RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Kreisel und Servos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2019, 14:20   #21
Till
Senior Member
 
Benutzerbild von Till
 
Registriert seit: 31.05.2001
Beiträge: 1.392
Danke erhalten: 280
Standard AW: Futaba hps h700 heli servo

Genau weswegen ? Die HC brauchen auch nicht mehr als andere Fabrikate gleicher Stärke und sind die aktuell besten Futaba Servos.
_____________________________
Dia. 700L, P750, Kosmik, HC700, 276, AC-3XV3
Chronos Re., P800, Kos., HC700, 276, AC-3XV3
Till ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 17:22   #22
Dachlatte
Senior Member
 
Benutzerbild von Dachlatte
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 9.063
Danke erhalten: 2.582
Flugort: Braunschweig und Umgebung
Standard AW: Futaba hps h700 heli servo

Wieso wird hier immer wieder das HC ins Spiel gebracht ? Das Thema lautet H700. Niemand bestreitet das das HC mit einem BEC funktioniert, darum gehts doch auch nicht.
_____________________________
Diabolo DL, Goblin 570, alles ohne K.
Dachlatte ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.11.2019, 17:35   #23
robert-galitz
Member
 
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 473
Danke erhalten: 194
Standard AW: Futaba hps h700 heli servo

Ich habe auf der Ripmax-Seite noch eine Erläuterung der HPS-Technologie gefunden. Demnach würde auch bei der 20 kg -Variante "beim Anlauf einer Servobewegung ein erheblich größerer Strom-Impuls für ganz kurze Zeit zum neuartigen Servomotor gesendet wird, als bei bisherigen Servomotoren."

Aber wenn keiner Probleme damit hatte, ist ja Alles gut.
Liebe Grüsse, Robert

- Die neue HPS Servo-Technologie -
Wie man die doppelte Leistung mit geringerem Stromverbrauch generiert:
Erzielt wird das dadurch, dass beim Anlauf einer Servobewegung ein erheblich größerer Strom-Impuls für ganz kurze Zeit zum neuartigen Servomotor gesendet wird, als bei bisherigen Servomotoren. Dann jedoch entsteht während des weiteren Verlaufs der Steuer-Bewegung erheblich weniger Energiebedarf, um die Kraft und Performance aufrecht zu erhalten. Dadurch ergibt sich über die Betriebszeit eine deutliche geringere Stromentnahme aus dem Akku, bei gleichem Akku verlängert sich die Betriebszeit. Dieser Vorteil lässt sich nur dann nutzen, wenn alle notwendigen Randbedingungen stimmen und optimal vorhanden sind. Dabei geht es vor allem um die Stromversorgung der Empfangsanlage mit den Servos.
_____________________________
Goblin 700 Sport, Goblin 700 C, Kraken
robert-galitz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.11.2019, 01:26   #24
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 2.298
Danke erhalten: 884
Standard AW: Futaba hps h700 heli servo

Zitat:
Zitat von robert-galitz Beitrag anzeigen
- Die neue HPS Servo-Technologie -
Wie man die doppelte Leistung mit geringerem Stromverbrauch generiert:
Erzielt wird das dadurch, dass beim Anlauf einer Servobewegung ein erheblich größerer Strom-Impuls für ganz kurze Zeit zum neuartigen Servomotor gesendet wird, als bei bisherigen Servomotoren. Dann jedoch entsteht während des weiteren Verlaufs der Steuer-Bewegung erheblich weniger Energiebedarf, um die Kraft und Performance aufrecht zu erhalten. Dadurch ergibt sich über die Betriebszeit eine deutliche geringere Stromentnahme aus dem Akku, bei gleichem Akku verlängert sich die Betriebszeit. Dieser Vorteil lässt sich nur dann nutzen, wenn alle notwendigen Randbedingungen stimmen und optimal vorhanden sind. Dabei geht es vor allem um die Stromversorgung der Empfangsanlage mit den Servos.
Ich fasse das mal zusammen.
Man handelt sich also absichtlich höhrere Peaks ein, um insgesamt weniger Strom zu verbrauchen.
Wer hat sich denn den Unfug ausgedacht?
Der Stromverbrauch wirkt sich so oder so nicht dramatisch auf die Flugzeit aus.
Wenn das BEC aber nur kurz wegen Überlast unter einen gewissen Grenzwert einbricht, wirkt sich das hingegen ganz dramatisch aus.
In meinen Augen an der Praxis vorbei entwickelt.

In einem 25Kg Jet mit Doppelstromversorgung und Zentralbox könnte ich es ja noch verstehen.
Aber in einem 700er/800er Heli......und die werden ja als Heliservos angepriesen.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, Jeti DS16, Pulsar 3+

Geändert von Heli87 (08.11.2019 um 01:31 Uhr)
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
Dachlatte (08.11.2019), diabolotin (08.11.2019), Michal Palus (08.11.2019)
Antwort
Zurück zu: Kreisel und Servos


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
New HPS 2 and HPS 3 rotor heads from SAB! bronti SAB 97 13.12.2014 22:38
[Goblin allg.] HPS v2 amasingh SAB 6 07.07.2014 13:11
HPS Kopf bald da... bluesky SAB 98 26.11.2012 20:27
mcr Servo/mc heli control mit digital servo? Willa Sonstige Elektronik 2 04.12.2003 18:26
Futaba S9304 kein Heli-Servo? Euroheli Kreisel und Servos 3 03.02.2003 07:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.