RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2018, 05:29   #1
Dr. Helix Pteron
Member
 
Benutzerbild von Dr. Helix Pteron
 
Registriert seit: 06.09.2016
Beiträge: 195
Danke erhalten: 99
Standard Pultsender: Welche Knüppelschalter?

Hallo,

welche Formen an Knüppelschaltern verwendet ihr so in euren Pultsendern? Von RC-Technik gib es ja diverse Knüppel mit integrierten Zwei- oder Dreifachschaltern (zusätzlich wahlweise auch mit Taste). Hier der Link zu den Varianten an Knüppeln für die JETI (DC-24).

Für das Schalten per Knüppel kommen für mich in erster Linie diese Funktionen in Betracht:
  • Flugphasen (3 Stück)
  • Autorotation
  • Rettungsfunktion des FBL
  • Lasthaken, EZFW

Ich hätte mir gedacht, rechts einen Dreifachschalter (Flugphasen) und links einen Zweifachschalter (Autorotation). Und die beiden Knüppel zusätzlich mit Taster (Rettungsfunktion; wobei ja ein Momenttaster die bessere Wahl wäre). Die Frage ist, ob die Taste beim Halten der Knüppel stört. Ich habe noch keinen Knüppel mit Taste in natura gesehen/getestet.

Was habt ihr so Erfahrungen und Tipps?

Viele Grüße

Christoph

Geändert von Dr. Helix Pteron (13.03.2018 um 05:31 Uhr)
Dr. Helix Pteron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.03.2018, 09:56   #2
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.400
Danke erhalten: 613
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Pultsender: Welche Knüppelschalter?

Ich habe immer die Knüppel des jeweiligen Senderherstellers eingebaut. Bei mir Graupner und Futaba. Bei den von Dir verlinkten Exemplaren würde mich vermutlich die Dicke stören, habe sie aber noch nicht in Natura gesehen.

Ich habe immer links einen Taster oben auf dem Knüppel z.B. für L/S Umschaltung und rechts einen Dreistufenschalter z.B. für Flugphasen. Mit den Futaba-Knüppeln bin ich nicht so glücklich, weil der Taster sehr klein ist und nicht so gut zu bedienen ist. Auch ist der Einbau in Eigenregie nicht zu empfehlen, weil quasi die komplette Knüppelmechanik zu zerlegen ist. Ich hab es zwar damals selbst gemacht, würde heute aber wahrscheinlich den Service damit beauftragen. Die Taste oben auf dem Knüppel kann ich ganz gut halten, wenn der Schüler steuern soll. Direkt nach dem Loslassen habe ich die Kontrolle.
_____________________________
CU,
Egbert.

Geändert von echo.zulu (13.03.2018 um 09:58 Uhr)
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.03.2018, 10:11   #3
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 1.882
Danke erhalten: 226
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard AW: Pultsender: Welche Knüppelschalter?

Hallo
Meine fx 30 habe ich bei Robbe damals noch umbauen lassen. Links 3fachschalter rechts 1fach.
Da ich bei meiner VBC das auch so wollte habe ich die des von dir beschriebenen Tasterhersteller.....umbauers selbst verbaut. Mann sollte...muss beim Selbsteinbau ganz penibel arbeiten, wenn man die Löcher durch das Aggregat bohren muss. Das ist finde ich der einzige Knackpunkt wo ich sage DIY oder lassen machen..... der restliche Einbau ist einfach.
Der Hersteller ist zwar nicht der günstigste aber ... ich bin der Meinung Top Qualität. Immer wieder. Einbau....naja. würde ich wahrscheinlich nicht mehr selber machen....
Taster habe ich keine verbaut. Vieles ist auch geschmacksache.
Gruss
_____________________________
TDF, TDR1, TDR2 , 2x Logo400CFK,
TRex600 N+E-Umbau,TRex700N E-Umbau
V-Bar Control..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.03.2018, 10:47   #4
Jörg Nickel
Member
 
Benutzerbild von Jörg Nickel
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 657
Danke erhalten: 496
Flugort: www.mfg-wipshausen.de
Standard AW: Pultsender: Welche Knüppelschalter?

Die gibt es aber auch von Jeti sogar mit Video, der Einbau sieht recht einfach aus.
div. Jeti Knüppelschalter
Einbauvideo
Ich hatte solche Schalter damals auf der MC18 u. MC20, später auf der MC24 habe ich darauf verzichtet weil sie meist unbelegt waren und ihre Länge
(ich fliege sonst recht kurze Knüppel) mich gestört hat … wenn ich mich recht erinnere ging sogar der Koffer nicht mehr vernünftig zu.
Bei meiner jetzigen DC24 überlege ich aber wieder in die Richtung, die sehen deutlich kürzer aus als die alten Graupner Teile.

Geändert von Jörg Nickel (13.03.2018 um 10:51 Uhr)
Jörg Nickel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Sender / Empfänger

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knüppelschalter Christopher Chance Sender / Empfänger 7 25.11.2015 21:31
Knüppelschalter FX-30? eifler Sender / Empfänger 12 21.10.2010 13:07
FF 10 als Pultsender mit lange Knüppel oder Pultsender Tom8598 Sender / Empfänger 9 11.05.2009 12:38
Knüppelschalter einbau FC-28 consch Sender / Empfänger 0 22.08.2007 21:57
Welche Knüppelschalter beim Pultsender ? kreto Sender / Empfänger 4 15.09.2004 21:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.