RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2021, 19:57   #11
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.633
Danke erhalten: 1.176
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

Zitat:
Zitat von diamondblack Beitrag anzeigen
Bei meiner 4 Servoscheibe kann ich die lehre nicht nehmen und wollte jetzt wissen wie ihr das macht und welche hilfsmittel.
Hoffe es ist jetzt klar was ich meine.
die Servoarme genau 90° stellen, dann an einem Blatthalter das Soko Helitool befestigen, mit dem Anlenkgestänge desjenigen Blatthalters jeden Arm der Taumelscheibe anfahren, Halter muss bei Scaleheli +3° anzeigen , ansonsten am Gestänge vom Servo an die TS verstellen , das ganze dann noch kontrollieren bei -1° und bei Max. Pitch +11° so ist sicher dass die TS immer gerade rauf und runter geht
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2021, 20:01   #12
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.434
Danke erhalten: 1.244
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

Hab ja geschrieben, dass es Mittel gibt das Verklemmen zu vermeiden. Da der TE aber nicht geschrieben hat was für ein FBL-System eingesetzt wird und wie die sonstige Ausstattung ist, kann man nur raten. Ich habe auch immer noch nicht verstanden wo der Unterschied zwischen einer herkömmlichen und einer um 45° verdrehten Anlenkung wie auf deinem Bild sein soll.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2021, 20:09   #13
NitroRex
Senior Member
 
Benutzerbild von NitroRex
 
Registriert seit: 12.06.2015
Beiträge: 1.633
Danke erhalten: 1.176
Flugort: Aargau - CH
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

90°
Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Hab ja geschrieben, dass es Mittel gibt das Verklemmen zu vermeiden.
hmm, hatte die letzten 10 Jahre noch nie eine die verklemmte, und wen doch, wahren die 90° an den Servoarmen nicht sauber eingestellt , oder TS nicht Waagerecht bei den anliegenden 90° der Servoarmen
NitroRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2021, 20:17   #14
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.342
Danke erhalten: 159
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

Ich habe diese anlenkung. Diese heist h4 90grad +45 oder generell H4 45 grad. Da kann sich nix verklemmen wenn ein servo mehr oder weniger weg macht. Da steht dann einfach die TS schief. Und das ist unabhängig vom fbl system ob ein servo mehr oder weniger weg macht als die anderen.
Da wos isch was verklemmen kann ist dann di H4 90grad Anlenkung. (Im zweiten bild der vorletzte TS-Typ) da die gestänge immer direkt gegenüber liegen.

Aber nitrorex hat es mir schon erklärt wie er misst um überall die gleichen werte zu haben. Ich hab halt bei ts mitte null grad und nicht +3 aber das spielt ja keine rolle. Wichtig ist das überall die ts gerade steht.

Werd das nochmal prüfen bei meiner H4 scheibe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg 96DCF520-156B-47EC-A03C-25650FB454F2.jpeg (660,7 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: gif A06CCEE5-8998-4D55-B33A-DFA57D658170.gif (17,6 KB, 55x aufgerufen)
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.01.2021, 20:53   #15
Commonrailer
Member
 
Registriert seit: 19.05.2017
Beiträge: 356
Danke erhalten: 113
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

Zitat:
Zitat von diamondblack Beitrag anzeigen
Da kann sich nix verklemmen wenn ein servo mehr oder weniger weg macht. Da steht dann einfach die TS schief.
Das ist doch Unsinn. Du kannst eine statische Überbestimmtheit, und das ist nunmal ein Vierpunktauflager, nicht durch eine 45Grad Drehung auflösen. Auch deine TS wird sich sperren.

Das wäre so, als ob Du einen wackelnden vierbeinigen Tisch um 45Grad drehst....

