
froeschi62
Member
 
Registriert seit: 05.03.2020
Beiträge: 285
Danke erhalten: 113
Flugort: Mainz
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Guter Ansatz.
Die Blattspur prüfen.
Die ist bei mir immer korrekt. Achte immer sehr darauf.

Gruß
Dietmar
froeschi62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.08.2020, 10:20   #16
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 3.951
Danke erhalten: 1.635
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Die Kiste 1x sauber einstellen und ich meine 100% und nicht wieder per Augenaß.

Landen auf Asphalt solltest du Momentan vermeiden. Rasen ist ideal.

Auch solltest du den Tipp mit dem negativ Pitch am Boden gleich mal ignorieren.
Der Heli hat ein leicht federndes Fahrwerk, der Rest ist aber mega stabil und der Kopf ungedämpft.
Das hat beim Baugleichen Diabolo 600 auch nicht Funktioniert. Dann fängt er auf Asphalt an über die Kufen zu kippeln und dann ist der Umkipper nicht mehr weit.
Der Heli muss sauber aufgesetzt werden ohne Fahrt in irgendeine Richtung und dann bei 0° Pitch auslaufen lassen.
Sollte er sich Neigen kannst du immer noch Gegensteuern, aber mit Gefühl.
Negativ Pitch gibt hier Vibrationen am Boden.

Du könntest auch Kunststoffbügel vom Logo 600 oder so drunter schrauben.
Die Dämpfen gleich ganz anders und er steht breiter. Sieht halt Beschissen aus.

Gruß Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.08.2020, 10:21   #17
froeschi62
Member
 
Registriert seit: 05.03.2020
Beiträge: 285
Danke erhalten: 113
Flugort: Mainz
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Zitat:
Zitat von Fetzi Beitrag anzeigen
Sind die Anlenkungen der Rotorblätter exakt gleich lang?
Mal andere Blätter probiert?
Blätter mal sehr fest angezogen? Gerade bei härtere Kopfdämpfung sind die Punkte wichtig..
Ja, sind sie.. Habe die Anlenkungen nach dem ersten Umkipper komplett ausgetauscht und darauf geachtet. Blätter habe ich nicht ganz fest angezogen weil ich Angst habe, sie richten sich beim Start nicht rechtzeitig korrekt aus und habe dann den nächsten Umkipper, was noch fataler wäre.. Manche Piloten sagen, man sollte die Blätter nur so fest anziehen, dass wenn man den Heli zur Seite kippt, die Blätter nicht umklappen. Ich fliege die Zeal Blätter, für mich im Flug trotz Zwitschern perfekt.

Gruß
Dietmar

Geändert von froeschi62 (05.08.2020 um 10:24 Uhr)
froeschi62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.08.2020, 10:26   #18
froeschi62
Member
 
Registriert seit: 05.03.2020
Beiträge: 285
Danke erhalten: 113
Flugort: Mainz
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Zitat:
Zitat von Homer Beitrag anzeigen
Ich denke schon, dass es der harten Kopfdämpfung zusammen mit dem steifen Chassis geschuldet ist.
Soweit ich mich erinnern kann hat auch er als „Kopfdämpfung“ nur POM-Buchsen. Das kann im Bereich der Eigenresonanz zu starkem Schütteln führen.
Vielleicht helfen ein paar Gummitüllen an den Kufen, um Schwingungen etwas zu dämpfen.
Ansonsten würde ich ganz ehrlich den Heli wechseln. Das Hobby deswegen aufgeben?
Der Heli fliegt einfach so toll. Genauso exakt wie im Sim, so dass ich es direkt umsetzen kann. Außerdem habe ich mir jetzt noch den Diabolo 600 bestellt, will ihn aber jetzt als Diabolo 700 UL mit gedampften Kopf aufbauen.

Viele Grüße
Dietmar

Geändert von froeschi62 (05.08.2020 um 10:29 Uhr)
froeschi62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.08.2020, 10:34   #19
froeschi62
Member
 
Registriert seit: 05.03.2020
Beiträge: 285
Danke erhalten: 113
Flugort: Mainz
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Die Kiste 1x sauber einstellen und ich meine 100% und nicht wieder per Augenaß.

Landen auf Asphalt solltest du Momentan vermeiden. Rasen ist ideal.

Auch solltest du den Tipp mit dem negativ Pitch am Boden gleich mal ignorieren.
Der Heli hat ein leicht federndes Fahrwerk, der Rest ist aber mega stabil und der Kopf ungedämpft.
Das hat beim Baugleichen Diabolo 600 auch nicht Funktioniert. Dann fängt er auf Asphalt an über die Kufen zu kippeln und dann ist der Umkipper nicht mehr weit.
Der Heli muss sauber aufgesetzt werden ohne Fahrt in irgendeine Richtung und dann bei 0° Pitch auslaufen lassen.
Sollte er sich Neigen kannst du immer noch Gegensteuern, aber mit Gefühl.
Negativ Pitch gibt hier Vibrationen am Boden.

Du könntest auch Kunststoffbügel vom Logo 600 oder so drunter schrauben.
Die Dämpfen gleich ganz anders und er steht breiter. Sieht halt Beschissen aus.

Gruß Torsten
Danke Torsten, ich war ja vom ersten Mal vorgewarnt.. Nach dem Landen stand er erst ein paar Sekunden ganz normal beim Auslaufen und dann für mich schlagartig kippte er um. Irgendwie hatte ich das Gefühl zum zweiten Mal nicht mehr schnell genug reagieren zu können.
Damals mit dem Diabolo 700 vor 2018 hatte ich nie Probleme beim Landen, weder auf Asphalt noch Feldwegen. Ich habe mir früher deshalb nie einen Kopf gemacht.

Gruß
Dietmar
froeschi62 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.08.2020, 10:43   #20
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.356
Danke erhalten: 2.322
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: Leider wieder Umkipper mit Diabolo 550 beim Auslaufen

Zitat:
Zitat von Michael Hochsteiner Beitrag anzeigen
Eine andere Möglichkeit wäre noch einen halben Meter übern Boden den Motor auszuschalten, Drehzahl ruhig aushungern und den Heli so abstellen, funktioniert auch ganz gut.

L.G.M
Das hat bei mir mit dem TDF z.B. überhaupt nicht funktioniert.
War der noch in der Luft beim Aushungern kam er böse ins Schütteln...
_____________________________
Tron 5.5 / Kraken 580 / Specter 700 / Compass Chronos / Goblin 700 Sport / Protos 770 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Minicopter


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diabolo 550 mit Rumpf Oetzi Minicopter 12 27.07.2016 22:46
Mini V-Stabi Umkipper beim Hochlaufen idnarotor Flybarless 15 12.11.2014 22:33
Rex 550 - Probleme beim Auslaufen nalpnatnar Align 52 21.04.2013 12:08
Schütteln beim Auslaufen mit Gyrobot augur Flybarless 16 01.06.2010 10:10
Leider wieder mal ein Anfänger Mutaba Helis Allgemein 22 15.02.2005 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:29 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.