RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.10.2017, 10:36   #2081
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 1.242
Danke erhalten: 483
Flugort: Umgebung Innsbruck, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Dachlatte Beitrag anzeigen
Komisch das sich bei mir nichts aufschwingt. Eine Stange die verspannt wird kann nicht leichtgängig gehen, das is ein Widerspruch in sich.
Natürlich schwingt Deine Stange. Eine Stange mit der Länge, die nur an zwei Punkten aufgehängt ist, ohne Unterstützung, muss schwingen. Das ist Physik.
Du siehst es nur nicht, da die Stange im Heckrohr ist, und glaubst dadurch, sie würde nicht schwingen.
Natürlich hast Du so keine optimale Heckperformance.

Und Verspannung und Leichtgängigkeit ist kein Widerspruch, wenn man wie gesagt die ganze Schose einlaufen lässt, und dann Dryfluid rauf gibt. Aber zuerst einlaufen lassen!
_____________________________
Erst wenn alles scheissegal ist, macht das Leben wieder Spass...

Geändert von Polten Sepp (18.10.2017 um 10:39 Uhr)
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.10.2017, 10:37   #2082
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 1.242
Danke erhalten: 483
Flugort: Umgebung Innsbruck, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Das könntest Du mal auf V2 updaten, Graupner hat mit der neuen Software auch die Flugeigenschaften weiter verbessert. Dabei passiert ein Reset des FBL und es muss neu eingestellt werden.

LG
Werde ich mal machen. Hab aber leider keinen Windows- PC.
_____________________________
Erst wenn alles scheissegal ist, macht das Leben wieder Spass...
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.10.2017, 10:40   #2083
Flug_AS
Member
 
Registriert seit: 18.08.2016
Beiträge: 31
Danke erhalten: 11
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Hallo Rene,

kurz zu deinen Punkten:

* V2 SW für den Graupner Regler: dazu habe ich keine Meinung, da nicht in Verwendung.
* wenn man sich die Probleme und Tipps zur Behebung von langsamen Heckpendeln ansieht, gibt es wohl nicht "die Lösung". Wenn ich aber die Heckmechanik meines parallel aufgebauten Goblin BT 700 anschaue, wie spielfrei das Ganze und leichtgängig das ist, dann erklärt das schon Einiges, warum das besser geht. Bei beiden 570ern ist mir aufgefallen, dass die Schiebehülse auf der Heckwelle etwas haken kann (entgraten der Messinghülse, polieren Welle hilft ein wenig), der Umlenkhebel aus Plastik samt Anlenkung der Hülse biegsam ist und dadurch nicht sehr genau und die Schubstange ebenfalls haken kann. Ein schnelles, genaues Servo mit möglichst kleinem Deadband hilft und verändert die Regelstrecke, aber ob nun das bestehende Problem weg ist, ist nicht gesichert. Das JR SPG01 kann ich dir empfehlen (Auslaufmodell, Preis/Leistung momentan spitze), das geht gut, fiept aber ein wenig und kann warm werden, außerdem brauchst du einen JR Servohebel dafür (andere Verzahnung). Der Regler sollte eigentlich beim Schweben (keine Lastwechsel) kaum das Heck unruhig werden lassen, ausser er schwingt selbst mit seiner Regelung um die gewünschte Drehzahl herum...
* meine Beobachtung ist, dass mit geringerer Empfindlichkeit am Heck und geringerer Drehzahl die Auslenkung beim Langsampendeln zunimmt.
* die V2 SW am FBL Empfänger ist definitiv eine Verbesserung am Steuergefühl (direkter, präziser), aber auch etwas giftiger und neigt wohl bei manchen Helis mehr oder weniger zum Aufschwingen. An den Einstellungen zu arbeiten, hat bei mir geholfen.

LG
Albert
_____________________________
Goblin BT 700, Logo 600, Goblin 570, Goblin 380KSE, TT e360
Flug_AS ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.10.2017, 10:56   #2084
Dachlatte
Senior Member
 
Benutzerbild von Dachlatte
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 8.684
Danke erhalten: 2.464
Flugort: Braunschweig und Umgebung
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Polten Sepp Beitrag anzeigen
Natürlich hast Du so keine optimale Heckperformance.
Meine Heckperformance is gut, und pendeln habe ich auch nicht. Die Anlenkstange sollte geführt werden, und wenig Spiel haben. Sie zu verspannen is falsch. Ein Heck muss leichtgängig sein. Pendeln is zu 90% eine mechanische Schwergängigkeit. Wenn das Heck an sich leicht, und richtig zusammengebaut is, geht liegt es am Verspannen der Anlenkstange. Das Servo muss das Losbrechmoment überwinden, wenn es die nötige Kraft aufgebracht hat bewegt es sich zu weit, und muss dann dasselbe wieder in die andere Richtung tun. Es muss wieder das Losbrechmoment überwinden, bewegt sich dann zu weit, usw. So entsteht das Pendeln.
_____________________________
Diabolo DL, Goblin 570, alles ohne K.
Dachlatte ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.10.2017, 11:10   #2085
enied
Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 502
Danke erhalten: 151
Flugort: Tirol
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Polten Sepp Beitrag anzeigen
Werde ich mal machen. Hab aber leider keinen Windows- PC.
Kein Problem. Wenn Du das mal machen willst treffen wir uns am Platz und ich kann dort den Update für Dich einspielen. Die Einstellung der TS hat sich grundsätzlich geändert, da Dein 570er mechanisch aber ohnehin schon eingestellt ist ( mit V1 ) ist das eine Sache von 10 Minuten.

