RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2018, 21:01   #81
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 481
Danke erhalten: 977
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Über Nacht wurde dann auch der Motorreglerhalter gedruckt. Mit den langen M3-Schrauben habe ich gleichzeitig eine Halterung für den 40mm-Lüfter realisiert; später werden selbstsichernde Muttern verwendet, um ein Lösen durch Vibrationen zu verhindern.

Es ist zwar eng, aber es passt: Zum Riemen sind etwa 2.5 ...3 mm Luft.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01517.JPG (1,13 MB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01518.JPG (1,21 MB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01519.JPG (1,44 MB, 36x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01521.JPG (1,53 MB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01523.JPG (1,45 MB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01524.JPG (1,72 MB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01526.JPG (1,16 MB, 37x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01527.JPG (1,18 MB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01528.JPG (1,22 MB, 33x aufgerufen)
_____________________________
Futaba FX32+14SG,Bell429+Apache+EC135,TRex800+450,PH 4,Mavic,T18, Bell222 im Bau
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heliuwi für den nützlichen Beitrag:
Geri1 (22.05.2018)
Alt 19.05.2018, 21:19   #82
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 481
Danke erhalten: 977
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Zu guter Letzt habe ich dann doch noch den OP bereit gemacht, ...der Anästhesist hatte zwar schon Feierabend, aber Indianer und Barbies spüren ja keinen Schmerz

In einer etwa 4-stündigen OP wurde eine 6cm-Längendiät mit insgesamt 9 Nähten durchgeführt. Wenn ich die Vordersitze nun um etwa einen Zentimeter nach vorne versetze und die Rückenlehne etwas steiler verbaue, passt dass perfekt.

(Die Co-Pilotin hat noch die langen Stelzen und die Wespentaille, aber die Messer sind schon gewetzt )

Natürlich bekommen die junge Damen noch ordentliche Kleidung ...und andere Köpfe - schon bestellt bei den 40 Räubern.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01534.JPG (1,53 MB, 44x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01535.JPG (1,26 MB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01536.JPG (1,36 MB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC01537.JPG (1,75 MB, 49x aufgerufen)
_____________________________
Futaba FX32+14SG,Bell429+Apache+EC135,TRex800+450,PH 4,Mavic,T18, Bell222 im Bau
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu heliuwi für den nützlichen Beitrag:
Geri1 (22.05.2018), TDISNIPER (19.05.2018)
Alt 19.05.2018, 21:28   #83
Fingolf
VStabi Supporter
 
Benutzerbild von Fingolf
 
Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 2.096
Danke erhalten: 1.253
Flugort: Möhringen
Standard AW: Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Könntest ggf. noch gleich das Update mit der Schrägverzahnung machen.

Stephan
_____________________________
TDR2, Diabolo, Blue Thunder @VBC - Willkommen
Fingolf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.05.2018, 21:36   #84
heliuwi
Member
 
Benutzerbild von heliuwi
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 481
Danke erhalten: 977
Flugort: Norden / Ostfriesland
Standard AW: Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Joh, ...war noch gar nicht mit der Mechanik beschäftigt.

Da ich bislang nur meine EC135 damit ausgerüstet habe, jedoch noch keine langen Erfahrungen damit habe: Lohnt sich der Aufwand wirklich?

(Meine Bell429 fliegt mit der Original-Verzahnung recht ordentlich)
_____________________________
Futaba FX32+14SG,Bell429+Apache+EC135,TRex800+450,PH 4,Mavic,T18, Bell222 im Bau
heliuwi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.05.2018, 21:46   #85
Moses
Member
 
Benutzerbild von Moses
 
Registriert seit: 21.08.2016
Beiträge: 336
Danke erhalten: 117
Flugort: MBG Radfeld, Tirol
Standard AW: Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Hat die Schrägverzahnung noch irgendeinen anderen nennenswerten Vorteil außer der vermeintlich geringeren Geräuschentwicklung???
_____________________________
Goblin Urukay Comp. 3-Blatt, Bell 206B Jet Ranger
Bell 412 SuperScale 800 in Bau.....
Moses ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.05.2018, 21:55   #86
Fingolf
VStabi Supporter
 
Benutzerbild von Fingolf
 
Registriert seit: 25.11.2010
Beiträge: 2.096
Danke erhalten: 1.253
Flugort: Möhringen
Standard AW: Roban Bell222 Crazy Snake Eyes - Langzeitbaubericht

Kein Abrieb mehr.
_____________________________
TDR2, Diabolo, Blue Thunder @VBC - Willkommen
Fingolf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EC135 Roban 800-er Super Scale (Plus) - Langzeitbaubericht heliuwi Scale Forum 333 20.04.2018 17:54
The beauty of blue eyes FirstLady Bilder und Videos 13 06.04.2017 20:01
Flame eyes - woher bekommt man diese Schneidvorlage Michael62 Oberflächenfinish und Lackieren 7 17.05.2014 19:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.