RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2018, 10:24   #1
lawww
Member
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 366
Danke erhalten: 85
Flugort: Schwalm-Eder-Kreis
Standard Liebste / Verhasste Bauschritte

Hallo,

welches sind euch beim Aufbau eines neuen Helis die liebsten oder die verhassten Bauschritte? Warum? - Vielleicht ergeben sich daraus ja Tipps, die verhassten Bauschritte angenehmer zu gestalten...

Verhasst: Motorritzel befestigen. Das Ding soll in der richtigen Höhe sitzen und muss dafür justiert werden, soll dann bombenfest sitzen und durch die verwendeten Madenschrauben hat man viel zu schnell überdreht. Ist bei mir jedesmal der Bauschritt, wo ich fluche, weil ich weiß, dass ich gerne zu fest anziehen möchte und dann doch unsicher bin, ob nicht doch etwas mehr Kraft besser wäre...

Geliebt: Chassis zusammensetzen und Hauptrotorkopf verschrauben. Man sieht klasse Fortschritte, kann Schraube für Schraube ordentlich sichern und ganz sysstematisch sauber vorgehen. Wenn dann alles sauber passt, kein Spiel hat und super leicht läuft, ist das einfach ein schönes Gefühl.

Viele Grüße
Lars
lawww ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.03.2018, 10:39   #2
stern-fan
PSG Support
 
Benutzerbild von stern-fan
 
Registriert seit: 27.06.2012
Beiträge: 3.138
Danke erhalten: 3.085
Flugort: Remseck (Kreis Ludwigsburg)
Standard AW: Liebste / Verhasste Bauschritte

Verhasst:

- Schrauben in Blattlagerwelle eindrehen. Dabei auf absolute fettfreiheit achten (Nähe zu den gefetteten Drucklagern) und die korrekte Menge Schraubensicherungsmitel finden, ohne dass etwas davon in die Drucklager reinläuft
- Servos + Servoarme in der richtigen Position montieren
- Verkabelung so sauber wie möglich machen
- Fehler suchen (insbesondere Telemetrie, Jlog...)
- Teile wieder demontieren, die man bereits gesichert hat, aber etwas nachjustieren muss
(Servos)
- schrottige Teile aus dem Bausatz finden und reklamieren
- Heck so zusammenbauen, das es absolut leicht läuft (Bausatzabhängig)
- alle Arbeiten mit Sekundenkleber und 2K Kleber (was für ein Dreckszeug - hält nur an den Fingern und am Haubenlack, sonst nirgendwo)
- Shims an unmöglichen Stellen reinfummeln
- Erstflug, wenn zu viele Leute zuglotzen und doofe Kommentare abgeben


Geliebt:

- FBL einstellen
- alle Lötarbeiten
- Schrumpfschlauch schrumpfen mit dem richtigen Fön
- die definitive letzte Schraube ins Chassis eindrehen
- Zuschauen und Zuhören beim ersten Hochlaufen ohne Blätter
- erstes Betrachten des kompletten Helis von der Seite

Grüße
Rolf
_____________________________
Was bist Du? Macher oder Kritiker?

Geändert von stern-fan (13.03.2018 um 10:43 Uhr)
stern-fan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu stern-fan für den nützlichen Beitrag:
lawww (13.03.2018)
Alt 13.03.2018, 10:43   #3
lawww
Member
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 366
Danke erhalten: 85
Flugort: Schwalm-Eder-Kreis
Standard AW: Liebste / Verhasste Bauschritte

Oh ja. Das mit den Schrauben in die Blattlagerwelle kenne ich auch zu gut...
lawww ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.03.2018, 10:46   #4
Thomas Geisel
Member
 
Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 559
Danke erhalten: 176
Standard AW: Liebste / Verhasste Bauschritte

Verhasst : Kabel verlegen , Motorritzel einstellen.
_____________________________
Logo 550SE,Logo 690, Goblin 570 Sport, Goblin BT 700 Sport
Thomas Geisel ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas Geisel für den nützlichen Beitrag:
lawww (13.03.2018)
Alt 13.03.2018, 10:51   #5
Blaichi
Senior Member
 
Registriert seit: 19.01.2013
Beiträge: 1.886
Danke erhalten: 1.003
Flugort: Nordschwarzwald
Standard AW: Liebste / Verhasste Bauschritte

Ich hasse Anlenkungen herstellen und alles was mit Kleber zu tun hat. Den Rest mache ich gerne.
Blaichi ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.03.2018, 10:51   #6
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 4.158
Danke erhalten: 7.049
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Liebste / Verhasste Bauschritte

Dann auch was von der Scale-Fraktion:

gehasst:
Verglasung zuschneiden und anpassen, Bääääääääääää!

