RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Protos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2019, 18:46   #81
Ingo K.
Member
 
Registriert seit: 23.09.2006
Beiträge: 191
Danke erhalten: 14
Flugort: 16548 Glienicke
Standard AW: New protos 480 von xlpower

Zitat:
Zitat von Fanatic0815 Beitrag anzeigen
Das Heckrohr scheint schon mal länger zu sein. Hatte mir das vor zwei Wochen für meinen Stretch als Ersatz gekauft. Ist aber zu lang. Steht auch jetzt bei der Artikelbeschreibung bei Acrowood. Ärgerlich. Werde mal versuchen es zu kürzen.
aber es steht doch auf der Seite von Acrowood das es 28 mm länger ist . Ich habe mir einfach zwei Distanzstücke gedruckt , diese nehme ich um die genaue Position zu ermitteln wo das Loch gebohrt werden muss das alles gut passt .

Gruss Ingo
Ingo K. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.10.2019, 22:34   #82
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 127
Danke erhalten: 239
Flugort: Kehl
Standard AW: New protos 480 von xlpower

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Moin Dino.
Wird es denn das CFK Heckrohr auch wieder geben? Das halte ich für besser, weil neben dem geringeren Gewicht auch noch die Riemenspannung konstanter ist.
CFK Heckrohr kommt wieder. Braucht aber noch bisschen Zeit. Angeleiert ist es jetzt. Ist dann aber das für den neuen 480er. Muss für ältere Protos Modelle wieder angepasst werden. Auch hier kann ich meine Hilfe wieder anbieten falls man das nicht selbst machen möchte.

Gruß, Dino
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Dino für den nützlichen Beitrag:
47110815 (20.10.2019), echo.zulu (20.10.2019), Fetzi (20.10.2019), Ingo K. (25.10.2019), Netzferatu (21.10.2019)
Alt 20.10.2019, 22:40   #83
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 3.299
Danke erhalten: 1.237
Flugort: Offenbach am Main, FMC Dietzenbach
Standard AW: New protos 480 von xlpower

Klasse, Dino. Sehr guter Service.
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.10.2019, 11:16   #84
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 127
Danke erhalten: 239
Flugort: Kehl
Standard AW: New protos 480 von xlpower

Hier mal erste Bilder vom neuen Protos 480.

Das ist die Bausatzvariante mit Motor. In dieser ist der extra für den 480 designte Motor mit spezieller Welle für das neue, lange Ritzel mit 2 Freilauflagern enthalten.
Der Bausatz ohne Motor enthält wie zuvor den Motoradapter für 5mm Motorwellen und das altbewährte 15er Ritzel. Nun jedoch mit deutlich besserem Freilauflager.

Die Motorlagerplatte und das untere Rotorwellenlager bilden nun eine verstellbare Einheit und machen das Chassis sehr steiff.
Die Chassisplatten sind jetzt aus Vollcarbon und nicht mehr aus Glas/Kohle gemisch und somit deutlich leichter und steifer.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Motormount-Protos-480-acrowood.JPG (60,7 KB, 121x aufgerufen)
Dateityp: jpg Motormount1-Protos-480-acrowood.JPG (68,5 KB, 109x aufgerufen)
Dateityp: jpg Frame-Protos-480-acrowood.net.JPG (79,6 KB, 128x aufgerufen)
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Dino für den nützlichen Beitrag:
Alex2707 (25.10.2019), Fetzi (25.10.2019)
Alt 25.10.2019, 11:30   #85
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 1.582
Danke erhalten: 464
Standard AW: New protos 480 von xlpower

Gibt es eigentlich schon Daten zum XLPower Motor? Scheint ja so in etwa dem Scorpion 4015 zu entsprechen.

Welche Voraussetzungen muss ein "Fremdmotor" für den 480er mitbringen?
_____________________________
Diabolo 700, Diabolo 550, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3 Tareq, Oxy 2
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.10.2019, 15:00   #86
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 127
Danke erhalten: 239
Flugort: Kehl
Standard AW: New protos 480 von xlpower

Hallo,

technische Daten vom Motor werden derzeit noch ermittelt/gemessen.
Erwähnenswert ist bis jetzt die extrem hochwertige Fertigung des Motors !
Super sauber gewickelt und sehr leicht.

