RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2021, 07:11   #1
guidopetsch
Member
 
Benutzerbild von guidopetsch
 
Registriert seit: 29.01.2018
Beiträge: 112
Danke erhalten: 74
Flugort: MFC Heist
Frage Bezug von Spektrum Potis DX10T

Moin!

Nachdem jetzt der dritte Knüppel Poti an meiner DX10T verschlissen ist, würde ich gern alle Knüppel Potis wechseln. Löten und Umbau sind kein Problem.

Ich habe allerdings das Problem an neue Poti's heranzukommen, da ich mich mit den Specs nicht auskenne.

Kennt jemand diese Poti's, Typ etc. oder weis, wo ich welche bestellen kann. Es handelt sich um 5 kOhm Pontentiometer, die anscheindend auch in den Handsendern der DX Serie verbaut sind.


IMG_0145.JPG

IMG_0147.JPG

Ich möchte den Sender nicht zu Spektrum einschicken, da ich das schon mit dem Pitch Knüppel gemacht habe, das Ergebnis entsprach nicht meinen Erwartungen.

Ersatzteile verkauft Spektrum nicht.

Da ich auf einen Pultsender angewiesen bin, kann ich nicht einfach einen neuen Spektrum Handsender kaufen. Ein Systemwechsel steht ins Haus, würde ich aber gern im Winter machen.

In Österreich gibt reltativ günsting es DX9 Knüppel Aggregate. Zur Not würde ich dort einen Stick bestellen und die Potis ausschlachten, in der Hoffnung, dass das klappt.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Viele Grüße,

Guido
guidopetsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.04.2021, 10:34   #2
lipo123
Member
 
Registriert seit: 24.11.2006
Beiträge: 227
Danke erhalten: 81
Flugort: Dornburg/Westerwald
Standard AW: Bezug von Spektrum Potis DX10T

hallo Guido,

frag mal bei Freakware nach da habe ich auch schonmal die Rollerplatine kptl. bekommen für die DX8 eines Vereinskollegen.

PS Bei meiner DX18t war bis jetzt noch nix kaputt gegangen.

Gruß Karl-Heinz
_____________________________
DX9, DX18t
lipo123 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu lipo123 für den nützlichen Beitrag:
guidopetsch (28.04.2021)
Alt 28.04.2021, 13:23   #3
Yellowsporty
Member
 
Benutzerbild von Yellowsporty
 
Registriert seit: 05.09.2013
Beiträge: 141
Danke erhalten: 68
Flugort: Südbayern
Standard AW: Bezug von Spektrum Potis DX10T

Ich schätze mal, dass das ganze Knüppelaggregat einer DX8 oder DX9 in die DX18T als E-Teil passt.

Ich würde mal beim HH in Barsbüttel anrufen und dort nach der besten Lösung fragen.
Bisher wurde mir dort immer in irgend einer Weise geholfen. Aktuell wird ja kein Nachfolger der DX18T angeboten.
Yellowsporty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Yellowsporty für den nützlichen Beitrag:
guidopetsch (28.04.2021)
Alt 28.04.2021, 19:37   #4
guidopetsch
Member
 
Benutzerbild von guidopetsch
 
Registriert seit: 29.01.2018
Beiträge: 112
Danke erhalten: 74
Flugort: MFC Heist
Standard AW: Bezug von Spektrum Potis DX10T

Danke für Eure Antworten.

Freakware wäre noch eine Idee.

In Barsbüttel hatte ich letztes Mal angerufen. Die haben dann den ganzen Pitchknüppel gewechselt. Knüppel Aggregate verkaufen sie nicht. Nur leider hat der Heck Poti vom neuen Knüppel nur 10 Flüge gehalten. Kann ja mal passieren, steckt man nicht drin. Habe jetzt aber keine Lust auf die Aktion und die Kosten.

Habe jetzt einen nagelneuen DX9 Knüppel aus Österreich für 23€ bestellt. Der passt zwar nicht, aber ich denke, ich kann die Poti's mit Kabeln einfach in den DX10t Knüppel umbauen. Laut der Bilder, die ich im Netz gefunden habe, kann das klappen.

Werde berichten.

Viele Grüße,

Guido
guidopetsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2021, 09:05   #5
Yellowsporty
Member
 
Benutzerbild von Yellowsporty
 
Registriert seit: 05.09.2013
Beiträge: 141
Danke erhalten: 68
Flugort: Südbayern
Standard AW: Bezug von Spektrum Potis DX10T

Es ist schon sehr seltsam, dass der neue Poti schon nach 10 Flügen wieder defekt ist.

Kannst du den Schaden analysieren?
Normal ist es ja an der Stelle langsamer Verschleiß, der für eine Reparatur sorgt.
Wenn der Poti "abgeraucht" ist, dann liegt das eigentliche Problem an einer anderen Stelle.
Yellowsporty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2021, 11:07   #6
rocket-tom
Member
 
Benutzerbild von rocket-tom
 
Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 908
Danke erhalten: 1.928
Flugort: SÜW
Standard AW: Bezug von Spektrum Potis DX10T

Moin,

ich habe eine der allersten DX10T und bislang null Probleme mit den Knüppeln gehabt. Deshalb stellt sich mir die Frage, wie Du den Fehler bemerkt hast, bzw. wie sich das im Betrieb verhält.

