RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2018, 13:08   #81
Nanofan
nanoheli.net
Onlineshop
 
Registriert seit: 11.12.2013
Beiträge: 171
Danke erhalten: 119
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Ich habs verstanden - hab da wohl in einen Wespenhaufen äh Horizonhaufen gestochen
Nix für ungut - Ich mach dann mal weiter an meiner Lösung
Nanofan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2018, 13:20   #82
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.914
Danke erhalten: 3.125
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Oh, ich hatte gehofft konstruktives zu erfahren..wie baust Du denn Mechaniken in 250er Scaler ein? Welches FBL wird von Dir bevorzugt verbaut, und wo sind die Vorteile gegenüber dem Spektrum AR636?
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.01.2018, 21:17   #83
Nanofan
nanoheli.net
Onlineshop
 
Registriert seit: 11.12.2013
Beiträge: 171
Danke erhalten: 119
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Aktuell baue ich auf das Spirit, das habe ich mit dem Hersteller zusammen auf Heckmotor optimiert - kann man nun alles über ein Interface einstellen.
Ich möchte unabhängiger sein von den Horizon Knebeleien und deren undurchsichtiger Marktstrategie. Ich kann Servos, Empfänger und Motoren verbauen was ich will und mit dem FBL ist auch die Größe ziemlich egal.

Ich habe eine Form für die BO gemacht und einen ersten Prototypen gezogen - da drin werkelt nun das System.
Verbaut ist ein T-Rex 250, 1000mAh Akku 3S, FBL ist ein Spirit, 20A Heckregler BL-Heli, Heckmotor ist ein Sunnysky 1306/3100kV - Material des Rumpfes ist aktuell VIVAK 0,5mm - Abfluggewicht 470g
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rumpf-links-rechts-Form2-16.jpg (316,2 KB, 51x aufgerufen)
Nanofan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Nanofan für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (16.01.2018), Grisu_Spittal (17.01.2018), TheFox (15.01.2018)
Alt 15.01.2018, 22:25   #84
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.914
Danke erhalten: 3.125
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Zitat:
Aktuell baue ich auf das Spirit, das habe ich mit dem Hersteller zusammen auf Heckmotor optimiert - kann man nun alles über ein Interface einstellen.
Cool! Muss mich mal belesen!
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2018, 00:30   #85
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 1.736
Danke erhalten: 1.190
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Berthold, ich denke Dein neues System ist bestimmt mindestens so gut wie früher mal das Rondo. Problem solcher Entwicklungen ist oft, daß man sie eben extra anschaffen muß und der Kostenpunkt auch deutlich höher liegt. Ich brauche Lösungen von der Stange, die sich möglichst jeder beschaffen kann.
Was kostet so ein Spirit?
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2018, 09:14   #86
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.914
Danke erhalten: 3.125
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Zitat:
Was kostet so ein Spirit?
Eben da wollte ich mich belesen...und ob es einen vollstabilisierten Modus hat.

Wie es aussieht, steckt der Zweiblattkopf in der BO. Der 250er Rex hat ja eine 4mm Welle, da geht also was mit vorbildgetreuem Vierblatt-Kopf
An dem Heckmotor bin ich auch interessiert, Drehzahl, Gewicht. Universal sein bedeutet Alternativen zu haben. Das ist immer von Vorteil.

Das Multichassis kann definitiv die 4mm Welle mit Lagern aufnehmen. Die HH Servos könnten ebensogut Graupner DES 261 Digitalservos sein, der AR636 arbeitet damit. Das Spirit vermutlich ebenso. (die HH Servos sind aber besser).
Motoren sind ja am Multichassis auch sehr universell einsetzbar. Dementsprechend Ritzelung wählbar. Die unterschiedlichen Hauptzahnräder für die 4mm Welle sind eine Option die auch bei Verwendung eines Spirit zur Verfügung steht.
Ich meine, das Multichassis ist auch für Deine BO verwendbar, unabhängig davon ob nun der Spektrum AR636 oder das Spirit FBL zum Einsatz kommt.