Für den Betrieb mit dem Motoradapter ist eine 5mm Welle mit 10,5mm Länge erforderlich. Wie zuvor auch.

Motore mit 6mm Welle geht derzeit nur der XLpower Motor, da es der einzige mit der passenden Welle für die neuen, langen Ritzel ist.

Gruß, Dino
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2019, 16:15   #87
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 127
Danke erhalten: 239
Flugort: Kehl
Standard AW: New protos 480 von xlpower

An alle, die gerade einen Protos 480 aufbauen.

In der Bauanleitung werden die Servogestänge mit einer einzustellenden Länge von 28mm angegeben. Dieses Maß ist zu kurz. Servogestänge bitte mit 30mm einstellen. Dann passt alles.

Gruß, Dino
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.11.2019, 17:11   #88
Keven S
Helicoach/MTTEC
Teampilot
 
Benutzerbild von Keven S
 
Registriert seit: 01.07.2007
Beiträge: 1.117
Danke erhalten: 1.912
Flugort: Zwischen Ulm und Heidenheim
Standard AW: New protos 480 von xlpower

Kommt stark auf die verwendeten Servos an, die Höhe des Abtriebs und damit die Gestängelänge variiert bei den Midiservos die ich kenne um bis zu 4mm.
_____________________________
Helicoach-Shop.de - XLPower - MSH - Rage RC
Keven S ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.11.2019, 22:53   #89
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 127
Danke erhalten: 239
Flugort: Kehl
Standard AW: New protos 480 von xlpower

Zitat:
Zitat von Keven S Beitrag anzeigen
Kommt stark auf die verwendeten Servos an, die Höhe des Abtriebs und damit die Gestängelänge variiert bei den Midiservos die ich kenne um bis zu 4mm.
Ja, bei MKS weiss ich dass es Differenzen von Befestigungs/Achsmaß zwischen 10,75mm und 15,3mm gibt.
Bei den meisten gängigen Midi-Servos beträgt das Maß meist zwischen 13mm und 15mm.
Die in der Protos 480 Bauanleitung angegebenen 28mm würden sich jedoch auf ein Servo mit einem Befestigungs/Achsmaß von 17mm beziehen ! Da es ein solches Servo jedoch nicht gibt wird man bei der Einstellung der TS sehr schnell merken, dass die Gestänge deutlich länger eingestellt werden müssen.
30mm Länge wären passend für viele gängigen Servos. Bei manchen KST oder BK-Servos findet man auch Achsmaße von 13mm. Und das wäre auch schon das Minimum was gegeben sein sollte. Ansonsten werden die Servogestänge vom Protos 480 zu kurz. Mehr als 32mm zwischen den Kugelpfannen sind einfach nicht machbar, da die Kugelpfannen sonst deutlich zu wenig Gewindegänge abkriegen.
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.11.2019, 23:43   #90
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 127
Danke erhalten: 239
Flugort: Kehl
Standard AW: New protos 480 von xlpower

Wen es interessiert, noch eine Info zum Zahnriemen vom neuen 480er.
Es war ursprünglich die Rede von einem 6mm Riemen. Dies ist jedoch nicht so umgesetzt worden.
Es ist ein 5mm Riemen mit einer Länge von 1569mm.

Gruß, Dino
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Protos


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kenny Ko geht zu XLPower bronti Newsforum 2 24.03.2019 18:37
[Goblin 500] Goblin 500 mit Komponenten von Logo 480 Christian480 SAB 78 29.08.2018 21:28
Protos 500 oder Logo 480 rotorfan Helis Allgemein 7 04.05.2016 15:03
Gibt es eine Alternative zu Logo 480 von Mikado? Spucki480 Helis Allgemein 15 04.03.2016 18:29
Protos 500 oder Logo 480 xxtreme, welcher solls werden? HP0408 Helis Allgemein 12 08.02.2014 20:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:28 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.