LG

Geändert von enied (18.10.2017 um 11:14 Uhr)
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
Polten Sepp (18.10.2017)
Alt 18.10.2017, 11:17   #2086
Knaxsi
Member
 
Registriert seit: 13.02.2017
Beiträge: 115
Danke erhalten: 34
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Dachlatte Beitrag anzeigen
Meine Heckperformance is gut, und pendeln habe ich auch nicht. Die Anlenkstange sollte geführt werden, und wenig Spiel haben. Sie zu verspannen is falsch. Ein Heck muss leichtgängig sein. Pendeln is zu 90% eine mechanische Schwergängigkeit. Wenn das Heck an sich leicht, und richtig zusammengebaut is, geht liegt es am Verspannen der Anlenkstange. Das Servo muss das Losbrechmoment überwinden, wenn es die nötige Kraft aufgebracht hat bewegt es sich zu weit, und muss dann dasselbe wieder in die andere Richtung tun. Es muss wieder das Losbrechmoment überwinden, bewegt sich dann zu weit, usw. So entsteht das Pendeln.
In der Theorie absolut richtig und verständlich. Aber wie schon geschrieben, ob ich die Stange mit original halter mit Biegung oder mit dem Halter ohne Biegung verwende spielt für das Pendeln anscheinend gar keine Rolle. Das Verhalten des Helis ändert sicht kein bisschen.
Knaxsi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.10.2017, 12:22   #2087
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 1.242
Danke erhalten: 483
Flugort: Umgebung Innsbruck, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
Kein Problem. Wenn Du das mal machen willst treffen wir uns am Platz und ich kann dort den Update für Dich einspielen. Die Einstellung der TS hat sich grundsätzlich geändert, da Dein 570er mechanisch aber ohnehin schon eingestellt ist ( mit V1 ) ist das eine Sache von 10 Minuten.

LG
Super, danke für das Angebot! Ich meld mich dann!
_____________________________
Erst wenn alles scheissegal ist, macht das Leben wieder Spass...
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.10.2017, 12:28   #2088
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 1.242
Danke erhalten: 483
Flugort: Umgebung Innsbruck, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Zitat:
Zitat von Dachlatte Beitrag anzeigen
Meine Heckperformance is gut, und pendeln habe ich auch nicht. Die Anlenkstange sollte geführt werden, und wenig Spiel haben. Sie zu verspannen is falsch. Ein Heck muss leichtgängig sein. Pendeln is zu 90% eine mechanische Schwergängigkeit. Wenn das Heck an sich leicht, und richtig zusammengebaut is, geht liegt es am Verspannen der Anlenkstange. Das Servo muss das Losbrechmoment überwinden, wenn es die nötige Kraft aufgebracht hat bewegt es sich zu weit, und muss dann dasselbe wieder in die andere Richtung tun. Es muss wieder das Losbrechmoment überwinden, bewegt sich dann zu weit, usw. So entsteht das Pendeln.
Ist schon richtig, Leichtgängigkeit ist wichtig. Aber ebenso wichtig ist ein System das nicht zu Resonanzen neigt. Bei mir gehts ja leichtgängig, trotz Verspannung.
Da Du bei Stangenhelis ohne Heckabstrebungen fliegst, gehe ich mal davon aus, das Du einen eher soften Flugstil pflegst. Aber es gibt auch Leude die härter fliegen, härtere Stops, schnellere Drehraten, höhere Drehzahlen, und da kann so eine frei schwingende Heckanlenkstange durchaus Probleme bereiten, die bis zum Totalverlust des Helis führen können.
_____________________________
Erst wenn alles scheissegal ist, macht das Leben wieder Spass...
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.10.2017, 12:43   #2089
enied
Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 502
Danke erhalten: 151
Flugort: Tirol
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Beim Goblin 420 ( ich hab den ALZRC Clone und bin damit sehr zufrieden ) wird die Heckanlenkung nicht geführt und reibt dadurch auch nirgendwo. Bei einem grösseren Heli wie beim 570er würde ich das nicht mehr so wollen, da alleine schon durch die Länge diese zum Schwingen neigt, was wiederum Vibrationen und kleine Veränderungen im Heck-Pitch verursachen kann. Wenn das Goblin-Teil nicht passt würde ich mir halt selbst ein passendes aus Flugzeug-Sperrholz oder Carbon anfertigen und einkleben, kann ja nicht so schlimm sein.

LG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
Polten Sepp (18.10.2017)
Alt 19.11.2017, 09:52   #2090
Der_Basti
Senior Member
 
Benutzerbild von Der_Basti
 
Registriert seit: 18.07.2012
Beiträge: 1.285
Danke erhalten: 427
Flugort: Wien
Standard [Goblin 570] AW: Goblin 570 - Aufbau, Probleme, Tipps & Tricks

Hey Leute,

ich habe gerade gesehen, dass es jetzt eine Riemenfuehrung fuer den Goblin gibt.
Sieht aber nicht original aus oder? Wisst Ihr da vielleicht mehr?

Tuning Riemenspanner / Riemenführung für Goblin 570 und Goblin 570 KSE
_____________________________
People fly airplanes...Pilots fly helicopters!
Der_Basti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: SAB


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin 500] Goblin 500 Sport; Aufbau, Probleme, Tipps und Tricks helibilly SAB 942 10.10.2017 10:07
[Goblin allg.] "Tipps & Tricks" rund um den Goblin ahlborn SAB 65 12.07.2016 22:27
[Goblin 500] Tipps & Tricks für den Goblin 500 danielgonzalez SAB 79 24.05.2016 21:37
Tipps und Tricks zum Aufbau eines Logo 550SE Benny77 Mikado 9 04.08.2015 23:47
Tipps & Tricks beim Bauen & Basteln berlinmille Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 0 14.08.2014 16:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
User Alert System provided by Advanced User Tagging (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd. Runs best on HiVelocity Hosting.