RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2020, 09:20   #1
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.408
Danke erhalten: 1.681
Flugort: MFG Tangstedt
Frage Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

Hallo,

möchte diese Saison einmal in den Nachtflug reinschnuppern und mir dazu entsprechend Haube, Heckrohr und evtl. Finne/Kufen präparieren.
Hier gibt es unzählige Ansätze und Lösungen - ich weiß ehrlich gesagt nicht wo ich anfangen soll
- Stromversorgung? 3S Lipo?
- LED Klebestreifen zum "selber löten"? Wenn ja - welche???
- LED Leuchtschnüre um Bogen und Radien zu realisieren. Welche und wie verschalten, verbinden?

fragen über Fragen - ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Tipps geben!
_____________________________
Diabolo 800, Goblin 700, TDSF - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2020, 09:28   #2
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.122
Danke erhalten: 123
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

Ich hab da mal selber eine ähnliche Frage dazu gestellt. Bei mir gings halt eher bei Dämmerung den Heli besser zu sehen.
eine Idee dazu war das beleuchtungsset des Blade 230S night. Das sah für mich auch ganz gut aus und ist eigentlich sehr Preiswert zum testen.
Was mir auch gut gefiel war die Idee mit einer Lux emitter (sehr starke und helle LED) die Canopy von innen aus zu beleuchten. Hätte ich nicht gedacht aber das sieht sehr sehr gut!

Schau mal hier:
Nachtflug Haube und Blätter - RC-Heli Community
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2020, 09:39   #3
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 1.709
Danke erhalten: 522
Standard AW: Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

RC-Heli Community - Einzelnen Beitrag anzeigen - Nachtflug Haube und Blätter
RC-Heli Community - Einzelnen Beitrag anzeigen - Nachtflug Haube und Blätter
_____________________________
Selber denken schadet nicht... YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.01.2020, 10:15   #4
päde
Member
 
Benutzerbild von päde
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 725
Danke erhalten: 900
Flugort: 8330 Pfäffikon
Standard AW: Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

Hallo tc1075

Ich habe bei mir ein ganz normales BEC als Stromvesorgung genommen (Castle BEC). Da kann ich in 0.1V Schritten alle Helligkeiten einstellen wo ich will. Irgendwo von 5V bis 12V. Da kannst du den Heli schön anpassen auf deinen Geschmack. Das mit dem zusätzlichen Akku nervte mich sehr schnell und die Helligkeit ist schön variabel.
LED oder Schnüre ist Geschmackssache, aber mir gefallen die Schnüre eigentlich besser. Also falls du einen guten Link hast, ich würde meinen dann auch auf Schnüre umbauen

Gruss Päde
_____________________________
Logo, Goblin, Synergy und Diabolo
päde ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.01.2020, 09:07   #5
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.408
Danke erhalten: 1.681
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

...als Leuchtschnur z.B. diese hier:

https://www.joom.com/de/products/5d8...45130101e40304

Mir ist jedoch die Stromversorgung, ablängen sowie verschaltung der Schnüre untereinander nicht klar
_____________________________
Diabolo 800, Goblin 700, TDSF - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.01.2020, 12:27   #6
päde
Member
 
Benutzerbild von päde
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 725
Danke erhalten: 900
Flugort: 8330 Pfäffikon
Standard AW: Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

Ich habe irgendwie das Gefühl, man kann die einfach kürzen kann und den Rest weg schmeisst. Aber vielleicht meldet sich noch jemand, der solche im Einsatz hat
_____________________________
Logo, Goblin, Synergy und Diabolo
päde ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.01.2020, 12:40   #7
Bernhard Kerscher
Senior Member
 
Benutzerbild von Bernhard Kerscher
 
Registriert seit: 26.04.2010
Beiträge: 1.709
Danke erhalten: 522
Standard AW: Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

Soviel ich das in der Beschreibung gelesen habe kann man die einfach kürzen.
Du benötigst aber zu den Leuchtschnüren noch ein Vorschaltgerät(Treiber)
Align hatte sowas auch mal.
Die können glaube ich, max 5m treiben... das funktioniert irgendwie mit Hochspannung glaube ich, ähnlich den Display Folien.
_____________________________
Selber denken schadet nicht... YouTube
Bernhard Kerscher ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2020, 19:23   #8
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.408
Danke erhalten: 1.681
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

Zitat:
Zitat von tc1975 Beitrag anzeigen
...als Leuchtschnur z.B. diese hier:

https://www.joom.com/de/products/5d8...45130101e40304

Mir ist jedoch die Stromversorgung, ablängen sowie verschaltung der Schnüre untereinander nicht klar
Wollte mir von den Schnüren 3 holen, 2 für die Haube und eine für das Heckrohr.
Brauche ich dann wirklich 3 einzelne Konverter oder kann ich die irgendwie bündeln?
Was nimmt man dann als Stromquelle und wie verschalte ich die 3 Schnüre?
_____________________________
Diabolo 800, Goblin 700, TDSF - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2020, 20:49   #9
nightfly-ak
Member
 
Registriert seit: 25.11.2019
Beiträge: 34
Danke erhalten: 43
Standard AW: Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

Hallo,

wenn ich das richtig sehe, sind das auf keinen Fall LED Schnüre.
Ich hatte solche Leuchtschnüre auch schon im Einsatz, als es so kleine LED noch nicht gab.
Die Schnüre arbeiten mit Hochspannung, die das Vorschaltgerät erzeugt.
Da wir damals noch mit 35MHz geflogen sind, mussten wir höllisch aufpassen bei der Verlegung, damit es nicht zu Störungen der Empfangsanlage kam.
Man kann die Schnüre einfach parallel schalten, hat bei uns damals gut funktioniert.

Wenn du die Dinger einsetzt, mach auf jeden Fall einen Reichweitentest. Falls Telemetrie vorhanden ist, kann man ja auch noch die Signalqualität loggen, nur zur Sicherheit...

Gruß
Andreas
nightfly-ak ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2020, 07:50   #10
s.nase
Senior Member
 
Benutzerbild von s.nase
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.293
Danke erhalten: 389
Flugort: Berlin
Standard AW: Heli für Nachtflug: LED oder LEuchtschnüre?

Kann man nicht auch einfach ein GlasfaserHeckrohr verbauen? Dann mit einer starken LED die Rohr Stirnseite beleuchten, so das das ganze Rohr selber Licht abstrahlt.
s.nase ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Leuchtschnüre für Nachtflug in Reihe schalten? tobias82 Sonstige Elektronik 2 22.12.2010 23:52
Nachtflug "welche Leuchtschnüre sind am hellsten?" Tobi1910 Sonstige Elektronik 4 22.11.2009 00:11
Inverter für Align Leuchtschnüre für Nachtflug ? HoJa Sonstige Elektronik 13 21.11.2008 19:55
Align Leuchtschnüre für Nachtflug MartinHT Sonstige Elektronik 2 13.10.2008 02:41
Nachtflug mit "Leuchtschnüren" Viktor Helis Allgemein 1 20.09.2007 22:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.