RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2018, 08:27   #141
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 331
Danke erhalten: 883
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Hallo zusammen

Inzwischen habe ich beim Heckausleger angefangen ein paar Ausschnitte, Türen und Serviceabdeckungen zu manchen.

IMG_1876.jpg IMG_1877.jpg IMG_1878.JPG

Leider habe ich noch keine wirklich zündende Idee wie ich diese abstehenden Teile herstellen kann.

37023271155_85b33dd730_b.jpg

Am ehesten aus einem Balsaklotz schneiden und schleifen und dann mit Epoxy überziehen. Falls jemand von euch eine bessere Idee hat, bin ich um jeden Vorschlag froh.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Geri1 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (07.03.2018)
Alt 07.03.2018, 09:36   #142
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 3.763
Danke erhalten: 6.337
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Hi Geri, wenn Du schon Klötze machen willst, würde ich an Deiner Stelle, sie aus Styrodur machen. Ich meine das grüne Dämmmaterial aus dem Baumarkt. Ich empfinde es als besser zu bearbeiten und lässt sich auch mit Harz versiegeln.

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heliroland 66 für den nützlichen Beitrag:
Geri1 (07.03.2018)
Alt 07.03.2018, 11:20   #143
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 331
Danke erhalten: 883
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Hi Roland

Das Material habe ich noch nie verwendet, aber ich werde es ausprobieren. Vielen Dank für den Tipp.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.03.2018, 11:24   #144
fuchsi
Member
 
Benutzerbild von fuchsi
 
Registriert seit: 04.05.2014
Beiträge: 162
Danke erhalten: 77
Flugort: Noe
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Wofür sind diese Dinger eigentlich.

fuchsi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.03.2018, 11:27   #145
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 3.763
Danke erhalten: 6.337
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Es hat den Vorteil, keine Maserung zu haben aber ob es wirklich besser als Balsa ist, muss jeder für sich selbst raus finden. Ich verwende es sehr gerne für Rumpfveränderungen, man kann es mit Ponal auf den Rumpf kleben, dort dann bearbeiten und zum Schluß eine dünne Matte aufgelegt.
Was Du aber auch machen könntest, wäre: die Teile aus Polysterol Platten bauen und wenn sie fertig sind an den Rumpf kleben.

Roland
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.03.2018, 13:34   #146
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 331
Danke erhalten: 883
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Zitat:
Zitat von fuchsi Beitrag anzeigen
Wofür sind diese Dinger eigentlich.
Das wüsste ich auch sehr gerne. Bei den hinteren Teilen sind mindestens noch die Hecklichter eingebaut. Aber ich gehe davon aus, dass die auch sonst noch eine Funktion haben.
Falls jemand weis wozu die gut sind, würde mich das auch brennend interessieren.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.03.2018, 13:35   #147
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 331
Danke erhalten: 883
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Zitat:
Zitat von heliroland 66 Beitrag anzeigen
Es hat den Vorteil, keine Maserung zu haben aber ob es wirklich besser als Balsa ist, muss jeder für sich selbst raus finden. Ich verwende es sehr gerne für Rumpfveränderungen, man kann es mit Ponal auf den Rumpf kleben, dort dann bearbeiten und zum Schluß eine dünne Matte aufgelegt.
Was Du aber auch machen könntest, wäre: die Teile aus Polysterol Platten bauen und wenn sie fertig sind an den Rumpf kleben.

Roland
Styrodur oder Balsa scheint mir in diesem Fall geeigneter als Plattenmaterial, weil die Dinger in alle Richtungen abgerundet und teilweise gebogen sind.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Geri1 für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (07.03.2018), Patch30 (23.03.2018)
Alt 08.03.2018, 10:44   #148
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 331
Danke erhalten: 883
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Weiter ging es gestern mit dem Türchen im Heckausleger.