Stelle deinen Heli ins Wasser, montiere eine Pitchlehre in einen der angelenkten Blatthalter, fahre die vier Anlenkungspunkte jeweils an und stelle immer den gleichen Winkel ein (kann beliebig sein...der muss keine 0Grad haben)
_____________________________
XK 110, CFX180, 230s, REX470&500X, Goblin BUDDY&570, KRAKEN 580, Logo 550SE, Jeti & Spirit
Commonrailer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Commonrailer für den nützlichen Beitrag:
echo.zulu (05.01.2021)
Alt 05.01.2021, 20:57   #16
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.342
Danke erhalten: 159
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

Ja das werde ich jetzt auch so machen. Mit der lehre komme ich e nicht weiter um die ts zu prüfen bei max und min.
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2021, 01:54   #17
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.342
Danke erhalten: 159
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

Ich hab das jetzt geprüft und die werte sind bei max pitch um 1 grad unterschiedlich auf zwei servos und bei pitch sind wir auch nicht gleich, da weis ich aber jetzt nicht wieviel. Werde morgen den heli mal so gut wie möglich ausrichten (libelle auf dem obersten domlager der Rotorwelle längs und quer) und dann nachjustieren. Bei den servoarmwn kann ich nicht aus da es nur ein loch gibt. Servomitte ist ebenso mit einen laserstrich eingestellt. Servos sind futaba bls452. Der vorbesitzer ist so geflogen. Ich will aber das es perfekt ist (vl ist manchmal perfekt nicht richtig oder sinnlos)!
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2021, 09:30   #18
Thomas Vögl
Member
 
Registriert seit: 18.04.2003
Beiträge: 190
Danke erhalten: 23
Flugort: MCB Bregenz
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

Rein aus Erfahrung wirst Du nie eine 4-Punkt Anlenkung finden, die nicht an irgendeinem Punkt Gegenkräfte auf ein Servo auslöst, sprich auf einem Servo erhöhter Strom anliegt.
Ich habe auch mehrere 4-Punkt im Einsatz und den erhöhten Strom akzeptiere ich.
Da kannst einstellen wie Du willst, wenn Du alle Wege abfährst ist es auch nicht immer das gleiche Servo!

Dies ist auch mitunter der entscheidende Grund, warum viele Hersteller die 120° Anlenkung verwenden, da ein Gleichlauf der Servos nie gewährleistet ist!

Gruß
Thomas
Thomas Vögl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas Vögl für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (06.01.2021)
Alt 06.01.2021, 15:50   #19
diamondblack
Senior Member
 
Registriert seit: 10.12.2007
Beiträge: 1.342
Danke erhalten: 159
Flugort: Mühlparz bei Schwanenstadt
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

So habe das ganze nochmals nachjustiert. Pitch mitte ist auf jedem servo 0.0-0.1 grad. Pitch max ist 12.9 auf allen servos und pitch minus ist 12,6 auf allen servos. Gemessen wurde beide blatthalter und auf jeden servoanlenkpunkt sowie jeweils zwischen zwei anlenkpunkten. Ein blatthalter weicht um 0,2 grad ab aber das lässt das gestänge nicht zu dies auszugleichen. Denke aber das 0.2 grad kein problem sein werden.
diamondblack ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.01.2021, 16:02   #20
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.228
Danke erhalten: 842
Standard AW: Einstellen der TS mit 4 Servos

wichtig ist doch erst mal zu wissen, machen die Servos wirklich unterschiedliche Drehwinkel, - oder machen nur die Gestänge zur Taumelscheibe unterschiedliche Wege, weil die Servohebel den Weg differenzieren ? Und für beides gibt es eine Lösung.

Grüßle Thomas
Thomas L. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VStabi 5.2 Pro mit ext. Sensor - Servomitten für TS Servos und Heck einstellen? tc1975 Flybarless 26 29.04.2012 23:55
Einstellen der richtigen servos in der FF10? T3nt@kel Sender / Empfänger 26 13.01.2009 22:31
MPX Evo 9 mit Hitec Servos / UNI o. MPX einstellen Diamond Sender / Empfänger 3 25.10.2005 23:14
Gas mit der MC15 einstellen Tim Sender / Empfänger 2 29.07.2003 13:12
Einstellen der Nadeln mit Fernsteuerung & Kerzen HeliCrack Verbrenner 4 25.09.2001 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:06 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.