RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2019, 19:29   #11
PeterHoltackers
Member
 
Registriert seit: 21.12.2005
Beiträge: 143
Danke erhalten: 180
Flugort: Hammelburg
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

Vario Helicopter


Zahnrad 5 mm, 26 Zähne
Ord.No. 15/26

MFG Peter
PeterHoltackers ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.03.2019, 20:00   #12
flydown
Member
 
Benutzerbild von flydown
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 991
Danke erhalten: 180
Flugort: MFV Sieben Berge Burgstemmen
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

Hallo,
ich hätte eines mit 24z und 27z für Motorwelle 5mm.
Sonst könntest du auch bei Minicopter anrufen, diese Zahnräder waren vom Joker und habe ich in meiner Uni40 geflogen.
Vielleicht gibt es dort noch eines mit 26z.

Nun haben die Hackers (ich würd immernoch den -8s nehmen) eine 6mm Welle. Also eventuell wirst du die Bohrung im Ritzel erweitern müssen.
_____________________________
lG Uwe
Logo 550, SAB Feuerball

Geändert von flydown (20.03.2019 um 20:08 Uhr)
flydown ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.03.2019, 21:35   #13
ingof
Member
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 31
Danke erhalten: 4
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

Zitat:
Zitat von PeterHoltackers Beitrag anzeigen
Zahnrad 5 mm
Die 5mm stören mich.. Ist das die Breite oder die Welle.
habe keine Daten dazu finden können.
Auf 6mm aufbohren müsste machbar sein.
aber 5mm Breite scheinen mir irgendwie zu schmall. Das Zahnrad der Ersten Stufe ist aus Kunststoff. Möchte da nicht unbedingt eine 5mm breite Spur ins Zahrad "fräsen".

Zitat:
Zitat von flydown Beitrag anzeigen
27z für Motorwelle
das wäre eventuell eine alternative. Musste mich zwischen 26 und 27 Zähne entscheiden. Wollte erst mal auf der sicheren Seite bleiben.

Zitat:
Zitat von flydown Beitrag anzeigen
-8s
warum gerade den 8s?
ingof ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.03.2019, 06:54   #14
flydown
Member
 
Benutzerbild von flydown
 
Registriert seit: 26.11.2003
Beiträge: 991
Danke erhalten: 180
Flugort: MFV Sieben Berge Burgstemmen
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

Die 5mm sind der Lochdurchmesser im Zahnrad für die Motorwelle.
Da die Hacker aber eine 6mm Welle haben, müßtest du die Bohrung ggf. erweitern, wenn kein Zahnrad mit 6er Bohrung aufzutreiben ist.

Warum den 8s?
Weil er höher dreht.
Weil es den mit 5mm Welle gibt.
Leistung=Drehmoment x Drehzahl
Höhere Drehzahl = bessere Kühlung
Da der Motor höher dreht, hat er mehr Drehmoment.
Durch die kürzere Übersetzung bekommt man mehr Drehmoment auf den Hauptrotor.
Und irgendwie Gefühlssache für 6s.

Ansonsten scheinen die Motoren ja gleich zu sein, unterscheiden sich evtl. in der Wicklung.
_____________________________
lG Uwe
Logo 550, SAB Feuerball

Geändert von flydown (21.03.2019 um 07:02 Uhr)
flydown ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.03.2019, 07:55   #15
Aussenläufer
Senior Member
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.261
Danke erhalten: 244
Flugort: Losheim am See
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

was ist mit Hauptseite - Mädler Webshop
?

Artikel 21402600 - Stirnzahnrad aus C45 mit Nabe Modul 1 26 Zähne Zahnbreite 10mm Außendurchmesser 28mm
_____________________________
Joker 1, Diabolo, X-Treme
DIABOLO

Geändert von Aussenläufer (21.03.2019 um 07:58 Uhr)
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.03.2019, 09:25   #16
ingof
Member
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 31
Danke erhalten: 4
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

Tatsächlich die erste Seite die ich gefunden habe.
Dummerweise muss ich für die Registrierung eine Umsatzsteuer-ID angeben.
Also nichts für Privatpersonen.