IMG_1879.jpg IMG_1881.jpg IMG_1883.jpg

Den Türanschlag habe ich mit ABS-Plattenmaterial erstellt und die Türe innen mit zwei Holzleisten verstärkt, damit auch die Schrauben der Scharniere guten Halt finden.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Geri1 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (08.03.2018), Grisu_Spittal (08.03.2018), gunni77er (19.03.2018), heliroland 66 (08.03.2018), heliuwi (08.03.2018), nofate20 (08.03.2018), Patch30 (23.03.2018)
Alt 22.03.2018, 08:50   #149
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 331
Danke erhalten: 883
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Hier wieder mal ein Update meines Baufortschrittes:

Einerseits habe ich die Blechabdeckung für die Heckantriebswelle am Heckausleger aus 0,3mm Alublech erstellt. Dazu habe ich das Blech in der Länge zugeschnitten und dann über ein passendes Rohr gebogen und anschliessend in Längsrichtung ebenfalls mit der Schere zugeschnitten.

IMG_1892.jpg IMG_1894.jpg IMG_1896.jpg

Und dann waren da noch die Seitenteil. Letztendlich habe ich mich entschieden die Dinger doch aus Balsaholz zu erstellen. Zum einen weil die im Baumarkt das von Roland empfohlene Styrodur nur in grossen Platten hatte und ich nur kleine Stückchen davon brauchte und zum Andren weil ich Balsaholz zu hause hatte. Von den Modellflugzeugen her ist mir Balsaholz auch nicht fremd.

Nachdem ich die Balsaklötze zugeschnitten und gefeilt habe, wurde sie mit Schleifgrundierung behandelt und fein geschliffen. Anschliessend habe ich versucht eine Glasmatte darüber zu laminieren. Leider ging das gründlich in die Hose. Die Glasmatte wollte einfach nicht bleiben und haften wo sie sollte. Also habe ich alles wieder abgewischt und mit etwas anderes einfallen lassen. Ich habe 30 Min. Epoxy angerührt und reichlich Glasfaserkurzschnitt dazugemixt und anschliessend mit einem Spachtel gleichmässig aufgetragen. Nach dem Trocknen wurde nochmals geschliffen und gefillert. Das hat super funktioniert, werde ich sicher wieder so machen.
Danach habe ich unten noch eine Alu-Grundplatte mit Uhu Endfest angeklebt.

IMG_1890.jpg IMG_1889.jpg IMG_1888.JPG IMG_1899.jpg

IMG_1902.jpg IMG_1911.jpg IMG_1912.jpg

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Geri1 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (22.03.2018), elektrowilli (22.03.2018), Grüeni (22.03.2018), Grisu_Spittal (23.03.2018), heliroland 66 (22.03.2018), heliuwi (22.03.2018), Patch30 (23.03.2018), Rolf Ho (23.03.2018)
Alt 23.03.2018, 09:22   #150
Geri1
Member
 
Benutzerbild von Geri1
 
Registriert seit: 02.12.2013
Beiträge: 331
Danke erhalten: 883
Flugort: Luzern
Standard AW: Vario Bell 412 mit T-Rex 700L Dominator

Inzwischen ist es auch mit den hinteren Anbauteilen, die auch die "Rücklichter" beherbergen weiter gegangen.

IMG_1907.jpg IMG_1913.jpg IMG_1914.jpg

IMG_1915.jpg IMG_1916.jpg IMG_1917.jpg

Mit meiner Balsaholz-Epoxy-Alu-Bauweise ist eines von den Teilen im Endzustand ca. 18 Gramm schwer. Damit bin ich ganz zufrieden.

Licht werde ich da mit Glasfaserkabel von uniLIGHT rein bringen.

Gruss Geri
_____________________________
UH-1N, AH-1W, Augusta A109, EC 120, Black Hawk, Lama, Goblin 630, 500, 380
Geri1 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Geri1 für den nützlichen Beitrag:
crazyvolle (23.03.2018), der_dreamdancer (23.03.2018), elektrowilli (23.03.2018), Grisu_Spittal (23.03.2018), heliroland 66 (23.03.2018), heliuwi (23.03.2018), Patch30 (23.03.2018), Rolf Ho (23.03.2018)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Stichworte
bell 412, t-rex 700, vario

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baubericht Bell 412 2,3m Vario gunni77er Scale Forum 368 18.11.2017 21:02
Turbinabgasatrappen Bell 412 Vario 1:6 gunni77er Scale Forum 4 20.11.2015 23:47
Vario Bell 412 Heck Frage etan30 Scale Forum 1 02.08.2015 18:38
Ausschnitte Vario Bell 412 MiSa2010 Scale Forum 5 11.10.2011 13:38
Bell 412 SSM Vario? Elias Scale Forum 1 26.11.2007 19:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.