RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2020, 20:51   #11
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 485
Danke erhalten: 352
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Beim manntragenden Helikopter - Flugunterstützung durch Kreiselsysteme ?

Ich durfte mal als Geburtstagsgeschenk eine robinson R22 selber fliegen mit einem Fluglehrer. War schon ein tolles Erlebnis. Nach 20min klappte der "normale" rundflug schon ganz gut. Ich verlor immer nur an Höhe im Vorwärtsflug. Das eigentliche Fliegen war garnicht so schwer. Im normalen Reiseflug benutzt man das Heck (pedale) garnicht, man stellt ihn nur sauber in den Wind und verändert dann am heck quasi nichts mehr. Das überraschte mich damals schon. Natürlich würde ich jetzt nicht nach dieser Schnupperstunde behaupten dass ich Helikopter fliegen kann, aber es hat riesen spass gemacht und hatte mal für paar minuten ganz alleine den Steuerknüppel in der Hand.(Natürlich war der Lehrer immer Eingriffsbereit). Da war nichts stabilisiert. Es gab nur diesen Teil gevernor oder wie das heisst.
_____________________________
Look the speed.......It function so well
jessyjames ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (26.03.2020)
Alt 26.03.2020, 21:53   #12
thzi
Member
 
Benutzerbild von thzi
 
Registriert seit: 03.02.2013
Beiträge: 153
Danke erhalten: 107
Flugort: CH
Standard AW: Beim manntragenden Helikopter - Flugunterstützung durch Kreiselsysteme ?

„Gewöhnliche“ manntragende Helikopter werden grundsätzlich ohne Stabilisierung geflogen. Dies ist auch Grundlage der Grundschulung. Da muss man alle aerodynamischen Phänomene des Drehflüglers von Hand aussteuern, nicht nur den Drehmomentausgleich mit dem Heck, sondern auch Rollmoment bei Beschleunigung oder Nickmoment bei Vorwärtsflug etc. Das spielt alles ineinander hinein und erfordert intensives Koordinationstraining. Spektakuläre Transportfliegerei machen die alles von Hand, das finde ich schon sehr beeindruckend. Neuere Muster haben mehr oder weniger automatische Motorregelungen, hier muss man allerdings darauf achten, dass man die Leistung nicht überzieht (je nach Gewicht, Dichtehöhe etc.). Aufgrund der begrenzten Leistungsreserven und der normalerweise sanften Manöver ist die Intensität des mit dem Heck zu korrigierenden Drehmoments allerdings nicht mit Modellhelikoptern zu vergleichen, insb. nicht mit übermotorisierten 3D-Modellen. Es gibt vielfältige Stabilisierungssysteme und Mehrachs-Autopiloten. Solche sind Hilfsmittel in komplexen Maschinen und für anspruchsvolle Missionen zur Entlastung des Workloads des Piloten.

Ich kann nur allen Modellhelipiloten wärmstens empfehlen, sich einmal einen Schnupperflug zu gönnen resp. sich einen solchen schenken zu lassen. Fluglehrer haben grosse Freude an sachkundigen Modellpiloten. Bei meinen Schnupperflug durfte ich auch Schwebeübungen machen und mehrere Landungen und Starts absolvieren. Ein Mitflieger meinte, das Schwebetraining sei wie bei ersten Schwebeübungen im Modell-Lehrer-Schüler-Betrieb Ein kontrolliertes Starten und Wegfliegen klappte an Ende der ersten Schnupperstunde schon ganz leidlich…
_____________________________
Grüsse, Thomas
thzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.03.2020, 13:52   #13
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.655
Danke erhalten: 1.016
Flugort: Allstedt
Standard AW: Beim manntragenden Helikopter - Flugunterstützung durch Kreiselsysteme ?

Zitat:
Zitat von thzi Beitrag anzeigen
„Gewöhnliche“ manntragende Helikopter werden grundsätzlich ohne Stabilisierung geflogen.
Diese Generalisierung ist veraltet und nicht mehr tragbar.
_____________________________
Grüße von Andreas
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.03.2020, 14:25   #14
MikeMo
Member
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 216
Danke erhalten: 30
Flugort: Sylt
Standard AW: Beim manntragenden Helikopter - Flugunterstützung durch Kreiselsysteme ?

Ich bin im Sim mal eine Bo geflogen.
Nach 20 Min ging es grundsätzlich schon ganz gut und am Ende der Stunde eigentlich schon sehr gut.
Wie realistisch soetwas ist kann ich nicht beurteilen nur das die ersten 10 Minuten der Magen sich dran gewöhnen musste. Schon irre wie man den Menschen vormachen kann das man fliegt.
Ein Erlebniss welches ich bestimmt wiederhole
Elektroniche Helfer habe ich dort auch nicht bemerkt. Im grunde fliegt es ehr träge.
_____________________________
Goblin 380, Goblin Buddy, Oxy4max, Goblin 570, Goblin 650 TB, Jeti DS12
MikeMo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.03.2020, 21:51   #15
Mr. M
Member
 
Benutzerbild von Mr. M
 
Registriert seit: 08.04.2013
Beiträge: 855
Danke erhalten: 437
Flugort: Beelitz
Standard AW: Beim manntragenden Helikopter - Flugunterstützung durch Kreiselsysteme ?

Ich habe mich mal mit einem NH-90 Piloten unterhalten. Er meint, das Teil hat eine solche Elektronik, dass man eigentlich gar nicht selber fliegen können müsse. Das könne der Heli allein. Man müsse nur den Computer bedienen können.
Allerdings kann ich nicht beurteilen, inwieweit man tatsächlich noch selbst fliegen muss.

Ich habe mir selbst einen SIM für X-Plane 11 gebaut. Mit Pedalen, Stick und Pitchhebel. Heli fliege ich mit einer Oculus.
Ich muss sagen, nach einiger Zeit (1-2 Stunden) war ein präziser Flug möglich. X-Plane soll ja recht realistisch sein. Zumindest vermittelt es einen guten Eindruck weil man wirklich drei Bedienelemente gleichzeitig bedienen muss. Das fand ich leichter als das erste mal mit einem Mikroheli auf dem Kopf zu schweben. Es ist also, zumindest mit Gov, gar nicht so schwer.
_____________________________
Nemo me impune lacessit
Mr. M ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterstützung beim Einstellen vom FBL AC3X Kreta-Pilot Flybarless 5 22.11.2016 06:28
Geschichte der Kreiselsysteme Helijunkie Helis Allgemein 10 06.05.2015 06:19
Gieren beim manntragenden Hubi Peter Traurich Helis Allgemein 66 25.02.2012 19:22
Helikopter-Feuershow-beim-Zeltfestival-Ruhr 2011 siXtreme Bilder und Videos 1 07.09.2011 07:44
Werbung Kreiselsysteme Günter Wachsmuth Kreisel und Servos 1 21.10.2001 19:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.