Bleibt nur die Anpassung des Spirit an den Vierblatt-Hauptrotor und an das ESC für das Heck. Ich denke, wenn Du auf das Spirit setzt, hast Du das wohl drauf. Mit dem AR636 ist es jedenfalls problemlos machbar.
Letzten Endes ist das Multichassis keineswegs vom Spektrum AR abhängig, es kann jedes FBL verbaut werden. Aber bei mir funzt der AR636 halt in alle Helis. Und ich habe nur einen Spektrum Sender.
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2018, 09:55   #87
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.400
Danke erhalten: 613
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Nur um es mal gesagt zu haben:
Es ist für ein FBL-System völlig belanglos ob ein Rotorkopf 1,2 oder auch 37 Rotorblätter hat. Das gleiche gilt auch für den Heckrotor. Die einzige spezielle Anpassung bei Mehrblattköpfen ist die evtl. notwendige virtuelle Taumelscheibenverdrehung. Wenn das FBL-System das nicht kann, dann schränkt es die Verwendbarkeit ein. Alles andere spielt keine Rolle.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
Harald 365 (16.01.2018)
Alt 16.01.2018, 13:11   #88
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.914
Danke erhalten: 3.125
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Ja, die Empfindlichkeit der Sensorik und die Stärke der Reaktion muss einstellbar sein- und das "gefühlvoll". Heckmotor ist nochmal ein Thema für sich.
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2018, 14:13   #89
Nanofan
nanoheli.net
Onlineshop
 
Registriert seit: 11.12.2013
Beiträge: 171
Danke erhalten: 119
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Hi Bernd,

es geht mir bei einem variablen Chassis darum nicht erst einen Heli kaufen zu müssen, sondern eben nur die für meinen Scaler notwendigen Teile.
Und im Scale Bereich ist die Horizon Anlage nicht unbedingt die Nummer 1 - da will ich auch meine Grupner oder Futaba oder was auch immer einsetzen können.
Klar gibt es dann verschiedene Seitenteile für die entsprechenden Größen der Rümpfe. Auch werden die kleinen bis 250 gerne mit Heckmotor geflogen da es ansonsten echt eng zugeht, also muss auch das möglich und entsprechend dem Motor anpassbar sein.
Es gibt wie immer verschiedene Denkweisen und Ansatzpunkte - meiner ist auch nur einer unter vielen Möglichen. Muss man ja nicht so machen
Nanofan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.02.2018, 22:42   #90
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 1.914
Danke erhalten: 3.125
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Wie man 250er Mechaniken passend macht für Scale-Rümpfe

Ok - ich hab es mit dem Multichassis gemacht! Und es ist absolut Super geworden!
Und weil es bei der AS350Z so gut funktioniert hat, hab ich noch eine AS350B mit dem Multichassis gebaut. Es ist extrem einfach und sehr platzsparend!
WP_20171227_17_29_28_Pro.jpg WP_20171227_17_41_11_Pro.jpg WP_20171226_17_13_58_Pro.jpg WP_20171227_18_31_35_Pro.jpg WP_20171227_18_32_24_Pro.jpg WP_20171227_17_41_50_Pro.jpg WP_20180218_07_29_56_Pro.jpg WP_20180226_09_56_34_Pro.jpg WP_20180219_12_59_51_Pro.jpg
_____________________________
This might be Bullshit I guess, if I'm wrong...

Geändert von TheFox (27.02.2018 um 22:44 Uhr)
TheFox ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (01.03.2018), Grisu_Spittal (01.03.2018), Lupusprimus (27.02.2018), Stebe (27.02.2018), womi (28.02.2018)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beratund Semi Scale Mechaniken / Rümpfe Windsurfer1976 Scale Forum 12 10.07.2017 22:24
Roban Rümpfe und Mechaniken gde2011 Scale Forum 52 27.01.2014 20:38
Scale forum: wie fliegt man scale... rebel Helis Allgemein 2 16.09.2011 23:30
Wie macht man 2x3s zu 6s Akkus? Daniel12 Akku und Ladetechnik 3 01.07.2006 18:19
Scale Fliegen - wie macht man das? wdl Scale Forum 9 23.06.2004 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.