RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Protos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2016, 19:03   #31
kollech1
Senior Member
 
Benutzerbild von kollech1
 
Registriert seit: 08.10.2012
Beiträge: 1.510
Danke erhalten: 500
Flugort: TIROL / MFC Wörgl-Kundl
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Zitat:
Zitat von 75ms Beitrag anzeigen
Scheint das Problem nun übertragen zu wollen!������
Naja ganz so zwar nicht aber ich spielte mit dem Gedanken den MAX abzustoßen, natürlich würde die Problematik offen gelegt.

ABER Danke mancher netter Forumuser hab ichs mir noch mal überlegt.
kollech1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2016, 19:13   #32
ueber30
Mr. Protos
 
Benutzerbild von ueber30
 
Registriert seit: 22.09.2006
Beiträge: 2.669
Danke erhalten: 961
Flugort: 37247 Großalmerode
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Hast du schon mal die Lager von den umlenkrollen bzw die rollen selbst kontrolliert?
Heckstreben alle fest..verklebung etc.
Das Geräusch kommt wohl nur bei starker Belastung?

Am besten wird wohl sein den heli komplett zu zerlegen und noch mal neu aufzubauen.
So könnte man alles andere ausschließen.

Gruß Uwe
_____________________________
Protos 500
Protos 700...noch V1
DX9
ueber30 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2016, 19:47   #33
Manni1983
Senior Member
 
Benutzerbild von Manni1983
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 2.611
Danke erhalten: 934
Flugort: MSGU Schwaz in Tirol
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Bei dem Video kommt das Geräusch immer, wenn das Heck gegen das Drehmoment drückt, oder täusch ich mich? Ich würd mich mal aufs Heck konzentrieren.
_____________________________
Gruß Manni
Manni1983 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2016, 20:14   #34
grinsekater
Senior Member
 
Benutzerbild von grinsekater
 
Registriert seit: 07.07.2010
Beiträge: 1.886
Danke erhalten: 685
Flugort: Gladbeck, MFC Oberhausen (Bottrop-Kirchhellen)
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Mir ist aufgefallen das am großen Riemenrad der Riemen nicht komplett stramm drauf sitzt. Der Riemen ist gespannt und hat an den Seiten trotzdem ein wenig spiel, als wäre der Zahnabstand ein wenig zu groß geraten oder das Riemenrad zu klein.

ps: Uwe, du musst mal deine Signatur anpassen.

Gruß
Peter
grinsekater ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2016, 20:36   #35
rened
Member
 
Registriert seit: 15.09.2002
Beiträge: 308
Danke erhalten: 93
Flugort: Illertissen
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Hab mir grad das Video angesehen.
Das einzige was ich da sehen und hören kann ist, daß das Heck definitiv viel zu wenig Leistung hat und das Drehmoment nicht kompensieren kann.
Mechanisch kann ich da nix raushören.
Da passt halt einfach das Setup nicht.
Sieht so aus als wären da 800er Blätter drauf mit 1400U/min und 15° Pitch voll reingeknallt....
Das Heck hat da zu wenig Schub.
Entweder lange Blätter drauf oder mehr Drehzahl - oder beides.
Könnte auch sein, daß dein Heckservo zu wenig Stellkraft hat?!
Den Heckriemen würde ich mal so stark wie möglich spannen um auszuschliessen, daß der überspringt.
Denn das verursacht dann immer so ein knarzendes Geräusch. Das konnte ich in dem Vid. aber eigentlich nicht raushören.
_____________________________
E700,TDR,TSAn,Rush750,TTX50,Forza,Vibe Ito,nX7,X7,Protos,Chronos,700xx,GoblinKSE
rened ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.01.2016, 23:52   #36
Dirk S
Senior Member
 