Es sei denn jemand könnte dort für mich bestellen..

Das Vario klingt auch sehr gut. Aber nach ein wenig googeln lasse ich das lieber mit dem selber aufbohren...

Zitat:
Zitat von flydown Beitrag anzeigen
Und irgendwie Gefühlssache für 6s.
der 10S ist auch für 6s. der 10L ist für 10-12S
ingof ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.03.2019, 09:44   #17
ingof
Member
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 31
Danke erhalten: 4
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

Zitat:
Zitat von ingof Beitrag anzeigen
Es sei denn jemand könnte dort für mich bestellen..
Habe gerade bestellt

habe mehrfach das Häkchen für "privat" übersehen
ingof ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.03.2019, 11:16   #18
ingof
Member
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 31
Danke erhalten: 4
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

Mir ist gerade die Idee gekommen den Motorträger aus ALU schneiden/fräsen zu lassen.
Erst eine DXF-Datei basteln und dann schneiden lassen...

Ich wollte den Motor wie in der Anleitung der Elektroversion einbauen. Außerdem habe ich auch keine bessere Idee wie ich den Motor befestigen kann.
Er wird unter einem Lagerblock befestigt und an einer Strebe, die ich sogar noch als Ersatzteil gefunden habe.
Der Motorträger 4444.3 ist natürlich nicht mehr erhältlich und war auch auf einen Motor angepasst.




Denke dafür wäre Alublech gut geeignet. Welche Materialstärke sollte ich dafür nehmen?
1,5 oder besser 2mm?

Der Motorträger wird nur an beiden Enden befestigt (drei Langlöcher). Der Mittelteil hängt also herum. Geschätze Größe etwa 13cmx4cm (ungebogen).
Das Blech muss ich dann selber biegen. Vermutlich in einen Schraubstock und denn mit einer Rohrzange zurecht biegen.

Geändert von ingof (22.03.2019 um 11:23 Uhr)
ingof ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.04.2019, 16:30   #19
heimhelicopters
Member
 
Benutzerbild von heimhelicopters
 
Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 197
Danke erhalten: 49
Flugort: Hengelo, NL
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

Hallo,

Nur ne Idee, ich hab das hier Mal für jemanden gefräst. Wenn die welle lange der Motor reicht ist dies die einfachere Weg.



Grüsse, Steven.
_____________________________
Gruße aus den Niederlanden!
heimhelicopters ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.04.2019, 22:42   #20
ingof
Member
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 31
Danke erhalten: 4
Standard AW: Uni-Mechanik - Umbau auf Elektro

Zitat:
Zitat von heimhelicopters Beitrag anzeigen
ich hab das hier Mal für jemanden gefräst.
Danke für den Tipp. Ist garnicht mal so schlecht den Lagerhalter durch einen Lagerhalter mit Motorträger zu ersetzen.

Hatte mir schon was aus Aluschienenresten gebastelt. Nur das biegen ist mir sehr schwer gefallen:


Da die 3mm Alu sehr schwer zu biegen waren könnte ich eigentlich auch die Stabilisierung mit der Kantung weglassen.
Hatte mich dann aber doch Edelstahl entschieden und online bestellt. Bin gespannt was da in zwei Wochen ankommt...
Denke die 43g mehr gegenüber der Aluversion kann ich noch verkraften. Dafür gibt es dann noch mehr Stabilität. Dicker als 3mm konnte ich leider nicht nehmen.

Geändert von ingof (03.04.2019 um 22:48 Uhr)
ingof ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bericht von Umbau Vario Hughes 500 mit SkyFox Mechanik auf Elektro 10S Promaetheus Elektro 0 11.01.2013 16:23
X-Treme Mechanik Umbau auf Elektro Icebear Scale Forum 15 27.08.2012 13:45
Umbau VARIO Bell UH-1D mit Sky-Fox Mechanik auf Elektro! puchifan Scale Forum 29 09.04.2012 14:02
Umbau Vario Extreme Mechanik auf Elektro Sass Vario 2 22.12.2009 17:10
Uni-Expert-Mechanik Elektro: ?? Sonstige Helis 0 10.11.2001 11:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:24 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.