RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2002, 17:26   #1
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

Hi Leute

Wer hat Erfahrung mit dem Logo 20
Habe öfters gelesen, dass die Verbindung Heckrohr zur Mechanik
nicht das Gelbe vom Ei ist ??

Bin dabei einen Logo 20 aufzubauen und nun stellt sich die Frage,
ob es sinnvoll ist gleich bei der Montage der Seitenteile im Bereich
der Heckrohrverbindung eine Versteifung und / oder sogar eine
Heckrohrabstützung einzubauen.

Habe öfters gelesen, dass es hier zu Problemen gekommen ist und
die Kreiselabstimmung und die Hecksteuerung trotz guter
Komponenten ( kreisel Futaba 401 und 9302 Servo ) nicht zufrieden-
stellend ist. ( Ziel : Harte Gangart und 3 D )

wäre dankbar für euren Kommentar / Rat

gruß Wilfried

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.01.2002, 18:29   #2
RV
Mikado-Heli.de
VStabi-Support
 
Benutzerbild von RV
 
Registriert seit: 02.06.2001
Beiträge: 7.578
Danke erhalten: 766
Flugort: MFV Böblingen (Heim), IRCHA-Muncie-IN (Member), MFV Ofterdingen (Gast), auf Treffen sowieso
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

Wenn Buxe endlich liefern könnte gäbe es da schöne CFK-Teile für.

Immer Luft nach unten lassen!

Rainer
_____________________________
VStabi Support: http://www.vstabi.de
Kontakt bitte per Email, keine PN.
RV ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.01.2002, 12:58   #3
KradComTec
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

Hallo

Mein 20er hat da im Moment noch keine Probleme. Das einzige was sein kann, ist das sich die Blechschrauben lösen (überdrehen). Das könnte man durch durchgehende Gewindeschrauben lösen.

Holm und Rippenbruch
Detlev
http://www.KradComTec.de
Detlev@KradComTec.de
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.01.2002, 23:22   #4
RV
Mikado-Heli.de
VStabi-Support
 
Benutzerbild von RV
 
Registriert seit: 02.06.2001
Beiträge: 7.578
Danke erhalten: 766
Flugort: MFV Böblingen (Heim), IRCHA-Muncie-IN (Member), MFV Ofterdingen (Gast), auf Treffen sowieso
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

Ja, ich habe mittlerweile alle Plastik-6-Kante durchbohrt, und M3 Gewindestangen durchgesteckt.

Immer Luft nach unten lassen!

Rainer
_____________________________
VStabi Support: http://www.vstabi.de
Kontakt bitte per Email, keine PN.
RV ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.01.2002, 08:43   #5
KradComTec
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

Hallo

Hat das denn Dein Problem beseitigt. *?

Holm und Rippenbruch
Detlev
http://www.KradComTec.de
Detlev@KradComTec.de
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.01.2002, 22:33   #6
RV
Mikado-Heli.de
VStabi-Support
 
Benutzerbild von RV
 
Registriert seit: 02.06.2001
Beiträge: 7.578
Danke erhalten: 766
Flugort: MFV Böblingen (Heim), IRCHA-Muncie-IN (Member), MFV Ofterdingen (Gast), auf Treffen sowieso
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

Nö, da müßte man zwischen die Seitenteile am Heck eine Art X-Strebe reinbauen.

Immer Luft nach unten lassen!

Rainer
_____________________________
VStabi Support: http://www.vstabi.de
Kontakt bitte per Email, keine PN.
RV ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2002, 18:04   #7
uwe neesen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

Ist doch recht einfach zu machen. Zwei schmale Aluwinkel am hinteren Teil der Mechanik (etwa dort, wo der hintere Gummiring sitzt) hochkant anschrauben, eine Carbon oder GFK-Platte dazwischen, alles in matt schwarz anpinseln (natürlich eine Carbonplatte nicht!! ) und fertig. Evtl. noch die Chassieverstärkung unterhalb der Mechanik verwenden. Uwe

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.01.2002, 18:23   #8
RV
Mikado-Heli.de
VStabi-Support
 
Benutzerbild von RV
 
Registriert seit: 02.06.2001
Beiträge: 7.578
Danke erhalten: 766
Flugort: MFV Böblingen (Heim), IRCHA-Muncie-IN (Member), MFV Ofterdingen (Gast), auf Treffen sowieso
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

Tja Uwe, auch die Chassisverstärkung gübts zur Zeit nüscht.

Irgendwie ist meine Anfangseuphorie mit der einstmalig guten ET-Liefersituation nun im Laufe der Zeit verflogen.

Da muß sich Ralf was einfallen lassen, nicht nur neue Modelle bringen (Logo 10 ist sicher ein tolles Gerät), sondern auch die \"alten\" ordentlich mit Teilen versorgen. Naja, der Laden wächst halt wahrscheinlich gerade Explosionsartig.

Immer Luft nach unten lassen!

Rainer
_____________________________
VStabi Support: http://www.vstabi.de
Kontakt bitte per Email, keine PN.
RV ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.01.2002, 09:11   #9
straks
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

In meinem gebraucht gekauften LOGO20 ist ein zugeschnittenes Plexiglasstück im hinteren Teil des Rahmens eingeschraubt:
[img src=\"http://www.rs-systems.at/straka/images/mfi1.jpg\" border=0]

Grüße
Ernst

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.01.2002, 18:28   #10
RV
Mikado-Heli.de
VStabi-Support
 
Benutzerbild von RV
 
Registriert seit: 02.06.2001
Beiträge: 7.578
Danke erhalten: 766
Flugort: MFV Böblingen (Heim), IRCHA-Muncie-IN (Member), MFV Ofterdingen (Gast), auf Treffen sowieso
Standard Logo 20 Weichheit der Mechanik am Heck

Respekt!

Das mach ich auch. Danke!

Immer Luft nach unten lassen!

Rainer
_____________________________
VStabi Support: http://www.vstabi.de
Kontakt bitte per Email, keine PN.
RV ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Mikado

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Logo 800 Mechanik goes to Cobra milkahai Scale Forum 7 22.02.2018 16:23
Welchen Unterschied gibt es bei der Leichtgängigkeit der Heck Mechanik? MaRex Helis Allgemein 30 29.01.2015 07:34
Logo 400 - Heck upgrade, verbesserung der Flugeigenschaften? two7allin Mikado 13 17.03.2012 16:12
Die Heck-Steuerbrücke hat sich von der Messinghülse gelöst! HT- Heck Makis Thunder Tiger 1 02.07.2006 17:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.