Erstflug, immer mit ganz zittrigen Händen!

geliebt:
Jedes neue Scaledetail am fertig lackiertem Rumpf,
wenn eine neue Fertigungstechnik so richtig gut funktioniert!

Kritisch:
Der Zusammenbau nach der Lackierung (ja keinen Kratzer rein machen)

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heliroland 66 für den nützlichen Beitrag:
lawww (13.03.2018)
Alt 13.03.2018, 10:59   #7
lawww
Member
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 366
Danke erhalten: 85
Flugort: Schwalm-Eder-Kreis
Standard AW: Liebste / Verhasste Bauschritte

Zitat:
Zitat von Thomas Geisel Beitrag anzeigen
Verhasst : Kabel verlegen , Motorritzel einstellen.
Ohja. Kabel verlegen vor allem dann, wenn es einfach keinen schönen Weg gibt und am Ende ein oder zwei cm Kabel fehlen... Ganz übel, wenn alles schön verlegt ist und dann die Haube nicht drauf passt und man z.B. das FBL System woanders unterbringen muss und daher die Verkabelung die endlich ordentlich sitzt wieder verändern muss...
lawww ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.03.2018, 11:01   #8
Blade Breaker
Senior Member
 
Benutzerbild von Blade Breaker
 
Registriert seit: 04.05.2013
Beiträge: 1.223
Danke erhalten: 388
Flugort: Tirol
Standard AW: Liebste / Verhasste Bauschritte

Wie schon geschrieben: Ich hasse eigentlich nur das Kabelmanagment so hinzufummeln das es mir gefällt. Das heisst jedes Kabel auf die richtige Länge bringen, beim Heckservo ein Zwischenstück einbringen, dass es im Falle eines Crashes dort auseinander geht, und und und.

Und ganz zuletzt wenn man schon viel Zeit darin investiert hat, gefällt es einem immer noch nicht, weil es einfach zu viele Kabeln sind.
_____________________________
Das Leben ist zu kurz um Lipos zu schonen
Blade Breaker ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.03.2018, 11:05   #9
XDream2078
Member
 
Benutzerbild von XDream2078
 
Registriert seit: 02.09.2017
Beiträge: 48
Danke erhalten: 57
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Liebste / Verhasste Bauschritte

Gehasst: Kugelpfannen auf Gewindeststäbe schrauben, egal ob Heli, 1/24 Short Course oder 1/5 Race Truck... da bekomm ich schon beim Auspacken ne Halsschlagader wie en Gartenschlauch.

Geliebt: alles andere, vorallem Das Kabelmanagement, das Optimum zwischen sieht sehr gut aus und ist funktional. Damit kann ich mich Stundenlang beschäftigen...


Gruß Torsten
_____________________________
Gruß Torsten
XDream2078 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.03.2018, 11:10   #10
Babbsack
Senior Member
Nasenbär
 
Benutzerbild von Babbsack
 
Registriert seit: 07.07.2001
Beiträge: 7.108
Danke erhalten: 2.031
Flugort: CGN
Standard AW: Liebste / Verhasste Bauschritte

Bei mit stand ein mechanisch komplett aufgebauter Logo über ein Jahr blöd in der Gegend rum, weil ich „Angst“ vor der Verkabelung hatte. Bis sich dann Toto erbarmte und mir „die Pistole auf die Brust setzte“... Auch Juky meinte letzthin, dass er mit mir NIEMALS einen Heli verkabeln wird.

Tja, was soll ich sagen? Der Logo fliegt super und ich habe ein verschenktes Jahr, in dem ich mit dem Logo nicht fliegen war.

Aber mal ganz ehrlich. Mikado hat sich um eine saubere Verkabelung der Helis absolut Null Gedanken gemacht. Ich würde es beinahe als Frechheit bezeichnen.
_____________________________
Achtung: Gefährliches Halbwissen fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu!
Babbsack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste Bauschritte beim T-Rex 600 ESP kuehp1812 Align 2 07.06.2009 13:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:31 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.