Es ist sehr verwunderlich, dass die Potis dermaßen schnell verschleissen sollen.

Grüße
Tom
rocket-tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2021, 11:17   #7
guidopetsch
Member
 
Benutzerbild von guidopetsch
 
Registriert seit: 29.01.2018
Beiträge: 112
Danke erhalten: 74
Flugort: MFC Heist
Standard AW: Bezug von Spektrum Potis DX10T

Fliege Mode2.

- Erst ging letzten Sommer schleichend der Pitch Poti kaputt (zuckte unreproduzierbar in Schwebeposition).
- Dann war am neuen Knüppel der Heck Poti von einem Flug auf den anderen defekt (Heck brach beim Start aus).
- Jetzt ging ohne Vorwarnung am anderen Knüppel der Roll Poti kaputt (Heli flog viertel Rolle).

Die ungewollten Ausschläge waren immer im Nachhinein im Servomonitor sichtbar. Die Potis sind nicht völlig defekt steuern aber ungewollt sporadisch bis zu 25% Auschlag.

Es ist auch kein Kabelbruch, hatte jetzt das Kabel als erstes erneuert.

Zum Glück alles ohne Absturz.

Der Sender hat jetzt 540 Betriebsstunden. Ich habe den schon wirklich pfleglich behandelt, da ich ohne weiteres keinen neuen Pult Sender kaufen kann.

Viele Grüße,

Guido
guidopetsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2021, 12:06   #8
rocket-tom
Member
 
Benutzerbild von rocket-tom
 
Registriert seit: 03.06.2011
Beiträge: 908
Danke erhalten: 1.928
Flugort: SÜW
Standard AW: Bezug von Spektrum Potis DX10T

Zitat:
Zitat von guidopetsch Beitrag anzeigen
Die Potis sind nicht völlig defekt steuern aber ungewollt sporadisch bis zu 25% Auschlag.

Viele Grüße,

Guido
Hi Guido,

versuch mal die Poti's mit etwas Kontakt 60 Spray einzusprühen und teste dann nochmal. Auch wenn die Dinger mehr oder weniger gekapselt sind, das Spray dringt doch ein.

Denke das es das Problem löst ...

Grüße
Tom
rocket-tom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.04.2021, 12:10   #9
Yellowsporty
Member
 
Benutzerbild von Yellowsporty
 
Registriert seit: 05.09.2013
Beiträge: 141
Danke erhalten: 68
Flugort: Südbayern
Standard AW: Bezug von Spektrum Potis DX10T

Wenn 3 von 4 Potis nacheinander "verrückt spielen", dann würde ich den Fehler eher in der Elektronik vermuten.

Die Potis geben zwar einen ordentlichen Wert ab, aber der Controller "produziert" eine falsche Ausgabe.
HH hat nur gemacht was angesagt war - nämlich den Poti wechseln. Eine weitere Untersuchung der nachfolgenden Elektronik wurde bestimmt nicht durchgeführt.

Ein weiterer Wechsel eines Potis löst das vorhandene Problem m.E. nicht.
Yellowsporty ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Yellowsporty für den nützlichen Beitrag:
rocket-tom (29.04.2021)
Alt 29.04.2021, 12:32   #10
guidopetsch
Member
 
Benutzerbild von guidopetsch
 
Registriert seit: 29.01.2018
Beiträge: 112
Danke erhalten: 74
Flugort: MFC Heist
Standard AW: Bezug von Spektrum Potis DX10T

Es ist niemals ein Poti zweimal kaputt gegangen. Und die erneuerten halten seit 70 Betriebsstunden, deshalb gehe von Verschleiß als Fehlerursache aus. Irgendwann sind die Potis mal auf bzw. fangen an zu kratzen.

Ansonsten bin ich mit dem Sender super zufrieden. Hatte nie eine Störung oder einen Absturz in den letzten 7 Jahren bei dem der Sender schuld gehabt hätte.

Die letzten beiden alten Potis werden jetzt getauscht und ein neuer Sender ist auch schon kurz vor der Bestellung.

Viele Grüße,

Guido
guidopetsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Stichworte
dx10t, poti, spektrum, verschlissen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spektrum DX6i: Potis sprechen nur stufenweise an!? Blade Pilot Sender / Empfänger 7 12.12.2018 09:41
Erfahrungsbericht bzw. Frage Modelle von Spektrum DX8 auf DX10t übernehmen erwint Sender / Empfänger 1 09.10.2013 19:30
Offline-Auswertung der Spektrum Telemetriedaten von DX10t flyguy Sender / Empfänger 3 22.09.2013 21:00
Zuverlässigkeit der DX10t von Spektrum uknoke Sender / Empfänger 1 21.05.2012 13:35
DX5e Spektrum -wo gibts ersatz Potis? Michael-S. Sender / Empfänger 4 08.08.2011 00:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.