RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 13:51   #131
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2.885
Danke erhalten: 1.176
Flugort: Hamburg
Standard AW: Einsteiger mit SAB Goblin 380/500 Heli Projekt

Zitat:
Zitat von Zippoheli Beitrag anzeigen
Wenn ich mal wirklich fliegen kann, bzw. Blut geleckt habe, kann ich mich ja noch immer für etwas anderes entscheiden.
ja, da sagst du was... manchmal will man dann nur noch fliegen, fliegen, ballern, ballern und sich nicht mehr mit überflüssigem Schnickschnack beschäftigen. Denn genaugenommen muss ein Sender nichts können, außer ein paar Gasgeraden. Alle Einstellungen sind sowieso im fbl hinterlegt und die können günstig und dabei extrem gut sein und die Einstellungen macht man sogar auf einem farbigen Touch Display (App auf dem Handy)
Ulli600 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 14:18   #132
diabolotin
Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 506
Danke erhalten: 249
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Einsteiger mit SAB Goblin 380/500 Heli Projekt

Zitat:
Zitat von Zippoheli Beitrag anzeigen
Ja und genau das versuche ich.
Habe ja noch 2 Wochen Urlaub, bevor es wieder ca. 3 Wochen auf Dienstreise nach England geht.
Mit dem Weiterbau des 500er Goblin hoffe ich bald weiter zu kommen.
Warte immer noch auf meine Bestellung der Fette für meinen Rotorkopf.
Mittlerweile habe ich auf meiner Windows Partition meines 15" Macbooks das AccuRC installieren können. Und schon erste Probleme.
Siehe meinen eröffneten Thread in der SIM Rubrik.

Nimm irgendein Kugellagerfett von irgendeinem Baumarkt.
Dein erster Heli wird nicht wegen überalterter Kopfkugellager "sterben".
Nicht von Kleinigkeiten bremsen lassen.

Ein guter Zusammenbau vorausgesetzt (mit entfetteten Gewinden und Schrauben und gesichert mit Schraubensicherungslack, z.B. auch vom Baumarkt),
das einzige was zählt ist die Zeit am Senderknüppel, am Besten im Freien mit dem Heli und einem drehenden Rotor.

Das Programmieren von Sender, FBL und Regler sollte als Elektroingenieur kein Problem sein ;-)
Wenn man sich die Grundkenntnisse z.B. aus dem Forum oder bei Youtube (z.B. Heli-Ernst) beigebracht hat.

Am meisten hilft es natürlich einen versierten Helipiloten z.B. von einem naheliegenden Verein zu kontaktieren,
und möglichst das gleiche erprobte Equipment zu verwenden (bei mittlerer Heligröße 450 - 550).
Dann wird und kann er sicher gerne weiterhelfen, kontrollieren und ggf. einfliegen.

That's it!

P.S. Eine Modellflugversicherung und den Kenntnisnachweis nicht vergessen.

P.P.S. Ja, ein größerer Heli fliegt ruhiger, kann aber mit der größeren Antriebsleistung (4-5 kW) auch mehr Schaden anrichten.
_____________________________
T-Rex, Logo, Goblin, Urukay

Geändert von diabolotin (Gestern um 14:21 Uhr)
diabolotin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 14:42   #133
diabolotin
Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 506
Danke erhalten: 249
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Einsteiger mit SAB Goblin 380/500 Heli Projekt

Falls du in der Nähe von München wohnst und nicht jeden Euro zweimal rumdrehen mußt, hier eine Flugschule in der Region.
Er scheint das sehr professionell zu machen, siehe auch einige Videos auf YouTube.
http://www.helischule-gonzalez.de
_____________________________
T-Rex, Logo, Goblin, Urukay
diabolotin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 15:50   #134
Zippoheli
Member
 
Registriert seit: 01.06.2018
Beiträge: 48
Danke erhalten: 3
Flugort: Raum München
Standard AW: Einsteiger mit SAB Goblin 380/500 Heli Projekt

ja Danke für den Tip. Die sind echt gut. Hab schon einige Videos in Youtube angeschaut.
Aber auch die Preise sind professionell.
Habe mittlerweile schon Angebote von Forumsmitgliedern in der Nähe von München bekommen. Da komme ich bestimmt billiger rüber.
_____________________________
Viele Grüße

Werner
Zippoheli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Heute, 07:42   #135
diabolotin
Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 506
Danke erhalten: 249
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Einsteiger mit SAB Goblin 380/500 Heli Projekt

Das ist am Besten, sich direkt mit bestehenden Helipiloten zusammenzuschließen und an deren Wissen sowie Erfahrungen zu orientieren.

Das machst du sehr ausführlich, mit dem Vorteil während dieser Orientierungszeit keine Crashkosten zu produzieren (aber auch nicht in absehbarer Zeit Helifliegen ).

Ist sicher interessant und kann auch erfüllend sein, ein Hobby ist vielseitig.
_____________________________
T-Rex, Logo, Goblin, Urukay
diabolotin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin 380] Goblin 380 Ultra Light Prototyp Projekt AudiConny SAB 50 08.11.2016 15:56
[Goblin 380] Goblin 380 mit KST MS320 Servos uns SAB Hörner GoblinFan SAB 0 14.08.2016 16:02
[Goblin 380] SAB Goblin 380 mit hobbyking zippy 2700mah Crosstim11 SAB 15 04.07.2016 10:16
Goblin 380 Official Trailer by SAB bronti Bilder und Videos 3 05.01.2015 09:21
SAB Goblin 380 - Julien Bérard bronti Bilder und Videos 0 24.12.2014 22:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.