RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2021, 19:33   #51
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 2.322
Danke erhalten: 892
Flugort: Raum Dingolfing
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

Wenn der Regler BEC liefert ist er wegen kürzeren Leitungsweg zu den Servos ggf. am Beast besser auf gehoben.
_____________________________
Selber denken schadet nicht...
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.03.2021, 20:37   #52
unclejoe
Member
 
Benutzerbild von unclejoe
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 175
Danke erhalten: 37
Flugort: Nördlicher Flachgau / Raum Bürmoos
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

Zitat:
Zitat von webwolf Beitrag anzeigen
Aber scheinbar, wenn man Failsafe richtig ansteuern will, muss man das ESC ans Microbeast hängen.
Ich benütze die selbe Kombination mit dem HW 120 A Regler.

Der Händler meines Vertrauens empfahl mir die Variante mit Summensignal. Das Kabel mit dem Gassignal vom HW steckt im Empfänger, das andere vom HW im MB um die Stromversorgung zu sichern.

Weiters wurde mir gesagt, ich soll den Sender, bei laufenden Motor ausschalten. Der Heli muss sich dann abstellen. Somit sehe ich daß Failsafe funktioniert. 3x probiert und keine Probleme.

Ich bin keine Leuchte was das ganze Anschließen der Elektronik betrifft. Es funktioniert aber so sehr gut wie mir gesagt wurde und bin zufrieden damit.

Telemetrie habe ich keine. Das MB unterstützt das 'noch' nicht. Sensoren von Spektrum oder ein Unisens E will ich nicht verbauen.
_____________________________
Gruß Joachim

DX8 G2, Nano S2, 150S, 230S V2, XLPower 550
unclejoe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.03.2021, 22:00   #53
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.933
Danke erhalten: 1.340
Flugort: MFF Klostermoor
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

Zitat:
Zitat von unclejoe Beitrag anzeigen
Der Händler meines Vertrauens empfahl mir die Variante mit Summensignal. Das Kabel mit dem Gassignal vom HW steckt im Empfänger, das andere vom HW im MB um die Stromversorgung zu sichern.
So hast du die berüchtigte Masseschleife...m.M.n gehören beide Kabel ins Stabi, denn dort
wird der Strom für die Servos benötigt.

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Ello Propello für den nützlichen Beitrag:
RC (26.03.2021), unclejoe (26.03.2021)
Alt 26.03.2021, 22:40   #54
RC
Member
 
Benutzerbild von RC
 
Registriert seit: 24.01.2021
Beiträge: 105
Danke erhalten: 7
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
Masseschleife
Genau. Finger davon lassen.
_____________________________
R C
RC ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.03.2021, 07:43   #55
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.507
Danke erhalten: 3.250
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
So hast du die berüchtigte Masseschleife...
Es wäre mal interessant zu wissen, wieviele Probleme diese "berüchtigte Masseschleife" tatsächlich verursacht hat. Ich bin lange notgedrungen mit angeblicher Masseschleife geflogen und das hat nie ein Problem verursacht. Grundsätzlich ist es natürlich plausibel, die doppelte Stromversorgung des BEC auf eine Stromschiene (die im fbl) zu stecken.
Ob es überhaupt zur Masseschleife kommt, hängt auch, von der Stromführung in den Komponenten ab. Wenn auch der Empfänger eine Stromschiene hat und beide Stromschienen (die von Rx und fbl) mit Patchkabel miteinander verbunden sind, dann ist das doch auch nichts anderes, als eine Stromschiene.
Natürlich bevorzuge auch ich die direkte Verbindung beider Zuleitungen am fbl, die andere Variante muss aber nicht verteufelt werden.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu parkplatzflieger für den nützlichen Beitrag:
unclejoe (27.03.2021)
Alt 27.03.2021, 14:15   #56
unclejoe
Member
 
Benutzerbild von unclejoe
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 175
Danke erhalten: 37
Flugort: Nördlicher Flachgau / Raum Bürmoos
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

Ich habe mich bei dem Thema 'Masseschleife' mal eingelesen und meine es grundsätzlich verstanden zu haben.

