RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2009, 18:21   #1
wdl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Futaba FC18V3: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Send

N`abend zusammen -

nach fast 4 h vergeblicher Programmiererei eine Frage ans Forum -
ich habe einen kleinen E-Heli mit 120 ° Anlenkung, diese Programmierversion gibts auch in der
FC-18 V3 von Futaba. Nennt sich HR3.

Nur: bei meinem Heli ist Flugrichtung genau umgekehrt, heisst, die beiden Anlenkpunkte an der TS (Fu nennt sie 1 und 6, roll) sind bei mir in Flugrichtung gesehen hinten, und der dritte Anlenkpunkt (Fu nennt ihn 2) ist vorne für Nick.

Damit kann ich umstecken und umpolen wie ich will, wenn Nick stimmt läuft Pitch falschrum (natürlich alle 3 Servos), oder wenn Nick falschrum läuft dann stimmt Pitch.

Habe versucht nach den Tips von JMalberg zu programmieren, aber es gibt in der FC-18 V3 kein "Taumelscheibenmenü", nur eine Wegeinstellung von P/R/N aber ohne Minuswerte.

Was ist gemeint mit "Taumelscheibenmenü"? Oder kann es echt sein, dass ich mit der FC-18 V3 diesen Heli nicht fliegen kann?
Habe auch mit H4 probiert, da läuft alles richtig rum, aber bei Nick wird die TS nicht komplett verdreht sondern nur gekippt, damit ändert sich nur einer der Anstellwinkel eines Rotorblattes.
Funktioniert also auch nicht.

Gibt es vll. ein Update für diesen Sender? Bin nun doch recht ratlos, habe schon einige
Helis mit verschiedenen Systemen mit diesem Sender geflogen, aber nun stehe ich vor einem Rätsel.

Vielleicht kann mir ja Jemand einen Tip geben, Danke !

Werner

(Raum Neunkirchen/ Saarland)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.12.2009, 18:30   #2
amol
Member
 
Benutzerbild von amol
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 914
Danke erhalten: 200
Flugort: Altach, Vorarlberg
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Hallo Werner,

die FX18 hat sehr wohl ein Taumelscheiben-Menü. Nennt sich glaub ich einfach "TAUM". Da kannst du die Wege und Richtungen einstellen (-100/+100). Das haben auch die ersten Versionen der FX18. Ob die Nick-Anlenkung vorne oder hinten ist spielt dabei absolut keine Rolle. Einfach das richtige Vorzeichen im gewählten Menü angeben, falls es verkehrt rum läuft. H4 geht nicht! HR3 ist schon der richtige Mode.

g

Oli
_____________________________
Gruß Oli

- Remember our Veterans -
amol ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.12.2009, 19:30   #3
wdl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

N`abend Oli,

ich habe eine FC-18, keine FX-18! Das scheint dann mein Problem zu sein.
Gibts dafür auch eine Lösung....?

LG
Werner
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.12.2009, 19:34   #4
amol
Member
 
Benutzerbild von amol
 
Registriert seit: 24.11.2007
Beiträge: 914
Danke erhalten: 200
Flugort: Altach, Vorarlberg
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Oh, sorry. Da hab ich mich verlesen... Zur FC18 kann ich Dir leider keine Tips geben.

g

Oli
_____________________________
Gruß Oli

- Remember our Veterans -
amol ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.12.2009, 20:26   #5
Stefan Reusch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender

Hi,

Also bei der FC 18 solltest du die Servos so einstecken das Nick stimmt und Pitch falschrum läuft.
Dann in der Pitchkurve einfach die ganze Pitchkurve umdrehen und alles stimmt.

Gruß
Stefan
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.12.2009, 12:54   #6
JMalberg
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von JMalberg
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 21.698
Danke erhalten: 3.777
Flugort: D: um Saarbrücken drum rum
Standard AW: Futaba FC18V3: 120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im

Zitat:
Zitat von wdl Beitrag anzeigen
...
Gibt es vll. ein Update für diesen Sender? Bin nun doch recht ratlos, habe schon einige ...
Das letzte Update war V3.25 (oder verwechsle ich das jetzt mit der FC28)
_____________________________
Gruß Jürgen

Sent from my PC using brain driven spell checking
Man sollte sich nie geistig mit Leuten duellieren, die völlig unbewaffnet sind.
Dunning-Kruger-Effekt oder Wenn man wenig weiß, einfach mal Klappe halten und zuhören. <= Meine Signatur hat nix mit dem Beitrag zu tun! (Meistens ;))
JMalberg ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Sender / Empfänger

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
120°-Anlenkung: Einstellen von Taumelscheibe und Servorichtung im Sender JMalberg Sender / Empfänger 37 20.09.2013 23:06
Taumelscheibe - Unterschiede 120°, 135° und 140° Florian Uhlemann Helis Allgemein 0 28.02.2009 20:18
MC-24 und 120° Taumelscheibe merlin.AT Sender / Empfänger 4 18.09.2006 20:53
Fragen und Meinungen zu Servo und Anlenkung für 120°-Taumelscheibe... gnorf Kreisel und Servos 2 11.09.2006 12:17
vor- und nachteile von 120° anlenkung? smashIt Helis Allgemein 25 24.08.2006 12:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.