RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2021, 08:16   #81
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.543
Danke erhalten: 9.562
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

An den Schwimmkörpern und dem Tank des LGs sind Pneumatik-Leitungen montiert. Diese sind sehr sichtbar, darum will ich sie umsetzen...
Also hab ich Schellen gezeichnet, und einen "Pneum Zweiblattatik-Schlauch" in weiß besorgt. (0,34mm² Kabel - die Isolierung). Der erste Versuch sieht brauchbar aus:
LEPB-KON-6.jpg Screenshot (222).jpg IMG_20210114_070900~2.jpg IMG_20210114_070933~2.jpg IMG_20210114_070955~2.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831

Geändert von TheFox (14.01.2021 um 08:19 Uhr)
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (14.01.2021), getsuyoubi (14.01.2021), Grisu_Spittal (14.01.2021), Stebe (14.01.2021)
Alt 14.01.2021, 12:21   #82
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.543
Danke erhalten: 9.562
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

Zitat:
"Pneum Zweiblattatik-Schlauch"

Was ist denn da passiert?
Sollte Pneumatik - Schlauch" heißen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2021, 00:32   #83
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 14.10.2011
Beiträge: 3.424
Danke erhalten: 5.456
Flugort: Salzburg
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

Pneum Zweiblattatik-Schlauch....aber ein geiles Wort...
Ungefähr wie "superkalifragilischtisch explialigethisch"...oder so ähnlich...
_____________________________
Chris
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu der_dreamdancer für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (16.01.2021), getsuyoubi (15.01.2021), Grisu_Spittal (15.01.2021), Stebe (15.01.2021), TheFox (15.01.2021)
Alt 15.01.2021, 00:35   #84
getsuyoubi
Member
 
Benutzerbild von getsuyoubi
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 627
Danke erhalten: 306
Flugort: Queens, NY
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

An das beruehmte "Aufkommtel" kommt es aber nicht ganz 'ran...
Abgebrochen - RC-Heli Community
_____________________________
Gruss aus NYC, Christoph
getsuyoubi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu getsuyoubi für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (15.01.2021), Stebe (15.01.2021)
Alt 15.01.2021, 13:01   #85
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.543
Danke erhalten: 9.562
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

Es hat sich einiges getan. Den Sockel für die Mechanik hab ich nochmal gezeichnet. Diesmal mit stärkerer Wandstärke und einer kreuzweisen Verstrebung. Dann gedruckt, und die Mechanik eingebaut. So kann ich alles Weitere fortsetzen...

Screenshot (233).jpg Screenshot (234).jpg Screenshot (235).jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Stebe (15.01.2021)
Alt 15.01.2021, 13:14   #86
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.543
Danke erhalten: 9.562
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

Nachdem die Mechanik mit dem Sockel eingebaut ist, sind viele kleinen Baustellen. Der Rumpf war etwas verzogen, das kann ich nun korrigieren. Durch einsetzen der Sitzkonsole wie einen Spant konnte ich den Spalt vorne unten rechts eliminieren, links auf ca 0,5mm reduzieren. Ein weiterer kleiner Spant im Dom zwingt den Rumpf oben in Form und schließt die Spalte oben.
IMG_20210115_110928.jpg IMG_20210115_110955.jpg IMG_20210115_111242~2.jpg IMG_20210115_111229~2.jpg

Die obere Abstützung des Rumpfes wird von außen geschraubt. Ich hab einen passenden Lack gefunden, der die Schraubenköpfe verschwinden lässt.
Die Manschetten für die Knüppel hab ich dieses Mal aus Neoprene gefertigt. Und die Bodenplatten im Fußraum rumpfseitig sind auch eingeklebt. Und natürlich auch der rumpfseitige Teil der Mittelkonsole. Da geht's nun ans Finish...
Das Heck ist fertig montiert. Nun warte ich auf die Scheiben, sobald die Bugscheiben drin sind geht's mit den Pedalen weiter.
IMG_20210115_110832.jpg IMG_20210115_110847.jpg IMG_20210115_111331.jpg IMG_20210115_110901.jpg

