RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2019, 09:49   #31
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.209
Danke erhalten: 205
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: 450 Paddel Umbau auf 5 Blatt,worauf muss ich achten?

Also am Servohorn ein oder 2 Löcher weiter innen anhängen ist NICHT gut. Normal stellt man jedes FBL so ein damit es die dafür benötigten Winkel erreicht.

Das das FBL bei einem 5 Blatt Rotorkopf anders Regeln muss als bei einem 2 Blatt ist auch klar, das macht man dann aber über die PID Einstellungen.

Das Heck muss alleine schon das viel höhere Drehmoment vom 5 Blatt ausgleichen, daher ist es sinnvoll die Heckübersetzung zu ändern. Wenn das nicht möglich ist, dann einfach vorsichtig mit den Fingern sein oder die Pitchkurve im Sender ändern oder/und auch die Drehrate im FBL einstellen.

Aber gings hier nicht um Paddel Helis?
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.06.2019, 10:27   #32
rennsemmelchen
Member
 
Benutzerbild von rennsemmelchen
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 221
Danke erhalten: 103
Flugort: Bergisches Land
Standard AW: 450 Paddel Umbau auf 5 Blatt,worauf muss ich achten?

Na ja, einen Paddelkopf mit 5-Blatt habe ich noch nie gesehen.

Hier werden viele elektronische Möglichkeiten diskutiert, die aber wiederum zu noch mehr Problemen führen. Jerdenfalls für einen Anfänger. Warum nicht einfach den 5-Blatt Kopf drauf und sehen was passiert. Es funktioniert! Gut, das Heck wird etwas weicher, ist aber steuerbar. Also: Gyro für Heck bleibt, 5-Blatt -Kopf mit Taumelscheibe drauf, die Ts-Verdrehung einstellen, fliegen. Elektronik kann die Physik nicht veräppeln.
_____________________________
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter
rennsemmelchen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.06.2019, 20:14   #33
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 4.335
Danke erhalten: 5.683
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: 450 Paddel Umbau auf 5 Blatt,worauf muss ich achten?

Zitat:
Also am Servohorn ein oder 2 Löcher weiter innen anhängen ist NICHT gut.
Ich wiederspreche gerade Dir äußerst ungern, aber meine 4- und Fünfblatt Scaler fliegen mit dieser Maßnahme - göttlich. Ohne diese Maßnahme hat sich der Heli an der TS aufgeschaukelt. Mit reduzierten Gains an PID ging es so lala, eine heftige Bewegung an der TS hat aber zu Überreaktion geführt, und der Heli hat über Nick und Roll gezittert wie eine Sprungfeder, der man einen Stups gibt.
Mit dieser Maßnahme kann ich den Heli über Nick und Roll brüskieren wie ich will - die Rettung richtet ihn schlagartig auf, ohne Überreaktion.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.06.2019, 20:48   #34
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.209
Danke erhalten: 205
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: 450 Paddel Umbau auf 5 Blatt,worauf muss ich achten?

Du darfst mir gerne widersprechen :-)

Jedes FBL benötigt einen definierten Winkel bei einem gewissen Servoausschlag. Deswegen muss man diesen auch einlernen. Verändert man jetzt den Servoabstand, verändert man erstens die Geometrie zwischen Servo und Taumelscheibe was in der Regel zum Nachteil wird, zweitens Regelt das FBL nicht mehr sauber.

Wenn das bei dir anders ist, ist es bestimmt eine Ausnahme.
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.06.2019, 21:40   #35
extreme011
helishop-nrw.de
Flugschule / Onlineshop
 
Registriert seit: 17.08.2009
Beiträge: 5.678
Danke erhalten: 2.480
Flugort: Bochum
Standard AW: 450 Paddel Umbau auf 5 Blatt,worauf muss ich achten?

Also ich habe bestimmt schon 5 450er Hughes aufgebaut. Immer nach dem selben Konzept. Starrer 5 Blatt Kopf von CopterX, der Spinblades 5 Blatt Satz für 89€ und 65er Heckblätter. 1900 u/min und die Teile flogen alle sehr gut. Das FBL ist fast egal. Braun, Beast, vStabi, geht alles. Gut ist der sternmitnehmer von Microhelis. Das man mit so einem Heli keine harten Pitch Pumps macht sollte aber klar sein. Schwieriger zu fliegen als ein 2 Blatt ist der 5er sich nicht. Und alle die sagen das funktioniert nicht, da habt ihr vielleicht was falsch gemacht. Es geht sehr gut und fliegt sich angenehm.

Torsten
_____________________________
Vollkasko für Flugmodelle
http://Helishop-nrw.de
extreme011 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu extreme011 für den nützlichen Beitrag:
Snakeboy (25.06.2019)
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TDR1-Mechanik für softes Setup, worauf muss ich achten? Novum Henseleit 252 09.01.2017 13:24
4 blatt rotor linksdrehend, auf was muss ich achten? Rotor1974 Scale Forum 15 12.02.2014 14:05
PC, der RF7 ausnutzt, worauf muss ich achten? Sofapilot Simulatoren 19 21.12.2013 10:47
Fliegen in der Schweiz-worauf muss ich achten? kuehp1812 Helis Allgemein 6 01.06.2009 10:47
Raptor 50 - Worauf muss ich achten ? worldshark Thunder Tiger 22 21.02.2008 20:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.