RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2018, 16:48   #41
Kami Katze
Senior Member
 
Benutzerbild von Kami Katze
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 2.549
Danke erhalten: 1.349
Flugort: Saarland
Standard AW: Jeti TelMe an Jive Pro 120 mit EX-Bus

Zitat:
Zitat von Cbstsch Beitrag anzeigen
Alternative wäre ja gewesen, dass ich das telMe entferne und eine andere Lösung für die Telemetrie suche.
Warum hast Du nicht ganz einfach auf die Programmierbarkeit des Axon durch die Funke verzichtet? Ich habe einen Heli mit dem RSat drin gehabt. Da habe ich zuerst die Telemetrie weggelassen und das Axon eingestellt, danach Axon umprogrammiert und das JL8g wieder an den Ext Anschluss angeschlossen.
_____________________________
Gruß Frank
"Wenn's einfach wäre, könnt's jeder"
Voodoo's/TDR 1/Diabolo's/Banshee's/Huey
Kami Katze ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kami Katze für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (02.11.2018)
Alt 02.11.2018, 17:22   #42
Stormies
Member
 
Registriert seit: 30.11.2017
Beiträge: 20
Danke erhalten: 7
Flugort: Schleswig-Holstein
Standard AW: Jeti TelMe an Jive Pro 120 mit EX-Bus

@Kami Katze: Auf welches Protokoll hast du denn das Axon umgestellt?
_____________________________
Moskito, Goblin, TDFun, Jeti DS14, Futaba FC-28
Stormies ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.11.2018, 21:19   #43
diabolotin
Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 581
Danke erhalten: 310
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Jeti TelMe an Jive Pro 120 mit EX-Bus

Zitat:
Zitat von Kami Katze Beitrag anzeigen
Warum hast Du nicht ganz einfach auf die Programmierbarkeit des Axon durch die Funke verzichtet? Ich habe einen Heli mit dem RSat drin gehabt. Da habe ich zuerst die Telemetrie weggelassen und das Axon eingestellt, danach Axon umprogrammiert und das JL8g wieder an den Ext Anschluss angeschlossen.
Das ist auch eine gute Idee, damit hätte ich mir den Wechsel von Rsat auf Rex3 sparen können
_____________________________
T-Rex, Logo, Goblin, Urukay
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.11.2018, 13:30   #44
Kami Katze
Senior Member
 
Benutzerbild von Kami Katze
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 2.549
Danke erhalten: 1.349
Flugort: Saarland
Standard AW: Jeti TelMe an Jive Pro 120 mit EX-Bus

Zitat:
Zitat von stormies Beitrag anzeigen
auf welches protokoll hast du denn das axon umgestellt?
ppm
_____________________________
Gruß Frank
"Wenn's einfach wäre, könnt's jeder"
Voodoo's/TDR 1/Diabolo's/Banshee's/Huey
Kami Katze ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.11.2018, 11:14   #45
Cbstsch
Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 764
Danke erhalten: 245
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Jeti TelMe an Jive Pro 120 mit EX-Bus

Zitat:
Zitat von Kami Katze Beitrag anzeigen
Warum hast Du nicht ganz einfach auf die Programmierbarkeit des Axon durch die Funke verzichtet? Ich habe einen Heli mit dem RSat drin gehabt. Da habe ich zuerst die Telemetrie weggelassen und das Axon eingestellt, danach Axon umprogrammiert und das JL8g wieder an den Ext Anschluss angeschlossen.
Wäre sicherlich eine Möglichkeit gewesen was aber nur ein Workaround wäre. Ich würde aber gern wissen warum das nicht funktioniert. Da sich das ja auch beim Spirit gezeigt hat, gibt es da noch den Hintergrund, dass dieses in einem Scale Projekt verbaut werden soll. Da komm ich hinterher nur schlecht an das FBL ran. Da wäre die Funktion schon nützlich.
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2018, 14:33   #46
spitz_1
Member
 
Registriert seit: 14.12.2012
Beiträge: 259
Danke erhalten: 127
Flugort: Austria OÖ
Standard AW: Jeti TelMe an Jive Pro 120 mit EX-Bus

Hallo,

stehe aktuell auch vor "der Entscheidung" Jlog s32 oder Telme/Jeti.
Meine Componenten sind Jeti DS 24 mit Rex 3 an einen Spirit pro.
Weiter´s nutze ich auch die Integration des Spirit.

Wie schaut es jetzt mit der neuen Jive pro Software1.13 aus ?
Funktioniert das jetzt mit Telme/ Jive pro und Spiritintegration ohne Probleme zu 100% ?

oder doch auf´s altbewährte Jlog setzen........

Würde mich über "praktische Erfahrungen" aus den Flugbetrieb sehr freuen....

Danke
Lg
spitz_1
spitz_1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.02.2019, 23:03   #47
roxxter78
Member
 
Benutzerbild von roxxter78
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 813
Danke erhalten: 377
Flugort: Hartkirchen, AT
Standard AW: Jeti TelMe an Jive Pro 120 mit EX-Bus

Also Jive Pro funktioniert 1A mit dem Spirit. Es werden 6 Telemetriewerte vom Regler plus Vibrationen und Empfängerspannung vom Spirit ausgegeben.
Auch Kolibri direkt ohne Telme dazwischen mit dem Rex funktioniert. Da hast du 13 Telemetriewerte aus dem Regler zur verfügung. Jedoch kannst du die Kapazitätsabweichungen nicht korrigieren, gegenüber dem Spirit.

Gruß
Markus
_____________________________
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist
roxxter78 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telme Futaba-BEC Daten mit Jive Pro augur Elektro 9 12.11.2016 11:55
Kontronik TelMe Jeti mit Kosmik bzw. Jive Pro diabolotin Sonstige Elektronik 7 24.09.2016 19:39
Jive Pro 120+ HV & Graupner TelMe mit DataExplorer auswerten Oldojumi Sonstige Elektronik 2 27.07.2016 12:45
TelME Graupner am JIVE Pro 120+ HV Dünner Elektro 1 16.07.2015 17:59
K LogTel und TelMe an HoTT mit JIVE pro, möglich? Matzetatze Sender / Empfänger 9 03.05.2015 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.