Meine Kombination von FBL, HW 120A V4 und Spektrum AR8010T ist wie in der Anleitung 5.2 vom Microbeast angeschlossen. Summensignalempfänger Spektrum SRXL.

Weiters steht aber auch: 'Stecke die Stromversorgung nach Möglichkeit immer direkt am MICROBEAST PLUS an. Insbesondere bei Modellen mit Standardservos sollte eine Stromversorgung mit mehreren parallel angeschlossenen Stromanschlusskabeln verwendet werden, um einen ausreichenden Kabelquerschnitt zu gewährleisten.'

Diese Aussage deckt sich aber wiederum nicht mit dem Anschlussschema. Da geht das BEC Kabel mit dem Gassignal in den Empfänger und das andere BEC in SYS vom MB. Die Servos sind eh klar, und ich verwende den Governor Store vom HW.

Zur Info: Ich benütze Midi Servos an der TS und Standard am Heck. Ein 1st Buffer steckt am Eingang AIL/CH5 am MB.


Vielleicht kann mir ja jemand helfen was nun explizit richtig und auch sicher ist. Also welches Kabel in den richtigen Port.

'Finger weg von Masseschleife' ist mir da zu wenig.
_____________________________
Gruß Joachim

DX8 G2, Nano S2, 150S, 230S V2, XLPower 550
unclejoe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.03.2021, 14:54   #57
RC
Member
 
Benutzerbild von RC
 
Registriert seit: 24.01.2021
Beiträge: 105
Danke erhalten: 7
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

Zitat:
Zitat von parkplatzflieger Beitrag anzeigen
muss aber nicht verteufelt werden
Was wäre der Vorteil um das Risiko einzugehen. Obs Probleme mit einer Masseschleife gibt hängt von vielen Faktoren ab - keine Probleme gehabt zu haben bedeutet nich keine haben zu werden
_____________________________
R C
RC ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.03.2021, 15:03   #58
RC
Member
 
Benutzerbild von RC
 
Registriert seit: 24.01.2021
Beiträge: 105
Danke erhalten: 7
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

Zitat:
Zitat von unclejoe Beitrag anzeigen
helfen
Ich würde alles vom BED in den receiver stecken.
sys die spannung
aux das einzellne rpm sicnal nur aus gründen der mech. stabilität
ele die schnittstelle zur HW box das ist die zweite parallele Stromversorgung

zum empfänger gehst du nur mit dem srxl2 kabel

hab ich beim 6610t so
von dem gehts zum satelliten 9747

ob dein 8010t srxl2 ist oder extra versorgung braucht weiss ich leider nicht

lg
_____________________________
R C
RC ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.03.2021, 15:04   #59
RC
Member
 
Benutzerbild von RC
 
Registriert seit: 24.01.2021
Beiträge: 105
Danke erhalten: 7
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

BEC nicht BED
_____________________________
R C
RC ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.03.2021, 15:21   #60
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 8.507
Danke erhalten: 3.250
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard AW: Microbeast - Spektrum Empfänger mit Summensignal

Zitat:
Zitat von RC Beitrag anzeigen
Was wäre der Vorteil um das Risiko einzugehen.
Zuwenig Steckplätze am fbl zu haben und trotzdem eine redundante Leitung zum BEC zu haben. Zu Zeiten des früher üblichen Kabelbaums halt.
_____________________________
Torsten
Voodoo 600, Logo 600SX
Spektrum, Spirit, Heli X
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Summensignal-Empfänger von Spektrum AR7700 !! mukenukem Sender / Empfänger 100 20.02.2020 22:57
Skookum mit Summensignal an Graupner Empfänger B0tt0mline Sender / Empfänger 11 08.01.2015 14:53
Microbeast Einstellung mit Spektrum Empfänger? -flo- Flybarless 10 10.11.2011 19:35
Summensignal-Empfänger und Microbeast Babbsack Flybarless 11 28.01.2011 15:30
Aurora 9 -> Gibt es Empfänger mit Summensignal Sven Lürex Sender / Empfänger 4 17.02.2010 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.