Sehr erfreulich: die TS ist so weit unten, da braucht nichts weiter ausgeschnitten werden. Die bleibt komplett im Rumpf.
IMG_20210115_111308.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (16.01.2021), der_dreamdancer (16.01.2021), getsuyoubi (15.01.2021), Grisu_Spittal (15.01.2021), Kenneth Petersen (16.01.2021), MWi (16.01.2021), Stebe (15.01.2021), wd50 (15.01.2021)
Alt 15.01.2021, 13:20   #87
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.543
Danke erhalten: 9.562
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

Der Sockel der Mechanik ist natürlich bereits mit seinen endgültigen Schrauben durch den Rumpf verschraubt. Unter dem Rumpf sind die Klemmschellen für das LG bereits montiert. Mit einem 8mm Rohr passt das sehr gut. Sobald das LG fertig ist, kann ich es direkt mit diesen Schrauben anbringen. Dann die Schrauben passend von innen kürzen, und die Sitze anschließend einkleben.
IMG_20210115_111014.jpg IMG_20210115_111151.jpg

Das Gewicht liegt derzeit bei 4400g. Abflugbereiten Rumpf inkl. Der Akkus und alle noch nicht verbauten Teile gewogen. Wenn das LG und der Scheibensatz 600g nicht überschreiten, ist Alles gut.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (Heute), der_dreamdancer (16.01.2021), Stebe (15.01.2021)
Alt 16.01.2021, 13:06   #88
Derfnam
Senior Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.315
Danke erhalten: 1.322
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Wenn das LG
Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
600g nicht überschreiten,
Ich werde mir Mühe geben
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
TheFox (16.01.2021)
Alt Gestern, 01:27   #89
merhex
Member
 
Registriert seit: 21.04.2020
Beiträge: 178
Danke erhalten: 128
Flugort: Breitenbach a.I./Tirol
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Das Gewicht liegt derzeit bei 4400g. Abflugbereiten Rumpf inkl. Der Akkus und alle noch nicht verbauten Teile gewogen. Wenn das LG und der Scheibensatz 600g nicht überschreiten, ist Alles gut.
da wird noch in alten Mustern gedacht. Ist doch kein Thema mehr...

BTW sehr geiler Heli !!
_____________________________
LG David
merhex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu merhex für den nützlichen Beitrag:
TheFox (Gestern)
Alt Gestern, 13:01   #90
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.543
Danke erhalten: 9.562
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Funkey Bell 206 L Long Ranger 600er mit Interior

Zitat:
da wird noch in alten Mustern gedacht.
Ja, für Wildflieger mit Kenntnisnachweis und Modellflug-Versicherung und nichts Weiter, sind immer noch 5Kg die Grenze. Spekulationen gibt's ne Menge - aber Gesetz ist Gesetz. Es "flexibel auszulegen" passt nicht zu meiner entspannten Art, das Hobby zu betreiben.
Nebenbei fliegt der 600er mit 6Kg und den 35mm schmalen Scale-Blättern auch bescheiden...ein paar hundert Gramm weniger als 5Kg würde ich begrüßen.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Stebe (Gestern)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bell 206 Jet Ranger 1,80 Meter mit TDR Mechanik bimbim328 Scale Forum 372 12.01.2021 23:00
Suche Skizze high skid 600er Funkey Long Ranger windesigns Scale Forum 11 08.05.2019 17:13
Long Ranger 30er Funkey wie Leitwerk befestigen esteban Scale Forum 1 26.07.2010 07:55
Bell LONG RANGER mit Schlüter Mechanik, Vierblatt Dynax9 Oldie Forum 9 08.09.2009 20:12
Bell 206 Long Ranger Logo3030 Scale Forum 0 13.05.2006 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.