RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2020, 12:54   #491
Stebe
Senior Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 1.191
Danke erhalten: 2.695
Flugort: Friesland
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

@Heli_Fan, ich bin auch begeistert von deiner OE-XED...
Toll gebaut, mit Liebe zum Detail und die Beleuchtung ist der Hammer...
Hast anscheinend "meine" Schnitte für die Kanzel übernommen...
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.12.2020, 20:57   #492
Heli_Fan
Member
 
Registriert seit: 03.03.2020
Beiträge: 28
Danke erhalten: 21
Flugort: Österreich
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Die wichtigste Frage: wie fliegt das Teil? Welches Abfluggewicht hast Du, welchen Akku, und wie ist die Leistung am Heck?
Ach ja, da war doch noch etwas – das Fliegen, ein nicht unwesentlicher Teil des gesamten Projektes

Hatte ja in vorangegangenen Posts über die Problematik des Hecks berichtet, inzwischen Änderungen vorgenommen bzw. Test gemacht:
Abfluggewicht: 540g
- Verwendung eines Z11 Ritzel (anstatt original Z12) am Hauptmotor
→ dadurch konnte die Belastung am Heck massiv reduziert werden, der Heckrotor wird im (INDOOR-) Schwebeflug nur mehr „handwarm“. Zuvor hatte ich das Problem dass der Heckrotor doch sehr (mehr als) warm wurde ...
- Einsatz des abgeänderten Fenetrons (von TheFox, Post #461), danke hierfür!
- Akku: SLS Quantum 1300mAh
- ca. 6min 30sec.
- N-Modus, Schwebeflug bei ca. 75% Pitch
- das Heck hält

Variante2 (muss ich erst testen):
Abfluggewicht: 530g, wobei dann sicher der Schwerpunkt noch zu korrigieren ist ...
Akku: Pichler Red Power 1500mAh (sind bereits eingetroffen, das ist auch der Grund für die Gewichtsveränderung) – Tipp auch hier im Forum erhalten.

Nachdem die Outdoor-Konditionen dzt. leider Tests nicht zulassen, kann ich auch keine Bewertung abgeben, mal sehen, hoffe es bald bald die Bedingungen … aber ich bin da guter Dinge, auch wg. der neuen Akku-Variante und sehe der neuen Variante mit dem RedPower sehr positiv entgegen.


Zitat:
Zitat von Stebe Beitrag anzeigen
@Heli_Fan, ich bin auch begeistert von deiner OE-XED...
Toll gebaut, mit Liebe zum Detail und die Beleuchtung ist der Hammer...
Hast anscheinend "meine" Schnitte für die Kanzel übernommen...
Vielen Dank, aber ohne eure Arbeit im Vorfeld, das war bei Gott sicher mehr als meine Nacharbeiten, sind solche Ergebnisse nicht möglich.

@Schnitte: ja, ich habe den Thread aufmerksam verfolgt bzw. nachgelesen. Ich bin ein Freund von „Wartungszugängen“ und deine Bauweise hat mir von Beginn an zugesagt (obwohl auch in Summe schwerer, das nehm ich aber gern in Kauf). Bei den Spanten habe ich aus Gewichtsgründen auf 2mm Sperrholz gesetzt – das ist m.E. stabil genug.

@Beleuchtung: hier ist ein Digispark (ATtiny85) in Verbindung mit einem ULN2803(Transistor Array) + zusätzl. Vorwiderstände im Einsatz. Der Digispark regelt die unterschiedlichen Blinkfrequenzen (auch schaltbare Landesscheinwerfer, ist hier leider nicht möglich, da der Heli 6CH bereits benötigt) - ist Eigenprogrammierung - der ULN2803 schaltet die LEDs.
In Summe wiegen die 2 kleinen SMD-Platinen ca. 5g und sind die bei der HRW platziert - somit vernachlässigbar, das nehme ich gern in Kauf.

Ich bin in Summe sehr zufrieden, da sich auch der Heli im Flugverhalten in dieser Konstellation ganz gut fliegen lässt - auch wenn noch an dem einen oder anderen Schräubchen gedreht werden muss.
_____________________________
Viele Grüße

Heli_Fan
Heli_Fan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli_Fan für den nützlichen Beitrag:
fassla (17.12.2020)
Alt 17.12.2020, 22:20   #493
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.588
Danke erhalten: 9.657
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Super. Die Rückmeldung zum Fenestron-Rotor war wichtig, weil ich wissen muss wie er läuft.
Zur Beleuchtung: so ein Scale-Modell fliegt man ja zumeist mit nur einer Drehzahl, die als ideal ermittelt wird. Du könntest alle Flugzustände identisch programmieren, im Sender, und den Gaskanal dann, wenn z. B. 70 Gasgerade ideal ist, auf 69, beim zweiten Flugzustand auf 70, beim Dritten auf 71 setzen.
Das Lichtmodul dann paralell zum Gaskanal, und schon hast Du 4 PWM Werte für das Licht. Fliegst halt je nach geschalteter Beleuchtung mit 69/70/71 Gasgerade. Landen, Gas Aus ist Licht aus.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.12.2020, 13:51   #494
Sascha K.
Junior Member
 
Registriert seit: 19.05.2019
Beiträge: 3
Danke erhalten: 0
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Zitat:
Zitat von Heli_Fan Beitrag anzeigen
Und hier noch Video zur Beleuchtung:
Sehr sehr geil
Habt ihr mir vielleicht noch ein paar Links wo ihr die Beleuchtungsmaterialien bestellt??

Gruß Sascha
Sascha K. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.12.2020, 14:01   #495
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.588
Danke erhalten: 9.657
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht EC135 Rumpf für Blade 230S

Er hat ja hier beschrieben:
Zitat:
@Beleuchtung: hier ist ein Digispark (ATtiny85) in Verbindung mit einem ULN2803(Transistor Array) + zusätzl. Vorwiderstände im Einsatz. Der Digispark regelt die unterschiedlichen Blinkfrequenzen (auch schaltbare Landesscheinwerfer, ist hier leider nicht möglich, da der Heli 6CH bereits benötigt) - ist Eigenprogrammierung - der ULN2803 schaltet die LEDs.
Das ist also weitgehend ein Eigenbau.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blade 230s linken98 Blade 1669 28.12.2020 18:42
Baubericht Huey UH-1B für Blade 230S TheFox Scale Forum 182 15.04.2020 18:20
Blade 230s? mephisto Fliegen für Einsteiger 6 10.01.2016 12:52
[andere] blade 230s franek Blade 8 31.10.2015 00:00
Baubericht Vario EC135 mit 10S-Elektro-Antrieb helifrank Scale Forum 57 09.11.2013 16:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.