RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2019, 19:04   #1
Christian480
Member
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 394
Danke erhalten: 116
Standard Vstabi Neo und Futaba Failsafe

Hallo zusammen,

ich habe bisher zum Glück noch nie die Failsafe Funktion gebraucht und mir daher nie groß Gedanken darüber gemacht. Da ich kürzlich hier gelesen habe, dass jemand mal den Sender ausgeschaltet hat und der Motor weiterlief, dachte ich mir das teste ich auch mal (ja sollte man bereits gemacht haben, hatte ich aber nicht). Meiner lief dann natürlich auch weiter.
Also mal schnell Failsafe für Gas aktiviert und siehe da der Motor geht brav aus. Problem ist dabei allerdings wenn der Empfang jetzt mal kurz aussetzt, läuft der Motor wieder sanft an. Das kann natürlich im Flug blöd enden. Daher dachte ich mir, stelle ich eben auf 35% Gas, so dass der Hobbywing im Autorotationsmodus wieder einsteigt und schnell hochfährt. Der erste Gedanke war dann doch zu einfach, da das Neo ja mit Bänken arbeitet. Daher habe ich das Failsafe vom Gas wieder auf HOLD gestellt und stattdessen das Failsafe vom Gyro auf die Bank mit 35% Gas eingestellt. Jetzt verhält er sich so wie es m.M.n. sein soll: Sender aus--> Motor aus, Sender wieder an--> Motor dreht schnell hoch.
Mag für einige selbstverständlich sein aber vielleicht hilft das hier ja dem ein oder anderen.

Gruß Christian
_____________________________
500 Prototype- Goblin 570 - Goblin 500 - T-Rex 150X
Christian480 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.12.2019, 21:07   #2
fasty
Member
 
Benutzerbild von fasty
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 248
Danke erhalten: 50
Flugort: Südhessen
Standard AW: Vstabi Neo und Futaba Failsafe

Hobbywing 100 A ?
Welche Version, 3 oder 4 ?

Ich habe die v4 mit 100A und bekomme schon die normale Auro-Funktion gar nicht hin trotz Prog-Karte, geht wohl erst ab v4 :-(

Immer nur Sanftanlauf !!!
_____________________________
Logo 550 SE + Logo 500 SE beide mit Microbeast 5

Geändert von fasty (01.12.2019 um 21:13 Uhr)
fasty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.12.2019, 21:51   #3
Christian480
Member
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 394
Danke erhalten: 116
Standard AW: Vstabi Neo und Futaba Failsafe

In dem Fall Hobbywing 120A V4. Läuft aber auch mit meinem 100A V3 einwandfrei mit schnellem Hochlaufen. Auf wieviel Prozent hast du das Gas während der Autorotation? Hast du die Gaswege eingelernt?
_____________________________
500 Prototype- Goblin 570 - Goblin 500 - T-Rex 150X
Christian480 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.12.2019, 21:59   #4
fasty
Member
 
Benutzerbild von fasty
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 248
Danke erhalten: 50
Flugort: Südhessen
Standard AW: Vstabi Neo und Futaba Failsafe

Ja, Gasweg ist eingelernt (Motor startet ab 38 % Regleröffnung).
Gasgerade steht bei Auro auf 30 % (also nicht etwa 0).
Bailout funktioniert nicht.

Kumpel hat den 120 A v4 und dort funktioniert der Bailout einwandfrei.
_____________________________
Logo 550 SE + Logo 500 SE beide mit Microbeast 5
fasty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.12.2019, 22:12   #5
Christian480
Member
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 394
Danke erhalten: 116
Standard AW: Vstabi Neo und Futaba Failsafe

Überschreitest du vielleicht die eingestellte Autorotationszeit? Wenn zum Beispiel 10s eingestellt sind und du stellst erst nach über 10s wieder auf über 40%, läuft er ja auch sanft an. Sonst fällt mir spontan nichts ein. Muss aber auch mit dem V3 funktionieren!
_____________________________
500 Prototype- Goblin 570 - Goblin 500 - T-Rex 150X
Christian480 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.12.2019, 22:20   #6
fasty
Member
 
Benutzerbild von fasty
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 248
Danke erhalten: 50
Flugort: Südhessen
Standard AW: Vstabi Neo und Futaba Failsafe

Ja, selbst bei nur 2 sek Auro an und aus immer nur Sanftanlauf.
_____________________________
Logo 550 SE + Logo 500 SE beide mit Microbeast 5
fasty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.12.2019, 22:42   #7
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.198
Danke erhalten: 1.259
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Vstabi Neo und Futaba Failsafe

Schraube mal alle Blätter ab, las den Motor hochlaufen, schalte auf AR und veränder den Gaswert AR bis der Motor gerade eben anläuft.
Stelle den Wert zurück bis der Motor gerade eben aus geht und vielleicht noch 1-2% mehr zur Sicherheit.
Das ganze muss natürlich innerhalb der im Regler eingestellten Bailout Zeit geschehen.

Wenn Du jetzt den Motor normal ausschaltest und wieder hochlaufen lässt, müsste Bailout funktionieren.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.12.2019, 23:30   #8
fasty
Member
 
Benutzerbild von fasty
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 248
Danke erhalten: 50
Flugort: Südhessen
Standard AW: Vstabi Neo und Futaba Failsafe

Mache ich morgen mal, aber genau so ist es bereits eingestellt.
Wie gesagt, beim Kumpel mit der v4 haben wir es zusammen auch so eingestellt und es klappt bei ihm, bei mir nicht (bei beiden Helis mit dem gleichen Regler jeweils nicht).
_____________________________
Logo 550 SE + Logo 500 SE beide mit Microbeast 5
fasty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.12.2019, 23:58   #9
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.266
Danke erhalten: 873
Standard AW: Vstabi Neo und Futaba Failsafe

Bei der Neo ist der Failsafe im Sender deaktiviert und der Failsafe im Stabi aktiv.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.12.2019, 00:00   #10
fasty
Member
 
Benutzerbild von fasty
 
Registriert seit: 29.01.2017
Beiträge: 248
Danke erhalten: 50
Flugort: Südhessen
Standard AW: Vstabi Neo und Futaba Failsafe

Ich verwende die Futaba T10J und mein Kumpel Spektrum DX6, vielleicht liegt es auch daran.
_____________________________
Logo 550 SE + Logo 500 SE beide mit Microbeast 5
fasty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VStabi Neo und ein Heckmotor? Matsche Flybarless 5 13.03.2017 12:49
Kontronik Jive 80 HV / VStabi Neo / Futaba T8J und der Gasweg MaRex Elektro 12 05.02.2017 13:20
FAILSAFE mit GraupnerMX20/GR-16 und Vstabi-Neo??? UdoP Kreisel und Servos 7 05.10.2016 18:52
Vstabi Neo mit Futaba R6008HS? wmorf Flybarless 3 14.02.2016 22:54
VStabi Software Neo und Express Cbstsch Flybarless 5 04.01.2016 17:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.