Benutzerbild von Dirk S
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.237
Danke erhalten: 708
Flugort: MFC Oberhausen 51.629839,6.904477
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Zitat:
Zitat von grinsekater Beitrag anzeigen
ps: Uwe, du musst mal deine Signatur anpassen.
Jau das wäre klasse
_____________________________
Aus technischen Gründen ist die Signatur auf der Rückseite dieser Nachricht.
Dirk S ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2016, 00:19   #37
Pete1
Member
 
Benutzerbild von Pete1
 
Registriert seit: 27.12.2012
Beiträge: 248
Danke erhalten: 152
Flugort: Münchner Westen
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Zitat:
Zitat von grinsekater Beitrag anzeigen
Mir ist aufgefallen das am großen Riemenrad der Riemen nicht komplett stramm drauf sitzt. Der Riemen ist gespannt und hat an den Seiten trotzdem ein wenig spiel, als wäre der Zahnabstand ein wenig zu groß geraten oder das Riemenrad zu klein.
Das kann ich leider nur bestätigen! Ist mir beim Auspacken und kurzem "Anprobieren" sofort aufgefallen.

Zitat:
Zitat von rened Beitrag anzeigen
Den Heckriemen würde ich mal so stark wie möglich spannen um auszuschliessen, daß der überspringt.
Mit korrekt verbauter Andruckrolle am Heckritzel kann ich mir ein Überspringen des Heckriemens selbst bei spürbar zu wenig Spannung nicht vorstellen.
_____________________________
DX8, IISI Telem. - Blade 130 X, Prôtos 500 Stretch, Max V1 und V2 Evo
Pete1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2016, 08:25   #38
kollech1
Senior Member
 
Benutzerbild von kollech1
 
Registriert seit: 08.10.2012
Beiträge: 1.510
Danke erhalten: 500
Flugort: TIROL / MFC Wörgl-Kundl
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Guten Morgen Leute,

Danke für die ganzen Anregungen. vlt. noch kurz eine weitere Erklärung.

Habe gestern das Heck nochmal ganz zerlegt und neu aufgebaut..war eigentlich alles unaufällig bis auf "Laufspuren" an der Heckwelle.

Weiters ist auffällig das dieses Geräusch mit dem 800er Heck an allen 3 Drehzahlen zu hören ist. (1300 / 1500 / 1800)

und mit dem 700er nur in der höchsten Drehzahl.

Pitch ist bei 11,5°

Ich tippe noch immer daran das aus irgendwelchen Gründen der vordere Riemen nach oben wandert und an den Heckriemen stößt..oder so ähnlich.

Werde noch weitere Videos hochladen..hatte dabei das 800er Heck mit 115mm Blätter und DH711mm drauf (für Testzwecke)




Geändert von kollech1 (04.01.2016 um 08:27 Uhr)
kollech1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2016, 08:29   #39
hdidi
Senior Member
 
Benutzerbild von hdidi
 
Registriert seit: 01.07.2012
Beiträge: 1.049
Danke erhalten: 321
Flugort: Auf der Wiese
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Ich zitiere mich mal selber:

Zitat:
Zitat von hdidi Beitrag anzeigen
Ich tippe auf einen Strömungsabriß der Heckblätter ;-)
Stell mal das Heck so ein, daß es maximal 25° je Seite ausschlagen kann.
Hatte fast das gleiche in meinem 770er Goblin.
Achja, bei 115er Heckblättern etwa 90mm Abstand der Blattspitzen.
Probiers einfach mal aus, ist ja nicht viel Arbeit.
_____________________________
Grüße aus Roding

Dieter
hdidi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.01.2016, 08:38   #40
kollech1
Senior Member
 
Benutzerbild von kollech1
 
Registriert seit: 08.10.2012
Beiträge: 1.510
Danke erhalten: 500
Flugort: TIROL / MFC Wörgl-Kundl
Standard [Maxi] AW: Protos Max V2 Erfahrungen und Tips!

Habe ein Bild von meiner Heckwelle gemacht, diese schaut nach knappen 15 Testflügen schon so aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg max.jpg (36,1 KB, 236x aufgerufen)
kollech1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Protos


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:58 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.